+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 26 von 26

Thema: Wie sichert ihr eure Helme/Schwalben gegen Diebstahl ?


  1. #17
    Tankentroster Avatar von rosasimse
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    214

    Standard

    hmm also, meine steht eigentlich immer schön in der gemütlichen garage....
    joah lenker schloss hab ich zwar, aber nutz ich nicht, weils, wie gesagt leicht aufzukriegen ist.....
    ansonsten hab ich aber auch keine kette oder ähnliches, würde ich in einer größeren stadt leben, wie hambrug oder sowas, würd ich sowas schon empfehlen. wenn ich meine simse irgendwo über nacht parke, dann ist das meistens an nem relativ sicheren platz, wo keiner eine simse klauen würde.

    naja ne rosa simson will man aber auch nicht klauen X-D...

  2. #18
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo,
    ich sichere meine Schwalbe mit einem Kettenschloss.Aber das bekommt man nicht geknackt.Ich wohn aber auch nur in nem kleinen Dorf.

    andrew

  3. #19
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    179

    Standard

    Hallo,

    bin auch gerade am überlegen, wie ich meine Schwalbe möglichst gut sichern kann.

    Was würdet ihr von so einem Schloss halten, ist das gut?

    http://cgi.ebay.de/Panzerglieder-Sch...QQcmdZViewItem

  4. #20
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Und nochmal : Wenn einer das Moped haben will , bekommt er dies auch.

    Das Gliederschloss hab ich auch. Man sollte dies nur ab und an mal schmieren. Das Schck sonst ein bissel wenn man es vom Moped abmachen will es aber festgegammelt ist.

    Und nicht nur am Rad anketten. Um ein Ramenrohr ist ne Runde besser. EIn Rad ist immer schnell ausgebaut.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  5. #21
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Ich sichere meine schwalbe nur mit dem lenkradschloss! Weil wie Airhead schon gesagt hat wer sie haben will kriegt sich auch! und dann kann man sich 10 schlösser dranbaun! Wenn man das lenkradschloss "brechen" will gibt das ein ganzschön lauten knall! und ich denkte mir mal das es die meisten dann garnicht mehr weiter probieren...und sonst würd ich das so machen > die schwalbe nie irgendwo hinstellen wo man sie nicht richtig sieht! sondern dahin wo viele vorbeigehen! da sind zwar nach einiger zeit kratzer vorprogrammiert aber ein diebstahl unwahrscheinlicher...wenn es doch nicht nur soviele neider geben würde und sonst einfach die schwalbe nicht so verdamt hübsch machen...das zieht die blicke dann auch nicht so dolle auf sich! einmal im jahr waschen zB. mfg

  6. #22
    Glühbirnenwechsler Avatar von SchwalbenManni
    Registriert seit
    19.05.2007
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    56

    Standard

    hallo zu samen ich mache immer ein schloss vorne und eins hinten ach das am Lenker nicht vergessend und zuhause nur Garage sonst nichts das ist meine Schwalbe mir wert und sohlte ich einen erwischen dann X( uff die schanautze :wink:
    Simson für immer

  7. #23
    Glühbirnenwechsler Avatar von SchwalbeKR51-2
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Abbenrode (38871)
    Beiträge
    87

    Standard

    ich sichere mein möp auch nur mit lenkrad schloß und fahrradschloß um VR. aber: ich habe mir mal überlegt mein möp mit einer alarmanlage zuversehen. wäre eigentlich ganz einfach. einen kontakt an den ständer dass wenn jemand sie vom ständer holt ein schalter betätigt wird welcher einen stromkreis schließt und somit ein lauter Ton ertönt und der dann nur mit einem schlüssel abzuschalten ist den nur ich habe werde ich demnächst mal in die tat um setzten.

    mfg
    SchwalbeKR51-2

  8. #24
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Steinmauern (BW)
    Beiträge
    50

    Standard Lenkradschloss

    Hallo

    habe ein Problem mit meinem Lenkradschloss.
    Habe es kürzlich gekauft und nun das Problem, dass ich den Zylinder nicht reinbekomme. Die Öffnung sitzt zu weit links und das Verkleidungsblech ist im weg.

    Ging das vielleicht schon einmal jemanden so? Wie habt ihr das Problem gelöst?

    Danke und Gruß

    Uwe

  9. #25
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Steinmauern (BW)
    Beiträge
    50

    Standard Lenkradschloss

    vielleicht noch als Zusatz: Es handelt sich um eine KR 51/2

  10. #26
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tarantula
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    74321
    Beiträge
    55

    Standard

    Es gibt so paar Freaks aus England die ham ein Video iwo Online, indem 1 Mann
    Mit nem dicken Bolzenschneider jedes Motorradschloss von 50-200€ in nullkommanix knack. Absolute Härte, egal ob Abus, Eisspraysicher doppelsupermegagehärterter stahl, alles wursch. Ich suchs mal eben und stell den link hier rein.

    Habs gefunden: Motorradschlösser vs. Bolzenschneider

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. zeigt her eure helme...
    Von herberthuber3 im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 14:12
  2. Kugellager für eure Schwalben
    Von Vespafahrer im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 13:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.