+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Servicefahrzeuge


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Warendorf
    Beiträge
    81

    Standard

    Tach zusammen,
    ich habe da mal eine Frage :-) wie sahen die Servicefahrzeuge der Simsonwerstätten aus?? oder gab es so etwas auch direkt vom Werk?
    Ich habe nähmlich gerade einen Trabi erstanden, einen Lieferwagen mit nur zwei Sitzen der mal Polizeiauto war, jetzt überlege ich ob ich ihn in ein Simson Servicefahrzeug umbaue.
    Wenn Ihr Bilder von solchen Autos habt bitte Mailen

    Danke ud Gruss aus WAF

    Howi

  2. #2
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    ...bist du sicher das es sowas wie "Servicefahrzeuge" damals überhaupt schon gab ?

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich würde meinen, dass die Polizei im Osten keine Trabis gefahren hat.
    Soweit ich weiß, waren die ganz "nobel" im Lada, Wolga oder Wartburg unterwegs und haben den Transit-Reisenden auf der Autobahn nach Berlin aufgelauert, sie belästigt und dann und unter allerlei billigen Vorwänden abgezockt.
    Aber vielleicht ist es ja ein altes Post-Auto. Die Briefkastenleerer sollen früher mit solchen Trabis ihrer Kreise gedreht haben.

    Lödeldödelööö ...

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Polizei hat im Osten sehr wohl Trabis gefahren, allerdings nicht in grün-weiß. Der Trabant wurde eher von der Kripo eingesetzt und war stets in zivilen Farben lackiert, aber auch mit VP-Kennzeichen.

    Ansonsten waren als Streifenwagen fast alle Fahrzeuge vorhanden, die der Automarkt hergab. In früheren Jahren oft Wolga und Moskwitsch der verschiedenen Baureihen, später dann Shiguli, Wartburg und zuletzt auch häufig Lada 2105 und 2107.

    Meines Wissens nach nie als Polizeifahrzeug hat es Dacia oder Skoda gegeben.

    Der Lieferwagen wird wohl ein Servicefahrzeug der Polizei gewesen sein, die hatten ja auch allerhand zu transportieren, hatten eigene KFZ-Werkstätten etc. Die Fuhrparks sind da sehr vielseitig gewesen.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Warendorf
    Beiträge
    81

    Standard

    also um mal eben Klarheit zu schaffen
    das Fahrzeug war bei der Polizei in Cottbus eingesetzt, die stehen auch als erster Halter im Brief, und zwar bei der Hundsstaffel
    nein es riecht nicht mehr nach nassem Hund

    Aber nun zu meiner Frage zu den Servicefahrzeugen gab es so etwas??

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    365

    Standard

    Service-Fahrzeuge für Simson???

    Klar, die standen doch immer in der Garage
    der "Simson International Mobility Service Center",
    die es ja in jedem Dorf mit mehr als 100 Einwohnern
    gab. Da konntest Du bei einer Panne schon 1960
    mit dem Handy unter 0800-SIMSON anrufen und dann
    kamen flugs 3 Ingeieure mit dem Hubschrauber,
    die Deinen Hobel in Nullkommanichts repariert,
    vollgetankt, Zündung und Vergaser eingestellt
    und schließlich noch geputzt haben.
    Natürlich nur wenn Du die "Simson Mobility Warrenty
    Chip-Card" hattest, auf der alle Daten Deiner
    Simson gespeichert waren.

    Alter, servicemäßig waren die schon immer ganz weit
    vorn damals!

    nee nee nee

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Original von Howi:

    Aber nun zu meiner Frage zu den Servicefahrzeugen gab es so etwas??

    Nein, definitiv nicht. Man braucht seitens des Herstellers bzw. der Werkstatt auch keinerlei Service bieten, es gab keine Konkurenz, zu der man hätte abwandern können. Man musste froh sein, wenn man überhaupt einen Termin und die gesuchten Ersatzteile bekam. Aus dem allgegenwärtigen Mangel rührt auch das Improvisationstalent hier im Osten. Was es nicht gab, das wurde halt selber gebaut.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    .... oder wie der Titel einer Ex-Fernsehsendung besagt:

    "Was nicht passt, wird passend gemacht!"

    Quacks der ältere

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Ort
    GREVENBROICH-KAPELLEN
    Beiträge
    364

    Standard

    ...den trabbi gab es auch bei der spurensicherung...
    ...aber das mit dem service-farzeug ist doch mal ne originelle idee...
    lass dir doch mal was einfallen,so mit SPEZIALWERKZEUG ecetera...
    gruß STONES

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Original von Howi:
    Ich habe nähmlich gerade einen Trabi erstanden, einen Lieferwagen mit nur zwei Sitzen der mal Polizeiauto war, jetzt überlege ich ob ich ihn in ein Simson Servicefahrzeug umbaue.
    Simson Servicefahrzeug als Grundlage von was? Für den Eigenbedarf scheint mir das etwas übertrieben. Steckt da etwa eine Idee dahinter, die noch etwas weiter gesponnen werden kann? Eine Ich-AG?

    Gruß!
    Al

  11. #11
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    hallo howi,

    mach mal bilder von dem kleinen.
    wo hast du den her--kommst du aus meiner gegend (weißwasser/cottbus?)?

    mfg

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Warendorf
    Beiträge
    81

    Standard

    Morgen,
    also ich habe einen Bekannten, der hat wieder einen und von dem wusste einer das so ein Trabi in Rees am Niederrhein steht, der gute Mann war Polizeihundeführer und hat das Auto gekauft und hat sich dann "rübergemacht" Ich selber komme aus Warendorf, das liegt bei Münster.
    Lach nein nein keine Ich AG obwohl ich nun auch schon mal an Simson Moppeds für andere rumschraube.
    Ich habe mal im Museum angerufen, es gab schon Servicefahrzeuge dort, aber eben keine Trabis nur Wartburg oder Barkas.
    Ich habe gedacht ob es so etwas in den Werkstätten gab, die gab es ja nun doch trotz des Mangels.
    Ich leih mir mal ne Camera und setze ein paar Bilder rein


    Gruss aus WAF
    Howi

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Werkstätten gabs, natürlich auch ein paar Servicefahrzeuge, aber das war schon was ganz seltenes. Was es aber überall gab, waren Pannenhelfer auf der Autobahn. Teilweise waren das Fahrzeuge vom bzw. für den ADMV oder auch sonstige Helfer, die da mit ihren Privatfahrzeugen oder einem Firmenauto losgekutscht sind und Autos auf der Autobanhn wieder flott machten. Auf diese Helfer musste man u.U. recht lange warten (ich habe da selber mal weit über 3 Stunden gestanden) aber es gab sie.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Warendorf
    Beiträge
    81

    Standard

    lach danke @Baumschubser

    das ist mir mit dem ADAC aber auch schon passiert, das hat dann ja Gott sei Dank nichts mit dem Auto zu tun

    Gruss

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.