+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Sicherungsblech


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Lillith
    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    64293 Darmstadt
    Beiträge
    735

    Standard

    Hallo!

    Ich weiß nicht, ob meine Frage überhaupt schriftlich zu beantworten ist ... hab' auch nix im Forum drüber gefunden (wahrscheinlich, weil alle Forummitglieder das wissen ).

    Jedenfalls sind heute meine Ersatzteile bezügl. Krümmer gekommen, sprich: u.a. besagtes Sicherungsblech. Jetzt sieht mir das ja ein wenig seltsam aus, und ich habe überhaupt keine Fantasie (Ahnung sowieso nicht), WIE dieses Teil WO genau hinkommt!? Also wo in etwa schon, aber wie genau? Äh ...  ... jedenfalls bin ich für jeden Hinweis dankbar!!

    In freudiger Erwartung...

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    das ist leicht !!

    es wiird auf das gewinde welches am Zylinder dran ist, wo du die Überwurfmutter draufdrehst übergelgt (wie ne Scheibe bei ner schraube)
    und zwar so, dass die beiden nasen in der mitte des Bleches (die beiden die sich gegenüber stehen) richtung Krümmer oder auch nach vorn zeigen !

    denn wenn du Überwurfmutter draufdrehst gehen die beiden nasen auf dem
    rauen der Mutter und verhindern so ein wegdrehen

    das Blech muss nur oben an der nase von dem Zylinder eingehängt werdem damit sich das blech nicht dreht!!

    MFG Bastian

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    Stimmt genau!
    Allerdings zweifele ich die Funktion dieses Sicherungsbleches doch erheblich an.
    Bei mir kann ich die Krümmermutter noch so feste anziehen, es reicht einfach nicht aus um genügend Federspannung bei dem Blech zu erzeugen, als dass die Mutter gehalten werden würde - sie dreht sich immer wieder lose, als wenn kein Sicherungsblech montiert wäre.

    Hat denn jemand schon bessere Erfahrungen damit gemacht?

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    153

    Standard

    das sicherungsblech ist fast nutzlos. aber es gibt welche, die "über" die überwurfmutter, die werden am zylinder befestigt.

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Original von IFDL:
    Hat denn jemand schon bessere Erfahrungen damit gemacht?

    Nein! Das hat sich bei mir auch immer gelockert. Ich habe kapituliert und den modernen Krümmer mit Kalotte und Federhalterung drangebaut. Keine Ahnung, obs sowas auch für die Schwalbe gibt bzw. ob man das vom SR 50 passend machen kann.

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    ich hab bei mir kein Blech dranne
    bei mir hält die mutter dadurch das ich mal gas gewinde mit etwas öl betrichen hab nachdem ich dann das Moped richtig mit langen vollgasstrecken gefahren hatte war das öl verkoogt und so ist die mutter jetzt fest

    ich hatte da etwas altes sae 80 genommen !!

    MFG Bastian

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    Original von Baumschubser:
    Keine Ahnung, obs sowas auch für die Schwalbe gibt bzw. ob man das vom SR 50 passend machen kann.

    Für die Schwalbe gibts das glaube ich nicht, aber beim S53 (Habicht) ist ja auch solch ein System mit kürzerem Krümmer und Kalotte verbaut, und das müsste an der Schwalbe passen. Zumindest bei der Kr51/2.

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Lillith
    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    64293 Darmstadt
    Beiträge
    735

    Standard

    @Schwalbe51-2,
    vielen Dank für die exakte Anweisung!
    Werd's morgen gleich mal probieren, heute musste ich renovieren

    Aber es klingt ja irgendwie ein bisschen hoffnungslos, wenn das Sicherungsblech wohl in der Regel seine Funktion nicht erfüllt ... heißt das, dass man auf die Dauer nicht umhin kommt, von Zeit zu Zeit die Überwurfmutter nachzuziehen??!

    Das finde ich ibäh! X(

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2003
    Ort
    Leipzig/Magdeburg
    Beiträge
    128

    Standard

    moin lilli,
    ich habe sehr gut erfahungen mit dieser Sicherungsschelle für die Krümmermutter gemacht (siehe bild). die schelle sitzt direkt auf dem krümmer und die nase greift in die vorher festgezogene krümmermutter. bei der montage muss man etwas aufpassen, weil die nase gern mal abbricht, wenn man´s verkantet. aber einmal befestigt, hält´s! gibt´s z.b. bei www.simson-mz.de für 2,10€.

    gruss. john

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von Lillith
    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    64293 Darmstadt
    Beiträge
    735

    Standard

    Original von sim-john:
    moin lilli,
    ich habe sehr gut erfahungen mit dieser Sicherungsschelle für die Krümmermutter gemacht (siehe bild). die schelle sitzt direkt auf dem krümmer und die nase greift in die vorher festgezogene krümmermutter. bei der montage muss man etwas aufpassen, weil die nase gern mal abbricht, wenn man´s verkantet. aber einmal befestigt, hält´s! gibt´s z.b. bei www.simson-mz.de für 2,10€.

    gruss. john

    Vielen Dank, John-Boy!
    :) :) :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sicherungsblech Krümmer
    Von ac-stolli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 20:30
  2. Sicherungsblech an Überwurfmutter (an Krümmer)
    Von nerdbert im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 22:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.