+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 25

Thema: Warum setzt nach ca. 30 min. Fahrzeit die Zündung aus?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    Klein Nordende (bei Hamburg)
    Beiträge
    33

    Standard Warum setzt nach ca. 30 min. Fahrzeit die Zündung aus?

    Hallo Simsonfreunde
    Es handelt sich natürlich um die kontaktlose Zündung. Es tritt ja offt die Frage auf, warum (bei Simsonmodellen mit serienmäßiger E-Zündung) nach einer gewissen Fahrzeit u. dann einem kurzen Stop (Zigarettenpause) das Möp nicht mehr anspringt. Erst wenn die Pause verlängert wird (Kerzenwechsel u.s.w.) ist plötzlich wider Leben eingehaucht.
    Ein überhitztes Polrad o. Grundplatte will ich jetzt mal ausschließen! Vergaserprobleme kommen dafür eigentlich auch nicht in Frage; Denn, währe dieser "Stop" nicht gewesen, würde der Vergaser ja seinen Dienst weiterhin tun.

    Woran könnte es noch liegen?

    Jason

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Könnte der Geber sein. Hast du den schonmal gewechselt? Teste doch mal ob sie dann noch ein brauchbaren Funken liefert. Läuft evtl. dein Vergaser über?

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Kerzenstecker mal austauschen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin Jason,
    Das Problem ist nicht neu...benutze die Suchfunktion nach "Wärmeproblem".
    Darüber hinaus :
    LESEN !!
    Gruß aus Braunschweig

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard Re: Warum setzt nach ca. 30 min. Fahrzeit die Zündung aus?

    Zitat Zitat von jason1
    Woran könnte es noch liegen?
    Bei meiner SR50 war's der Geber für den Steuerbaustein.
    Da ist eigentlich nix besonderes drin.

    Das defekte, vergossene Teil habe ich auseinandergepopelt und was habe ich gefunden? :

    ein U-förmiger Kern aus Eisenblechen mit jeweils einer Spule auf jedem der beiden Schenkel. Und ein Platinchen mit zwei Lötbahnen. Daran gehen von innen die Enden des Kupferlackdrahts und von aussen werden Masse und die Leitung zum Steuerteil angeschlossen.

    Leider war durch das Auseinanderpopeln das Innenleben so mitgenommen, dass ich den Fehler nicht mehr identifizieren konnte X(

    Ich vermute, dass eine der internen Lötstellen bei Wärme schlapp gemacht hat.

    Leider ist mein Bild recht unscharf, aber vielleicht erkennen Interessierte doch etwas.

    Peter aus Braunschweig
    Angehängte Grafiken

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Ja. Ist nicht nur ein Simson Problem. Hatte mal eine RD250 wo auch 2x der Geber hinüber war. Ist warscheinlich wirklich ein Lötpunkt und die Hitze.
    Aber versuche doch, wenn der Fehler wieder auftritt ob du einen Funken hast.

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: Warum setzt nach ca. 30 min. Fahrzeit die Zündung aus?

    Zitat Zitat von Zschopower
    ...Leider ist mein Bild recht unscharf, aber vielleicht erkennen Interessierte doch etwas...

    Sieht aus wie....Kampf von dunkelhäutigen Mitmenschen im Tunnel ??
    Harald

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard Re: Warum setzt nach ca. 30 min. Fahrzeit die Zündung aus?

    Zitat Zitat von net-harry

    Sieht aus wie....Kampf von dunkelhäutigen Mitmenschen im Tunnel ??
    Harald
    Und das mir von Dir! (oder heisst es mich von Dich) Ich bin tief geknickt :wink: Aber wenigstens politisch korrekt

    Man sieht doch ganz klar verschwommen die Platine und das Blechpaket!

    Peter

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Sieht aus wie....Kampf von dunkelhäutigen Mitmenschen im Tunnel ??

    Kann da zwar auch nicht viel erkennen aber...Bitte einmal das was Harald gerade hatte

    Ich dachte das Bier trink ich lieber doch nicht mehr als ich das Bild sah

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard Re: Warum setzt nach ca. 30 min. Fahrzeit die Zündung aus?

    Zitat Zitat von Zschopower
    Zitat Zitat von net-harry

    Sieht aus wie....Kampf von dunkelhäutigen Mitmenschen im Tunnel ??
    Harald
    Und das mir von Dir! (oder heisst es mich von Dich) Ich bin tief geknickt :wink: Aber wenigstens politisch korrekt

    Man sieht doch ganz klar verschwommen die Platine und das Blechpaket!

    Peter

    Peter , geh doch mal zum Optiker .
    mfg
    Gerd
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard Re: Warum setzt nach ca. 30 min. Fahrzeit die Zündung aus?

    Zitat Zitat von Deutz40
    Peter , geh doch mal zum Optiker
    Seid wann hat der etwas gegen das grosse Zittern und Bibbern?

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: Warum setzt nach ca. 30 min. Fahrzeit die Zündung aus?

    Zitat Zitat von Zschopower
    ...Man sieht doch ganz klar verschwommen...
    Ja Nee is' klar....nech.....
    Harald

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von schreggl
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    47

    Standard

    @ zschopower: hat deine kamera keine makrofunktion(knopf mit blumensymbol)? da kannst du mit dem objektiv mindestens auf 10cm rangehen und das blind wird trotzdem scharf :wink:

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    Klein Nordende (bei Hamburg)
    Beiträge
    33

    Standard Warum setzt nach ca. 30 min. Fahrzeit die Zündung aus?

    Hallo Jungs
    Meine Güte. Ich wollte doch keinen Klassenkampf auslösen.
    Ich bin der, der diesen Prüfadapter besitzt. Hab` diesen Adapter in einer solchen Situation auch schon eingesetzt u. geprüft. War aber alles i. O. Wahrscheinlich hatte dieses "Prüfen" mit dem Adapter zu lange gedauert. Ein Funke ist während dieser "Auszeit" auch vorhanden. Aber nicht so kräftig wie sonst! Es ist eher ein schwacher bleulicher wandernder Funke.
    Dieses Problem ist nicht an meinem Möp. obwohl ich den gleichen Zünder mit einem Leistungsgesteigerten Motor fahre. Ich komme etwa bis auf 9000 U/min. Absolut keine Probleme mit so einer Zündung.
    Ich habe bei dem besagtem/fehlerhaften Möp auch schon eine "neue" Grundplatte (Geber) gewechselt aber keine Besserung.
    Das Problem ist ja; Ich kann den Fehler nicht finden. Kerze wechseln halte ich für keine Lösung. Ist sie erkaltet, geht sie ja wieder.

    Jason

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard Re: Warum setzt nach ca. 30 min. Fahrzeit die Zündung aus?

    Zitat Zitat von jason1
    Meine Güte. Ich wollte doch keinen Klassenkampf auslösen.
    Das ist hier der normale Umgangston unter echten Freunden :wink:


    Zitat Zitat von jason1
    mit einem Leistungsgesteigerten Motor fahre.
    Gut dass das keiner gelesen hat (Geheimtip Boardregeln lesen)

    Zitat Zitat von jason1
    Ich kann den Fehler nicht finden. Kerze wechseln halte ich für keine Lösung. Ist sie erkaltet, geht sie ja wieder.
    Wenn Du die Zündkerze sehr schnell durch eine kalte ersetzt und es dann gleich wieder geht, dann sind wir dem Fehler doch schon einen Schritt auf der Spur.
    Entweder die Kerze ist hin oder der Elektrodenabstand stimmt nicht oder der Vergaser ist zu mager eingestellt und die Verbrennung wird zu heiss.
    Wenn das mit jeder Kerze passiert, dann bleibt eigentlich nur der Vergaser.

    Peter

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    Klein Nordende (bei Hamburg)
    Beiträge
    33

    Standard

    Hallo Tschopower
    Mein Möp ist ganz legal als Motorrad eingetragen. Ich fahre einen 75 SVI von RZT power.
    Ich habe zu DDR-Zeiten des öffteren für eine Simsonvertretung gearbeitet. Ich habe auch jetzt wieder gute Verbindungen zu Werkstetten mit Simsonvertretung.
    Mein Ersatzteilsortiment ist speziell auf Simsonteile ausgerichtet.
    Ich habe bei diesem besagten Möp. schon die zweite neue GP (Geber) getauscht.
    Das Polrad wird auch nicht zu warm. Ich habe diesen Motor überholt u. bei dieser Gelegenheit sogar die neue KW ausgerichtet. Also die Zapfen haben 4/1000stel Unwucht. Daran dürfte es nicht liegen! (Neue Kurbelwellen haben eine Unwucht von 4 - 6/100stel)
    Der Luftspalt zwischen den Kernflächen der Spulen u. den Magnetsegmenten des Pölrades beträgt auch rundum 0,4 - 0,6mm.
    Die Frage ist jetzt, wie warm wird der Zylinder bei Stillstand (kurzer Pause).
    Naja, das Kraftstoffluftgemisch würde mir aber bei zu magerer Einstellung ein helles Kerzenbild zeigen. Tut es aber nicht.

    Jason

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR 51/1 nach ca. 10min. fahrzeit ....
    Von Wiesbaden_m im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 19:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.