+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: das Senfglasspiel zum tausendsten...


  1. #17
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    934

    Standard

    Hallo,

    peinlich, peinlich, wie simpel: die Düse auf die das Schwimmernadelventil triff saß lose in ihrem Gewinde. (fraglich wie das Problem den Nadelventilwechsel überstehen konnte aber wenigstens ist das Dingens nun gelöst)

    Je nach Laune schloss sich die Nadel also dichtend oder schob die Düse vor sich bis es plätscherte!


    Nachdem ich gestern den Tank demontierte, Benzin ausgeschwenkt hatte mit Spiritus ausgewaschen und frisches Benzin mit Spiritusanteil aufgefüllt hatte, war heute dann schon WIEDER WASSER im Sumpf des Vergasers.

    Grüße, Danke für eure Geduld, Frank!

  2. #18
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Es sind so oft so blöde winzige Fehlerchen. Aber gut, dass du die lose Düse entdeckt hast.


    Stand das Moped draußen im Regen? Hast du den Spiritus aus dem Tank verdampfen lassen; war er trocken?

  3. #19
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    934

    Standard

    Hi, nochmal,

    sie steht draußen, hat aber ne Mütze auf und der sinnlose, abschließbare Nachbaukunststofftankdeckel steht schon lange auf der "gegen Originalteil zu ersetzen Liste".

    Ich hatte immer wieder Wasser im Filter, im Sumpf des Vergasers bemerkte, den Tank erstmal geleert, ausgebaut, gründlich leergeschwenkt, mit Spiritus gespült und wieder leergeschwenkt, dann aber recht zügig montiert und Benzin mit'm Schwapp Spiritus reingefüllt (nur so 1,5l mit ca. 40ml Spiritus) am nächsten Tag hatte ich dann wieder Wasser im Vergasersumpf.

    Ich will das nicht weiter dramatisieren, du hast nur gefragt und ich hab's final beantwortet...was mir wie gesagt aufffiel, war die Tatsache, dass E10 eben solche Wasseransammlungen wieder MEINES ERWARTENS nicht verhindert.

    Auch will ich schon seit längerem einen Hahn mit Wassersack anbringen, das der momentane keinen hat ist ja nicht sein einziger "Brüller", wie der Hersteller da die Fake-Reserve-Stellung eingebaut hat, das ist schon ein starkes Stück, kennt ihr solche Hähne? Sie haben zwar eine R.-Raststellung aber nicht die inneren Vorraussetzungen für einen tatsächlich vorhandenen Reservebenzinvorrat.

    Kleine Wassermengen sieht man ganz gut unterhalb dieses Messingsinterteilchesn in dem durchsichtigen Benzinfilter...das muss ich einfach nur im Auge behalten, dazu einen ordentlichen Deckel und Benzinhahn kaufen.

    Danke und Grüße erstmal!

    P.S. nochmal zu der ursprünglichen "Kleinigkeit": nicht nur die Leute hier im Forum sondern ja auch man selbst zweifelt bei solchen Sachen arg an der geistigen Funktionalität, nicht zu letzt von der sinnlos verbastelten zeit zu sprechen.

    Naja, ist ja erstmal gelöst, Grüße, Frank!

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    702

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von frank-20011 Beitrag anzeigen
    ..., nicht zu letzt von der sinnlos verbastelten zeit zu sprechen.
    Frank, das ist doch nicht sinnlos! Sinnlos ist es, wenn man den Fehler nicht findet...und lieber Daily Soaps im Fernseher schaut...

    Kollege, du hast alles richtig gemacht!

    Wenn man sich alternativ dazu, hätte intensiv mit seiner Partnerin beschäftigen können und die nach dem Finden des Fehlers weg ist, dann sollte man über Prioritäten aber nie über Sinnlosigkeit nachdenken....

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  5. #21
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    934

    Standard

    Hi,

    da is was wahres dran!

    Grüße,

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.