+ Antworten
Seite 26 von 43 ErsteErste ... 16 24 25 26 27 28 36 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 416 von 681

Thema: Der SH-Technik- Hilfs- und Reparaturthread


  1. #401
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard

    Zitat Zitat von Mückenvertilger Beitrag anzeigen
    ja nu zum nächsten Problemfall. Ich habe die Batterie ausgebaut und gemessen - 4,8 V schien mir zu wenig. Nach dem Flüssigkeitsausgleich habe ich sie über Nacht mit ´nem externen Gerät geladen und siehe da, heute morgen zeigt sie 6,4 V. Man kann sie also laden! Das Standlicht funzt sogar.
    hallo dirk, das hatte meine alte schwalbe auch. die batterie wurde nur geladen wenn ich eine strecke ohne verbraucher ( licht usw. gefahren bin ) dann war die ( relativ neue ) batterie auch wieder mit saft gefüllt.
    gruß sascha

  2. #402
    Zahnradstoßer Avatar von victoria
    Registriert seit
    19.10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    703

    Standard

    Moin Dirk,
    ich hab auch schon wieder ein ähnliches Problem mit meinen Blinkern. Neue Batterie rein, sie funktionieren, Ladestrom scheint okay, mit der Zeit werden die Blinker schwächer und irgendwann gehen sie nicht mehr. Nun ist es so, dass bei den 6V Batterien die Tiefentladungsgrenze bei 5,25 V liegt, heißt: Du kannst sie wohl noch laden, es kann aber sein, dass die Batterie wenn sie einmal so weit runter war, die Spannung nicht mehr richtig hält. Will sagen, dass u.U. soviel Strom verbraucht wird, dass die Batterie zu schnell zu leer ist und dann immer wieder, auch nach dem aufladen, in kurzer Zeit wieder leer ist. Macht das Sinn? hm..
    Hast du direkt gemessen, als du die Batterie geladen hattest? Oder nochmal ein bisschen gewartet und dann nochmal gemessen?
    Ich werd die Tage mal in der Mittagspause das Problem angehen und berichten falls ich neue Erkenntnisse gewonnen habe. Hätte ich längst tun sollen, war aber immer soviel in der letzten Zeit.
    Liebe Grüße, Rike
    Geändert von victoria (21.08.2011 um 22:58 Uhr)
    -- --- .--. ... / -- --- .--. ...

  3. #403
    Kettenblattschleifer Avatar von Mückenvertilger
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    568

    Standard Tscha

    danke Sascha, danke Rike.

    Ich hatte das Blinkerproblem ja von der Batterieseite aufgezogen, nachdem Du, Rike, mir von Deinen Erfahrungen beim Frühjahrsbasteln mit Andi berichtet hattest.

    Eure Erfahrungen ergänzen sich ja schon, interessant wär mal zu hören, ob das eigentlich Standart ist, oder ob wir die einzigen sind, die das Problem haben. Denn im ersten Fall würde ich fauler Sack mir natürlich das weiterbasteln sparen, wobei ich mir dann allerdings eine arbeitsintensive Lösung für das externe Zwischenladen einfallen lassen müsste. Im zweiten Fall würde ich natürlich gern den Vergleich mit einer "normal" funzinierenden Schawalbe, wenn es sowas gibt, anstellen um vielleicht so einen Schritt weiter zu kommen.

    nochnichkomplettverzweifelt: Dirk
    Spreche drei Sprachen: ironisch, sarkastisch und zweideutig

  4. #404
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Zitat Zitat von Mückenvertilger Beitrag anzeigen
    danke Sascha, danke Rike.
    und warum wird mir nicht gedankt? mein tipp war wohl nicht so dolle?!
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  5. #405
    Zahnradstoßer Avatar von victoria
    Registriert seit
    19.10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    703

    Standard

    also. ich hab vorhin mal geforscht, allerdings nicht so ausführlich, da ich die Zeit auch noch zum was essen brauchte, aber: habe batteriespannung gemessen und nachdem die Lütte nun etwa eine Woche nur so dastand hat sie eine Spannung von 6,2 V, das finde ich sehr in Ordnung. Die Blinker blinken auch, allerdings sooooo wenig, also so richtig wenig. Eigentlich nur schwach zu erkennen wenn es bereits dämmert, also im Tunnel oder so...
    Merkwürdig. Kannes sein, dass irgendein Elektrolurch denen den Strom wegfrisst? hm... muss weiterforschen.

    @toto: sei nicht traurig kleiner meisenmann... äh schwalbenmann...
    der dirk ist dir sicher 1000 dankbar, er kann`s nur nicht so zeigen.
    b.t.w. bist du auch in mini-suhl? komm hol dein lasso raus...
    -- --- .--. ... / -- --- .--. ...

  6. #406
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    Jess Rike , 6V ist schon vom Hause aus nicht dolle .Wenn du jetzt noch nen kabelbaum hast, der grünspan und oxiedation angesetzt hatt , kommt immer weniger am verbraucher an , da grösserer wiederstand . Also schleifpappier, kontaktspray, messigbürste und fleissig putzen die steckverbindungen . dann wird es wieder etwas besser.
    Ick hab doch keine Ahnung . Und davon viel.

  7. #407
    Kettenblattschleifer Avatar von Mückenvertilger
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    568

    Standard wunde Knie!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    oh Sirko mein Sirko,

    als ich den Antworttext an die zwei noch so halbwegs in Nähe des Stammtisch befindlichen Mitflieger geschrieben hatte, fiel mir ein, dass oben ja noch was stand. Da musste ich dann eine Seite zurück gehen und mir fiel auf, dass ich Dich ja gar nicht erwähnt hatte.

    Da Du aber natürlich den geilsten aller Vorschläge gemacht hattest, um das Problem zu finden, ist das unverzeilich. Wat nu?

    Ich wiederhole hiermit, dass ich im Grunde ein fauler Sack bin! Eine Lösung die einfacher ist, als die beste von allen - nämlich Fehler finden und beheben - wäre mir da natürlich vom Arbeitsenthusiasmus her oder wie das mir völlig fremde Verhalten heißt, viel lieber. Daher muss ich schon die Bearbeitung Deiner Auskunft verdrängt haben. Ich glaube zur Strafe sollte ich auf Knien nach Berlin ... mitte Schwalbe im Nacken und unter Deiner Aufsicht die Arbeitsschritte auswendig hersagend mindesten 100 mal durchgehen.

    Guter Ansatz?
    Dacht ich!

    ohscheißeohscheißeohscheißeohscheißeohscheißeohsch eiße

    ich könnt ja vielleicht auch ...?

    Auf jeden Fall erstmal: Entschuldigung Sirko. Ich hatte Deine Hilfe wirklich gelesen. Vielleicht habe ich sogar viel davon verstanden - aber es klingt nach wie vor nach Arbeit. Hab Verständnis, bitte!

    dirk
    Spreche drei Sprachen: ironisch, sarkastisch und zweideutig

  8. #408
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @dirk, für nicht so Arbeitsenthusiasten wie uns, gibt es eine nur wenig Aufwand erfordernde
    Lösung: aus dem Zubehör eine kleine Autosteckdose zum Einbauen (mit Deckelchen! wegen Wasser) und passenden Stecker besorgen. Ich habe bei der Viergang Schwalbe die Abdeckkappe der Leerlauflampe benutzt und die Steckdose dort eingebaut. Dann von Klemme 30 (Batterie) und Minus eine Verbindung zur Dose legen, fertig. Den Stecker passend zur Dose (plus u. minus beachten) mit dem Ladegerät verkabeln. Abends einstecken, morgens ist die Batterie voll. Auch bei meiner inzwischen gut ladenden Schwalbe kommt so ein gelegentliches Voll-laden gut an. Außerdem kann man die Steckdose
    für externe kleine Geräte nutzen.
    Viel Erfolg bei der Problemlösung,
    Gruß Roland

  9. #409
    Kettenblattschleifer Avatar von Mückenvertilger
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    568

    Standard Ach?

    Zitat Zitat von roli4520
    inzwischen gut ladenden Schwalbe
    wie das?

    Bestimmt auf Sirko gehört?!
    Spreche drei Sprachen: ironisch, sarkastisch und zweideutig

  10. #410
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard

    hallo, kann mir einer sagen wie lang eine normaler schwalbe stoßdämpfer ist? meine sind von loch zu loch 30 cm.
    mir kommt die schwalbe etwas tief vor.......
    gruß sascha

  11. #411
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    Zitat Zitat von Mückenvertilger Beitrag anzeigen
    wie das?

    Bestimmt auf Sirko gehört?!
    @Dirk, nö, nix Sirko. Hatte das schon früher gelöst. 1.) unbedingt ein elektronisches Blinkrelaise einbauen. (gibts auch für 6V) Geht sehrsparsam mit dem Strom um und blinkt schön regelmäßig und hell) Die ollen Bimetall-Glühstrumpf Blinkgeber fressen sehr viel Strom wegen der Glühwendel. Dann Kabel mit ziemlich großem Querschnitt nehmen, wegen dem hohen Übergangswiderstand in den 6V Anlagen. Waschmaschinen haben schön lange, dicke und oft sogar farblich ähnliche Kabel in ihrem Inneren - nich lachen, funzt ganz gut und kost' nix. Habe mir die Farben im Schaltplan neu eingeschrieben. Bis jetzt haben Blinker u. Hupe auch ohne nachladen ihren Dienst bestens verrichtet.
    Weiter viel Erfolg beim Schwalbewerkeln,
    Schöne Grüße - Roland

  12. #412
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard

    danke für die hilfe !!! einer hätte gereicht...

  13. #413
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    @sascha: du bist nicht wirklich sauer, weil sich innerhalb eines Tages niemand bei dir gemeldet hat, oder? Wenn's so dringend ist, hättest du auch die Suche benutzen können und hättest 1000de Treffer zu dem Thema haben können. Reibungsgedämpfte hätte ich noch da, die hydraulichen hab ich leider nicht über.

    @dirk: die elektrischen Blinkgeber, die Roland erwähnt hat, kann ich auch sehr empfehlen, die gib's für kleines Geld bei Polo. (Den hier z.b.)
    Den Kabelquerschnitt brauch man eigentlich nicht wirklich ergrößern, die Widerstände hast du dann eher bei den Kabelschuhen etc. Den Fehler würd ich da eher woanders suchen, aber das können wir ja nächste Woche mal vor Ort uns anschauen.

    Gruß

  14. #414
    Flugschüler Avatar von andielatte
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Kiel / Mönkeberg
    Beiträge
    401

    Standard

    Ich habe mal gegoogelt weil mein Moped gerade nicht zur Hand. Demnach haben KR51-1 vor 1978 vorne und hinten je 310mm und nach 1978 KR51-1 und Kr51-2 vorne 310mm und hinten 345mm.
    Aber wie Gerrit schon sagt, hätteste innerhalb der 24 Std. auch selber rausfinden können ...

    Gruß Andi

  15. #415
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard

    @gerrit, nein ich bin natürlich nicht sauer. wie kommst du darauf?? ich kann ja hinter jeden satz einen smiley machen damit man sieht wie es gemeint ist.....:-) guck, nicht sauer !!!!

    das der rahmen von bj 1975 bis bj 1980 geändert worden ist hat mich etwas überrascht. ich konnte es auch nicht selber überprüfen, da der rahmen von der gelben bereits weg ist....und die suchfunktion...ja damit werde ich mich beschäftigen. sooo fit bin ich nicht in den forum funktionen.

    @andi, ich habe es selber herausgefunden und ingo hat es dann netterweise bestätigt. danke das du dich noch gemeldet hast :-)

    gruß sascha :-) :-)

  16. #416
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    Ich wollte heute morgen meinen M53er Motor fertig machen und bin fast wahnsinnig geworden: Ich hatte die Schaltung kontrolliert, als der Motor offen war. Ging alles tadellos. Hab dann den Motor fertig gemacht und dann festgestellt, dass er nicht mehr geschaltet hat. Hab dann nach vielen Tests alles wieder auseinander; Motor geöffnet- und schwupps- hat er wieder ganz normal geschaltet. Wieder Motor zusammen- vorbei mit Schalten. Dann mal testweise die Hälften nur lose zusammen gedrückt- da konnte ich 1a Schalten. Dann die Schrauben handfest angezogen- schon war's wieder vorbei mit Schalten. Und im Leerlauf (wenn'S denn der Leerlauf war) hat's irgendwo leicht gehakt, wenn man an der Abtriebswelle gedreht hat, evtl könnte dass das Kickerritzel gewesen sein, muss aber nicht.
    Hat da jemand evtl ne Idee? Hab da Stunden mit verschwedet, die ich eigentlich gar nicht hatte. Sone Scheiße!!!
    Gruß

+ Antworten
Seite 26 von 43 ErsteErste ... 16 24 25 26 27 28 36 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FAQ Technik
    Von nachbrenner im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 08:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.