+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Die seltsame Nichtbenutzung des Choke


  1. #1
    Tankentroster Avatar von ise95
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Berlin-Siemensstadt
    Beiträge
    173

    Standard Die seltsame Nichtbenutzung des Choke

    Hallo alle zusammen,
    ich hab eigentlich kein Problem, sondern bin nur sehr verwundert dass ich niemals den Choke benutzen muss.
    Also die Schwalbe (KR51/2E) läuft seit vier Wochen wie am Schnürchen ( jeden Tag so ca. 40 km ) ohne Probleme. Aber ich muss morgens beim Antreten den Starvergaser nicht betätigen und auch auf der Rückfahrt nicht- ergo NIE. Der Startvergaser schliesst richtig.
    Also kann ich ja eigentlich sehr zufrieden sein (was ich ja auch bin ), aber es kommt mir doch ein wenig spanisch vor. Ist das normal, oder ist dann doch noch der Vergaser ein bischen falsch eingestellt ????

    LG

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das normale Standgas wird so fett eingestellt sein, dass es (jetzt noch) ohne Startvergaser geht. Im Winter wird's nicht mehr reichen, und im Sommer hast du wahrscheinlich bei heißem Motor ein eher erbärmliches Standgas gehabt.

    Besser: Mager einstellen, Startvergaser benutzen.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von ise95
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Berlin-Siemensstadt
    Beiträge
    173

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Das normale Standgas wird so fett eingestellt sein, dass es (jetzt noch) ohne Startvergaser geht. Im Winter wird's nicht mehr reichen, und im Sommer hast du wahrscheinlich bei heißem Motor ein eher erbärmliches Standgas gehabt.

    Besser: Mager einstellen, Startvergaser benutzen.
    Jo das Standgas im Sommer war erbärmlich, aber bevor ich den Vergaser gereinigt und neu bedüst hab.
    Eigentlich ist das Standgas nach Buch korrekt eingestellt.

    LG

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Ja ... das ist eben der Unterschied zwischen eigentlich und wirklich richtig.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von ise95
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Berlin-Siemensstadt
    Beiträge
    173

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Ja ... das ist eben der Unterschied zwischen eigentlich und wirklich richtig.
    Tja wahrscheinlich, oder besser gesagt hab ich diesen kleinen aber feinen Unterschied noch nicht ganz raus, aber wie Du sagst zu fett--- würde dann höchstwahrscheinlich auch auf den Verbrauch von ca.3,5 l auf 100 km schliessen lassen , naja werd nochmals selber rumdoktern und wenn dann immer noch nich passt -- dann fahr ich mal zu einer Simmewerkstatt und lass das mal richtig einstellen.

    Aber Danke und

    LG

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Kontrollier doch einfach mal das Kerzenbild. Wenn sie dunkler als Rehbraun, bzw. ölig-schwarz ist, dann musst du den Vergaser magerer stellen. (Einstellschraube raus)

  7. #7
    Tankentroster Avatar von ise95
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Berlin-Siemensstadt
    Beiträge
    173

    Standard

    Zitat Zitat von Heros Beitrag anzeigen
    Kontrollier doch einfach mal das Kerzenbild. Wenn sie dunkler als Rehbraun, bzw. ölig-schwarz ist, dann musst du den Vergaser magerer stellen. (Einstellschraube raus)
    OK die Gemisch - oder die Leerlaufschraube (die ist ungefrähr 3 Umdrehungen raus)

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Die Leerlaufschraube ist erstmal egal, die bewirkt das gleiche, wie wenn du Gas gibst. Es geht um die Gemischschraube.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von ise95
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Berlin-Siemensstadt
    Beiträge
    173

    Standard

    Zitat Zitat von Heros Beitrag anzeigen
    Die Leerlaufschraube ist erstmal egal, die bewirkt das gleiche, wie wenn du Gas gibst. Es geht um die Gemischschraube.
    OK dann probier ich das mal, sollte ich das bei warmen Motor machen ?
    Im Übrigen tendiert die Kerze farblich eher in den dunkleren Bereich

    LG

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    ja Vergaser einstellen immer bei warmen Motor einstellen...

  11. #11
    Tankentroster Avatar von ise95
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Berlin-Siemensstadt
    Beiträge
    173

    Standard

    Zitat Zitat von Fabi_123 Beitrag anzeigen
    ja Vergaser einstellen immer bei warmen Motor einstellen...
    OK dann mach ich mich mal nachher ran, was ich mich jetzt natürlich Frage, da der Startvergaser nie zum Einsatz kam, wie lange muss der gezogen bzw. gehalten werden (meiner springt nämlich wie ne Feder zurück)

    LG

  12. #12
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Dann fehlt bei dir wahrscheinlich die "Reibscheibe für Kaltstarthebel" oder ist falsch montiert. Kleiner, etwas dickerer Gummiring.
    Wenn du das entsprechend dran hast, dann geht der Hebel nicht zurück, oder nur sehr langsam, je nachdem wie fest du die Schraube ziehst.
    Ich habs so fest gemacht, das der Hebel nach Helm und Handschuhe anziehen (ca 15 sekunden) fast komplett von allein zurückgewandert ist. Letztes Stück selber schieben, losfahren.

  13. #13
    Tankentroster Avatar von ise95
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Berlin-Siemensstadt
    Beiträge
    173

    Standard

    Zitat Zitat von micha_ge Beitrag anzeigen
    Dann fehlt bei dir wahrscheinlich die "Reibscheibe für Kaltstarthebel" oder ist falsch montiert. Kleiner, etwas dickerer Gummiring.
    Wenn du das entsprechend dran hast, dann geht der Hebel nicht zurück, oder nur sehr langsam, je nachdem wie fest du die Schraube ziehst.
    Ich habs so fest gemacht, das der Hebel nach Helm und Handschuhe anziehen (ca 15 sekunden) fast komplett von allein zurückgewandert ist. Letztes Stück selber schieben, losfahren.
    Ok dann werd ich mal zusehen ob ich diese Reibscheibe einzeln bestellen kann
    Dank Dir

    LG

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    Zitat Zitat von micha_ge Beitrag anzeigen
    Ich habs so fest gemacht, das der Hebel nach Helm und Handschuhe anziehen (ca 15 sekunden) fast komplett von allein zurückgewandert ist. Letztes Stück selber schieben, losfahren.
    geil, bei vw hieß das damals startautomatik und funktionierte etwas ähnlich, mit nem bimetall...
    http://www.hoodrider.de

  15. #15
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Rusty_im_tiefflug Beitrag anzeigen
    geil, bei vw hieß das damals startautomatik und funktionierte etwas ähnlich, mit nem bimetall...
    Ich weiß, mein erstes Auto(vw) hatte das noch. 2 mal gas durchtreten vorm Starten, ab geht die Post.

    Das Teil gibt es einzeln zu kaufen übrigens!

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    wär mal ne interessante geschichte für unsere schwalben...

    hmmmmm**** grübel**** =)
    http://www.hoodrider.de

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seltsame Dinge
    Von robinsschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 21:19
  2. seltsame zuendfunken!
    Von mpaulm im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 21:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.