+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Sicherungen, schwalbe springt nicht an, liegt es an den sich


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    38

    Standard Sicherungen, schwalbe springt nicht an, liegt es an den sich

    hallo zusammen,

    ich habe eine schwalbe kr51/1 k, diese lief bisher ganz okay, seit gestern aber, da habe ich vorne mal das licht ein wenig getauscht lässt sie sich nicht mehr anwerfen, da habe ich bemerkt, dass die sicherungen beide durch sind. in meinem buch steht, dass ich eine für den ladestromkreis und eine für den gleichstromkreis benötige. die A4 dürfte kein pboelm sein, aber was ist 1A? auf der kaputten steht 8k. wer kann mir helfen? gruss aus stuttgart

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Wie tauscht man ein wenig Licht?! Erklär ma was du da gemacht hast...
    Und die beiden Sicherungen haben nix mit der Zündung zu tun. Such mal nach Schaltplänen und kontrollier deine Elektrik.
    Hast du denn einen Zündfunken?

    Gruß,J-O
    We`re the sultans of swing!

  3. #3
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Die 1A Sicherung waren diese kleinen Dinger aus Glas. Die gibts heute eher selten. Du kannst alternativ dazu die weißen 4A Sicherungennehmen. Oder die 8er. Die zerhauts auch rechtzeitig wenn was nicht im Lot ist.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    38

    Standard

    einen zündfunken habe ich leider nicht. ein freund meinte, dass wir die hupe kontrollieren sollen, die geht nicht, nachdem wie sie wieder zusammengeschraubt haben lief sie nicht mehr

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    38

    Standard

    das heisst ja, dass ich nun zweimal die sicherung A4 einbaue, stimmt das so?

  6. #6
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Jo, kannste machen, das Moped läuft auch damit. Aber soweit ich weiß läuft ein Moped auch ohne Sicherungen. Warum sind die denn durchgebrannt? Altersschwäche oder rumgebastelt und irgendwas falsch angeschlossen?

    überprüf Deine Anschlüsse nochmal.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    38

    Standard

    ich habe mit einem freund rumgebastelt, an der hupe, da ein blinker nicht ging, nach dem zusammenbau konnten wir sie nicht mehr antreten. es gibt auch keinen zündfunken, das ist ein problem, ich dachte, dass es an den sicherungen liegt, die beide durch sind. ich baue morgen mal die beiden 4A ein, geht das denn wirklich mit den beiden 4A sicherungen?

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Gehen tut das wohl schon...aber die Entwickler haben sich wohl auch vor mehr als 20 Jahren Gedanken über die erforderliche Stärke der Sicherung gemacht... Und ungebräuchlich sind die Feinsicherungen mitnichten...gehe in einen Elektronikladen Deiner Wahl (Conrad, Reichelt,...) und hohl Dir 'nen 10er-Pack passende Sicherungen.
    Und nein, die Sicherungen haben mit dem Anspringen Deines Möps nichts zu tun, da ist noch etwas anderes vertauscht...

    Tja, wer an der Hupe bastelt, wenn der Blinker nicht geht...

    Gruß aus Braunschweig

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Ihr habt garantiert Am Zünschloss irgendwas vertauscht/vergessen wieder anzuschließen! Hast du einen Schaltplan, nachdem du das kontrollieren kannst??? Und wie net-harry und die anderen schon geschrieben haben: Die Elektrik hat nix mit der Zündung zu tun!!!
    Dein Möp läuft auch ohne sicherungen etc.!

    @ die anderen: Kann das sein, dass die irgendwie Strom von der Zündspule zur Elektik gelegt haben?!? Das könnte das mit den Sicherungen erklären...

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Oder das br/ws Kabel liegt irgendwo auf Masse...

    Also wenn die innenliegende Zündung verbaut ist einfach mal untem Am Motorkabelbaum das br/ws Kabel abmachen (dass es nicht nach oben geht) und weiterschauen.

    Immernoch Probleme ??

    Liegt dann aber nicht am Zündschlos oben oder an falscher Verkabelung sondern ist Zufall also woanders suchen

  11. #11
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Versuch mal herauszufinden, ab wo in deiner zündanlage kein Strom mehr da ist. Dazu müsste man wissen ob du ne innen oder aussenliegende Zündspule verbaut hast. Und schließ mal alles nach Plan an, vielleicht hast du die Kabel der Zündung falsch dran irgendwo... und guck mal nach Kabelbrüchen, die alten Kabel von sonstwann werden irgendwann porös und brechen gern mal. funkts irgendwo an der Grundplatte wenn du trittst?

    Gruß,J-O
    We`re the sultans of swing!

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    38

    Standard vielen dank für die hilfe, sie läuft wieder

    ich wollte mich bei allen bedanke, die mir so viel tips gegeben haben, meine gute schwalbe läuft nun wieder und ich kann endlich wieder fahren.

    es war wirklich so, dass ich das braun-weiße kabel auf die zündung gesteckt habe, obwohl eine batterie drin ist.

    OHNE EUCH HÄTTE ICH DAS NIE GESCHAFFT! VIELEN DANK!!!

    Gruss aus stuttgart

    daimlertown

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    38

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Oder das br/ws Kabel liegt irgendwo auf Masse...

    Also wenn die innenliegende Zündung verbaut ist einfach mal untem Am Motorkabelbaum das br/ws Kabel abmachen (dass es nicht nach oben geht) und weiterschauen.

    ich habe nun das kabel oben gelöst und nun läuft sie wieder!!!!

    Vielen dank, ist es besser, wenn ich es unten löse?


    Immernoch Probleme ??

    Liegt dann aber nicht am Zündschlos oben oder an falscher Verkabelung sondern ist Zufall also woanders suchen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  2. schwalbe lässt sich nicht ankicken
    Von dyk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 17:37
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 15:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.