+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 39 von 39

Thema: Wie sicher sind DDR-Helme?


  1. #33
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Matze Beitrag anzeigen
    Ein Regal weiter kann man dann sicher Kombis testen, irgendein Louis-Praktikant steht mit 3 Eimern Wasser da um den Kunden die Wetterfestigkeit zu testen zu lassen.
    Wrst du mal in nem Globetrotter? Die haben teilweise Klimakammern und Regenkammern wo man seine neue Jacke oder andere Ausrüstung testen kann. Da kann man auch mitten im Laden in nem Wasserbecken sein neues Schlauchboot testen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  2. #34
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Matze Beitrag anzeigen
    War kein Pöbeln, aber gut, du weist es scheinbar besser.
    Ich fand, dass der Prof mit seinen Worten:...
    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Du musst jetzt auch nicht zwanghaft alles ins Lächerliche ziehen, was du nicht kennst. Dir bricht auch kein Zacken aus der Krone, wenn du dir eingestehst, dass dein ständiges Gepöbel gegen luluxs (das übrigens kaum weniger nervig als dessen Beiträge ist) an dieser Stelle mal fehl am Platze war.

    Ralf
    ...das schon sehr gut beschrieben hat.

  3. #35
    Flugschüler Avatar von MofaMandy
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Hangover
    Beiträge
    465

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Es muss nicht gerade ein Helm für 600 oder 800 sein, aber deutlich über 100 dürfen da schon übern Ladentisch gehen..
    ...da muss ich jetzt auch mal meinen Senf abgeben: Nein, ein Helm für Simson muss nicht deutlich über 100 Euronen liegen. Meiner lag genau bei 100 Tacken, hat eine Sonnenblende und auch ein Pinlock. Auch bei "Test"-Fahrten auf MZ (über 100km/h) und Kawa (deutlicher über 100km/h) als Sozia ist der takko!
    Ich kenne durchaus auch real-Eigenmarken- und co.-Helmfahrer, die durchaus zufrieden sind.

    Letztendlich sollte der Schutz des Helmes ausschlaggebend sein! Komfort und co. kann man sich dann in späteren Jahren mit genug Budget holen.
    Wähle deine Einstellung...

  4. #36
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    selbst die billigen Helme sollten nach ECE geprüft sein, also den Mindeststandart erfüllen.

    Bei den billigen gibt es dann kein Visier nach, der ist schwerer, das Tragekomfort wird nicht so toll sein.

    Allerdings würde ich auch nicht den allerbilligsten kaufen, schon mal so ein 39,95€ Discounterteil aufm Kopf gehabt? Das macht auch nicht so den Spass.

    MfG

    Tobias

  5. #37
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Der Helm war im Angebot und dadurch von 150€ auf 100€ reduziert
    die Handschuhe haben 80€ gekostet.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  6. #38
    Flugschüler Avatar von MofaMandy
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Hangover
    Beiträge
    465

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Allerdings würde ich auch nicht den allerbilligsten kaufen, schon mal so ein 39,95€ Discounterteil aufm Kopf gehabt? Das macht auch nicht so den Spass.
    Komplett richtig, daher habe ich mir selber ja auch nicht den günstigsten geholt. Wie du auch schriebst, sind ja alle ECE geprüft, von daher sollte das jeder für sich selber entscheiden. ...ich würde auch nie im Leben nach Kriterien wie z.B. Farbe kaufen, manch einer findet neongrün aber schick... Von mir aus!

    Zitat Zitat von Bremsbacke Beitrag anzeigen
    Der Helm war im Angebot und dadurch von 150€ auf 100€ reduziert
    die Handschuhe haben 80€ gekostet.
    Recht so! ...ob der Helm für dich selber passend ist, wirst du schon merken. 100,- EUR nicht mehr nutzen schmerzt auch nicht so, wie einen 300,- EUR Helm nicht mehr zu nutzen.
    Handschuhe ebenfalls. ...und so nach und nach kommen dann ggf. noch Hose, Jacke, usw....
    Wähle deine Einstellung...

  7. #39
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Handschuhe habe ich etliche paare in der Garage. glücklich bin ich eigentlich nur mit meinen vor jahren mal bei atu gekauften. die lagen , glaub ich bei um die 25 euro. meine teuren liegen seit 1,5 jahren so gut wie unbenutzt im regal. letztes jahr hab ich mir dann ein paar sommerhandschuhe gekauft. auch die liegen rum.
    mit meinen Pfoten ist es aber auch nicht wirklich einfach vernünftige bequeme Handschuhe zu bekommen.
    manche kennen mich, manche können mich

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Wie sicher ich meine Simson richtig?
    Von *Schwalbe* im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 19:41
  2. Sicher die Sicherung!
    Von pollux82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 22:49
  3. Sicher die Simmerringe?
    Von Wizard im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 17:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.