+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: seltsamme Blinkerposition & starke Abweichung BJ/Registrierung


  1. #1
    Avatar von Pendergast
    Registriert seit
    29.04.2013
    Ort
    Overath
    Beiträge
    5

    Standard seltsamme Blinkerposition & starke Abweichung BJ/Registrierung

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier. Habe mich angemeldet, da ich seit kurzem Besitzer einer Schwalbe KR51/1 K und seit gestern auch noch einer KR51(F) bin. Genau zur Letzteren habe ich die ein oder andere Frage. Habe die gestern zwar nur für 1,5 Stunden gesehen und Probegefahren, aber mir ist aufgefallen, dass die vorderen Blinker nicht an den Griffenden, sondern am vorderen Verkleidungsblech (wo auch Frontstrahler und Hupe verbaut sind) montiert sind. Dies habe ich bislang noch nie gesehen und auch Google konnte mir nicht weiterhelfen.
    Handelt es sich hierbei um eine eigenwillige Konstruktion einer der Vorbesitzer, oder gabs sowas mal? Hinten sind auch Blinker montiert, aber diese wenigstens an altbekannter Stelle. Zudem ist das BJ mit 1967 eingetragen, das Datum der Registrieung ist aber Dez. 1976 (ist auch kein Zahlendreher, sondern plausibel, da der amtliche Stempel mit 1977 angegeben ist, also über die Jahreswende) - war das hier so wie bei den Trabanten, dass man bestellte und dann jahrelang warten musste? Das würde die Differenz von 9 Jahren erklären, oder ist eher davon auszugehen, dass die einfach 9 Jahre nach Erwerb erstmalig zugelassen wurde?

    So, habe hier etwas viel geschrieben - ich hoffe ihr blickt noch durch...

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard seltsamme Blinkerposition & starke Abweichung BJ/Registrierung

    Also der Umbau auf Vierleuchtenblinkanlage ist ein DDR-Typischer Umbau. Sieht zwar bescheiden aus, war aber möglich und ist zugelassen.


    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3
    Avatar von Pendergast
    Registriert seit
    29.04.2013
    Ort
    Overath
    Beiträge
    5

    Standard

    Danke schonmal für eine schnelle Antwort. Das die 4 Blinker hat, ist ja nicht das was mich wundert, denn dann hätte ich einfach die zwei zusätzlichen am Heck erwartet und eben die Standardblinker am Lenker. Mich wundert eher der ungewöhnliche Befestigungsort der vorderen Blinker.

    Gruß

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Pendergast Beitrag anzeigen
    Zudem ist das BJ mit 1967 eingetragen, das Datum der Registrieung ist aber Dez. 1976 (ist auch kein Zahlendreher, sondern plausibel, da der amtliche Stempel mit 1977 angegeben ist, also über die Jahreswende) - war das hier so wie bei den Trabanten, dass man bestellte und dann jahrelang warten musste? Das würde die Differenz von 9 Jahren erklären, oder ist eher davon auszugehen, dass die einfach 9 Jahre nach Erwerb erstmalig zugelassen wurde?
    MAch doch mal ein hübsches Bild oder scanne sie ein, dann kann man vielleicht mehr sagen. 9 Jahre sind irgendwie doch seltsam.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #5
    Avatar von Pendergast
    Registriert seit
    29.04.2013
    Ort
    Overath
    Beiträge
    5

    Standard seltsamme Blinkerposition & starke Abweichung BJ/Registrierung

    Hallo,

    habe nun dieses Thema eröffnet, damit sich der andere Thread nicht weiter damit beschäftigen muss. Fragestellung bleibt dieselbe:

    "Hallo zusammen,

    ich bin neu hier. Habe mich angemeldet, da ich seit kurzem Besitzer einer Schwalbe KR51/1 K und seit gestern auch noch einer KR51(F) bin. Genau zur Letzteren habe ich die ein oder andere Frage. Habe die gestern zwar nur für 1,5 Stunden gesehen und Probegefahren, aber mir ist aufgefallen, dass die vorderen Blinker nicht an den Griffenden, sondern am vorderen Verkleidungsblech (wo auch Frontstrahler und Hupe verbaut sind) montiert sind. Dies habe ich bislang noch nie gesehen und auch Google konnte mir nicht weiterhelfen.
    Handelt es sich hierbei um eine eigenwillige Konstruktion einer der Vorbesitzer, oder gabs sowas mal? Hinten sind auch Blinker montiert, aber diese wenigstens an altbekannter Stelle. Zudem ist das BJ mit 1967 eingetragen, das Datum der Registrieung ist aber Dez. 1976 (ist auch kein Zahlendreher, sondern plausibel, da der amtliche Stempel mit 1977 angegeben ist, also über die Jahreswende) - war das hier so wie bei den Trabanten, dass man bestellte und dann jahrelang warten musste? Das würde die Differenz von 9 Jahren erklären, oder ist eher davon auszugehen, dass die einfach 9 Jahre nach Erwerb erstmalig zugelassen wurde?"

    Registrierschein habe ich angehangen, Fotos von der Schwalbe + den Blinkerpositionen habe ich leider nicht.
    Angehängte Grafiken

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    blinker waren bei allen schwalben immer ochsenaugen am lenkerende. die papiere sind möglicherweise mal neu ausgestellt worden. 9 jahre wartezeit auf ne simson sind unrealistisch, ladenhüterdasein auch.
    ..shift happens

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    864

    Standard

    Mag ja sein, daß die Schwalbe 67 gebaut wurde,
    dann 9 Jahre auf einen anderen Vorbesitzer registriert war und dann an die Dame aus der Uferstrasse verkauft wurde, die sie 1976 beim VPKA Werdau auf ihren Namen registrieren ließ. Nur mal so als Anregung.

    Was sagt denn das Typenschild über das Baujahr?
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. starke vibrationen
    Von SchwalbenRod im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 12:26
  2. Starke Vibrationen bei Simson Habicht SR 4-4
    Von SimsonMarv im Forum Technik und Simson
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 07:24
  3. Stärke vom Zündfunke abhängig vom Unterbrecherabstand????
    Von Eifelschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 20:16
  4. erneute registrierung
    Von Schrauber im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2003, 15:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.