+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: seltsames klackern bei bestimmter drehzahl


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    18

    Standard seltsames klackern bei bestimmter drehzahl

    moinmoin!
    hab da ein anliegen. ist nicht wirklich ein problem, ich will aber mal nachforschen, ob jmd dieses geräusch kennt, ob es normal ist, oder ob ich mir sorgen machen sollte....
    bei mir gibts auf dem schulweg eine strecke, die leicht bergauf und bergab geht. auf dem rückweg ist ein kurzer steilerer berg drin, den ich aber trotzdem noch mit 50 hochkommen wenn schwung da ist. jetzt ist mir neulich mal aufgefallen, dass eben bei diesen ca 50kmh im 4ten gang so ein komisches unregelmäßiges klackern ist. darüber und darunter ist irgendwie nichts. zum geräusch von dem klappern. des ist weng schwer zu beschreiben aber ich würds mal so formulieren, dass es sich anhört wie ein erkaltender motor, der ja zb am auto auch so unregelmäßige knackgeräusche abgibt.
    wäre herrlich wenn mir jmd sagen könnte was es ist, wie zb die kolbenringe oder weiß der kuckuck was... ;-) ich mach mich jetzt erstmal ans kette fetten und kupplung nachstellen. vielen dank schonmal - mfg, kili

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard Re: seltsames klackern bei bestimmter drehzahl

    Zitat Zitat von Swallow
    moinmoin!
    wäre herrlich wenn mir jmd sagen könnte was es ist, wie zb die kolbenringe oder weiß der kuckuck was... ;-) ich mach mich jetzt erstmal ans kette fetten und kupplung nachstellen. vielen dank schonmal - mfg, kili
    Kette is ein guter Ansatzpunkt Spannung und Fetten, dann schau mal weiter.

    salü isga

  3. #3
    tank2346
    Gast

    Standard

    Also ich hab eher ein rasseln. Es ist immer da, wenn ich in einem beliebigen Gang auf eine gewisse Drehzahl komme.

    Das komische ist - wenn Vollgas oder niedrige Drehzahlen ist es weg. Können das da noch die Kolbenringe sein?

    P.S Ist es schlimm wenn die Kolbenringe rasseln?

    Bin mir sonst nicht sicher ob es was anderes ist was einfach mitschwingt .

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    18

    Standard

    ja so wie tank2346 es beschrieben hat ist es. ich hör es halt selten in anderen gängen weil ich normalerweise ziemlich schnell über diese drehzahl drüber bin und schalte. und ob rasseln oder klackern... ;-) is doch jacke wie hose. ist halt so ein unregelmäßiges klackern, das meiner meinung nach iwo aus der motorgegend kommt und nicht aus dem antrieb wie die kette zb. apropos kette spannen: kann mir jmd so auf die schnelle sagen wie man die spannung am besten überprüft, weil durch die gummischläuche tu ich mir irgendwie sehr schwer die spannung durch hochdrücken der kette zu überprüfen. man sieht ja nicht sehr gut wie weit man die jetzt nach oben drückt und wo der schlauch ist... und immer wegen der spannung die schläuche abzumachen is mir zu doof... thanks a lot, gruß

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin,
    ob rasseln oder klacken is gar nich egal.. weil rasseln kannn vom zylinder kommen, und klacken muss fast von der kette kommen...

    zu deinem problem...
    das wird die kette sein, unter großer belastung rutscht die gerne mal n bissl durch wenn sie nicht genug gespannt ist...

    du kannst die spannung mit kettenschlauch überprüfen, indem sich jemand auf dein moped setzt (abgebockt) und der kettenschlauch sollte ich dann ca 3-4 cm auf und ab bewegen lassen...

    verstanden?

    grüße

  6. #6
    tank2346
    Gast

    Standard

    Was wär denn nun wenn es bei ihm rasselt oder wie auch immer und es der Zylinder ist. Woran liegt das und ist es schlimm???

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    rasseln kann mehrere uhrsachen haben...

    es können die kolbenringe sein, es kann das nadellager sein,
    oder auch die lager der kurbelwelle...

    oder: auch irgendwelche losen schrauben am krümmer etc...

    grüße

  8. #8
    tank2346
    Gast

    Standard

    Also bin heute "mal wieder" gefahren und mir ist aufgefallen, dass es nur rasselt, wenn ich im 3. und 4. Gang bin. Im 3. Gang rasselt es nur ganz kurz bei einer bestimmten Drehzahl, doch im 4. rasselt es von ca. 45km/h bis 55km/h ab 60 hör ich nichts mehr.

    Und es rasselt auch nur, wenn sie viel Kraft braucht also z..Bsp ein wenig Berg auf. So düst sie sonst ohne Geräusche.

    ich muss noch erwähnen das meine sehr laufruhig ist und ich habe erst neulich eine Simme in der Stadt gehört, welche extrem rasselt - nicht zu vergleichen mit meiner .

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Also, Swallow meint kein Rasseln, da bin ich mir sicher, und es kommt eindeutig vom Motor. Meine S 51 fabriziert dieses Geräusch auch. Es ist ein helles, unregelmäßiges Knacken, was man eindeutig auch aus Rasselgeräuschen heraushört. Zur Geschwindigkeit hab´ ich das noch nicht so exakt zugeordnet, aber es taucht bei Belastung auf, so bergauf im 4. Gang bei 50 könnte gut hinkommen. Es klingt mir sehr nach dem berüchtigten Klingeln. Ich kenne das Knistern aus dem Golf, wenn man mit viel Gas beschleunigt. Dort ist das auch irgendwie ziemlich normal. Genau weiß ich´s aber auch nicht.

    Grüße aus Dresden

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    PCH
    Beiträge
    306

    Standard

    Wenn das Geräusch (eindeutig) vom Motor kommt könnten es auch sogenannte Klopf- oder Prasselgeräusche sein(?)...
    Dazu neigen einige 2-Takter und du findest solche o.g. Geräusche z.B. auch beim Trabant, wenn dieser im 4. Gang zwischen 70 und 85 km/h fährt. Beim Trabbi sind solche Geräusche z.B. "normal", und sind in dem genannten Drehzahlbereich um so stärker, je mehr Gas gegeben wird.
    Abhilfe war:
    Zündung kontrollieren und ggf. neu einstellen und wenn das nichts brachte, dann durch etwas mehr Spritzufuhr (bei längeren Strecken in dem Drehzahlbereich den Choke leicht zu öffnen oder eine größere Hauptdüse einbauen. Sche... Sparvergaser!)
    Soviel zum Trabant.

    Du könntest ja trotzdem mal in dem von dir genannten Drehzahlbereich testen, ob mit leicht geöffneten Choke (bis max. zur Hälfte) das Geräusch verschwindet. Verschwindet das Rasseln, dann könnte es an der Vergasereinstellung (Schwimmerstand; richtiger Vergasertyp? richtige Düsenbestückung?) und/oder auch an der Zündung liegen.

    Wenn das Geräusch auch mit Choke nicht verschwindet, dann sollten unbedingt die KW- und Pleuel-Lager sowie Kolbenringe geprüft werden.

    Gruß Frank

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    du beschriebst das geräusch ja so wie ein erkaltender automotor.

    meine schwalbe (/1) macht das auch, aber nur wenn ich im 3. vollgas fahre und über 65 hinaus komme. mit anderen worten vollast. fahre schon seit mehreren 1000 km so rum und habe noch keine beschädigungen o.ä. feststellen können. werde jetzt dann mal testen ob es weg geht wenn ich den choke leicht auf mache
    ..shift happens

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich habe auch so ein rasseln bei einer bestimmten Geschwindigkeit und/oder kombiniert mit einer gewissen Drehzahl........seit ich einen neuen Kerzenstecker drauf habe, der sich immer etwas nach oben zieht und trotzdem noch auf der Kerze bleibt. Bei hohen Drehzahlen rasselt er dann und erinnert mich ans schalten

    Geht es eigentlich auch ohne den Gummi im Kerzenstecker???

    h.j.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  13. #13

    Registriert seit
    05.07.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7

    Standard

    hallo!

    ich habe auch so ein problem mit meiner s51. die fängt ziemlich stark zu rasseln an, ab ungefähr 50 und danach im vierten gang (bzw in höheren drehzahlbereichen).
    ich glaube, wenn man ein solches problem hat, sollte man unbedingt alles dafür tun, es zu korrigieren. ich verspüre über die zeit nämlich schon leistungseinbußen (top speed von 68 auf 60 gesunken und das auch nur mit ach und krach).

    ich werde den choke trick mal ausprobieren. wenn das nicht hilft, in den motor mal reinschauen und die lager überprüfen. den kolbenring auch.

    was genau ist die aufgabe eines kolbenringes? was macht dieser?

    danke

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Der Kolbenring dichtet den Kolben gegen den Zylinder ab, damit der Verbrennungsdruck auf den Kolben wirken kann und diesen mit möglichst viel Schmackes nach unten drückt.
    Wenig Abdichtung, wenig Kompression, wenig Leistung.....
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. seltsames Klackern aus Richtung Motor
    Von heinzko82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2003, 20:15
  2. seltsames Klackern aus Richtung Motor
    Von heinzko82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2003, 16:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.