+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Sicherheitsfunkenstrecke


  1. #1

    Registriert seit
    16.09.2006
    Beiträge
    9

    Standard Sicherheitsfunkenstrecke

    Hallo,

    ich habe bei unserer Schwalbe das Zündkabel abgerissen und nun ein neues gekauft. Wird das angelötet? Und wie ist der genaue Aufbau der Sicherheitsfunkenstrecke? Ich hab ein paar Teile, so eine Klemme und Kunststoffhülle, ne Feder und so was wie ne Sicherung. Gibt es ein Detailfoto, auf der Zeichnung der Reparaturanleitung kann ich nichts erkennen.

    Ich vermute, ich benötige zunächst ein kleines Stück Zünkabel bis zu dieser Sicherheitsfunkenstrecke und danach dann den Rest?

    Wer hat Ahnung und kann helfen?

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hallo Joachim,

    Also...nur für Dich...

    Guckst Du Bild unten: Das starre Kabel der Zündspule wird in das Zündkabel gesteckt (da wo der innere Leiter ist). Dann wird das Metallteil mit seinen 2 Spitzen einmal in das Kabel der Zündspule und einmal in das Zündkabel "gepiekst" und die Klemmbleche um die Kabel gebogen. Das komplette Konstrukt in den Kunstoffhalter schieben und am Motor verschrauben.

    Hoffe, ich konnte helfen...

    Gruß aus Braunschweig

  3. #3

    Registriert seit
    16.09.2006
    Beiträge
    9

    Standard Re Sicherheitsfunkenstrecke

    Hallo net-harry,

    vielen Dank, jetzt kapiere ich schon mehr.

    Ich habe wohl eine andere Motordurchführung gehabt, bei mir sitzt das in einer Gummimuffe. Außerdem hatte ich das Kabel sehr gründlcih abgerissen, d.h. ich habe das starre Ende an der Spule abgerissen und will nun das neue KAbel direkt an der Spule anlöten, ohne Sollbruchstelle, das wird wohl gehen?

    Daneben habe ich es auch gleich noch aus dem Kerzenstecker gerissen, denn an dem Ende musste es ja auch neu rein, dachte ich. Dabei fand ich zwei winzige Teile, gehören diewohl in den Stecker und in welcher Reihenfolge?
    Angehängte Grafiken

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin Joachim,

    Kannst Du nicht die Isolierung der Spule etwas abschneiden und den Draht für 1-2cm freilegen ? - Ich weiß nicht, ob eine Lötung an dieser Stelle (die muß ja dann isoliert werden -> Hochspannung!! - und vibrationsfest sein... ) vernünftig ist. Inwieweit Deine Durchführung funktioniert und stabil ist mußt Du selbst beurteilen - in der von mir gezeigten Form ist's bei meiner 51/1 verbaut gewesen.

    Einen derartigen Kerzenstecker habe ich bisher noch nicht in meinen Händen gehalten - sieht nach eingebauter Sicherung aus...
    Besorge Dir einen stinknormalen - da ist zum "einschrauben" des Zündkabels ein Gewinde (ähnlich dem einer SPAX-Schraube) vorhanden - einfach drauf drehen und fertich... :wink:

    Gruß aus Braunschweig

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo Joachim,

    dein NGK Kerzenstecker ist kaputt, austauschen.

    Das ganze Innenleben ist draußen incl. Entstöwiderstand, ist ein Hochspannungsteil, raus damit, neuen Kerzenstecker verbauen.

    Gruß
    schrauberwelt

  6. #6

    Registriert seit
    16.09.2006
    Beiträge
    9

    Standard Schwalbe fliegt wieder

    Liebe Freunde,

    danke für Eure Raschläge, wir haben gelötet und nun läuft sie wieder.
    Die Schwalbe gehört meinem Sohn, wenn sie nun länger als ein paar Tage hält, machen wir mal ein Erkennungsfoto zu unserem Login.

    Schönne Sonntag!
    Joachim

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Das Forum ist doch keine einmalige Sache.... Es lebt von allen, auch von euch!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sicherheitsfunkenstrecke
    Von 601er im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2004, 16:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.