+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Sicherungsblech für alte Krümmermutter + Selbstbau [Bilder]


  1. #1
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard Sicherungsblech für alte Krümmermutter + Selbstbau [Bilder]

    hallo an alle Krümmerrotzabwischer,

    hab vor ca 3 wochen meine abgasanlage (angefangen vom auslassfenster im zylinder bis hin zum endtopf) sauber gemacht und zur montage natürlich 2 neue dichtungen (kupfer / hohl) verbaut...

    jetzt fängt die schwarze rotze an am krümmergewinde rauszukommen...

    hab schon öfters nachgezogen aber es lockert sich wohl schnell wieder, wie's aussieht...

    die sufu hat einiges ausgespuckt und ich hab auch schon schicke funkelnagelneue teile bei dumke bestaunt, aber meine tun's ja auch noch und ausserdem fehlt bei meinem krümmer die riffelung für die nase vom sicherungsblech...

    wie kann ich nun meine krümmermutter sichern?

    hat jemand die gleiche krümmermutter an seinem gebläsemotor dran und gesichert (wie auch immer)??? dann bittebitte foto machen!!!

    danke für eure mühen im voraus!

    lg vom andi aus berlin, der jetzt erstmal seiner schwalbe die nase putzen muss...

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    fast BT
    Beiträge
    218

    Standard

    Hallo habe so ein Krümmermuttersicherungsblech dran,hält super.Kein Siff.
    http://www.akf-shop.de/shop/index.ph...leinteile.html
    Sorry komm nich an meinen Star.Deshalb kannich keine Fotos machen.
    Gruß

  3. #3
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    aaahhh so ist das also gedacht!!!

    jo, anhand der abbildungen kann ich mir das gut vorstellen, die schelle klemmt auf dem krümmer und der metallschniepel hält die krümmermutter in einer beliebigen nut an der aussenseite fest.... alles klar!

    klasse wieder was gelernt, dankööö

    LG Andi

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Also ich weiß nich worans liegt, aber bei mir Darf ich die Krümmermutter ca einmal wöchentlich nachziehen, trotz des Bleches! Liegt vllt an der hohen KM Laufleistung.

    chef

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    fast BT
    Beiträge
    218

    Standard

    Ausgelutschtes Sicherungsblech warscheinlich,
    Gruß

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.854

    Standard

    Auspuff festschrauben ... eine verlorene Kunst alten Handwerks, könnte man meinen

    Erstmal kommt das hier:

    http://www.akf-shop.de/shop/product_...1decde551cdd49

    auf den Krümmeranschluss - Spitzen nach unten, Klammern über die Nasen des Krümmeranschlusses.

    Dann braucht man eine Krümmermutter mit ordentlichen Zacken, nicht den Ausschuss, der mancherorts verkauft wird.

    Drittens, wenn man eine neue Krümmermutter hat, kommen zwei Dichtungen rein - eine wird in die Mutter gelegt, bevor man sie von hinten auf den Krümmer schiebt, die andere kommt danach obendrauf. So klemmt die Bördelung des Krümmers zwischen zwei Dichtungen. Ältere Krümmermuttern sind etwa 3 mm niedriger, da reicht das Gewinde kaum zum Ansetzen mit zwei Dichtungen (und in diesen Fahrzeugen war dann original auch nur eine).

    Vor dem Festschrauben den ganzen Auspuff anbauen und zusammenstecken, aber die Schelle zum Auspuff und die Auspuffhalteschelle nicht festziehen.

    Jetzt den Krümmer in die Flucht zum Anschluss ausrichten und festschrauben. Dann die restlichen Schellen fest zuschrauben.

    Die nächsten paar Tage immer mal wieder nachziehen.

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Genau so wird's gemacht, am Krümmer klemmt keine Schelle.

    Auf http://adrian.kochs-online.net/ gibt es dieses Bild:


    Da ist das Sicherungsblech aber gebrochen, normalerweise hängt das nicht so weit Richtung Krümmer (liegt ja auf der Krümmermutter auf).

    gruß nachbrenner

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Wenn man zuerst nur den Krümmer ohne den Rest des Auspuffes montiert tut man sich erheblich leichter und beschädigt das Gewinde nicht.
    Dann mit ner Rohrzange ordentlich festziehen und der Käse ist gegessen.

    Und dann sollte das eigentlich nicht so schwer sein, ist ne Sache von 2 Minuten.

    Ps. falls jemand wirklich ein Bild brauch, könnt ich auch ein Gescheites machen aber es sollte eigentlich auch so zu schaffen sein

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.854

    Standard

    ... und riskiert dann aber, dass der Krümmer zwar fest ist, aber mit dem Rest nicht fluchtet. Deswegen: Ganzen Auspuff montieren, aber lose lassen - und dann von vorne nach hinten ausrichten und festschrauben.

  10. #10
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    Zitat Zitat von nachbrenner
    ... am Krümmer klemmt keine Schelle.
    leider doch, ich hab noch die alte krümmermutter ohne diese rasterung für das sicherungsblech, wenn du richtig gelesen hättest? :wink:

    und der link von wilhelmine sollte als beweis genügen...

    hier isser nochmal:klemmschelle für krümmermutter

    @ Peter

    geeenauuuu soooo hab ich es auch gemacht, alles andere wäre ja auch unlogisch

    uuuuuund

    meine selbstbaulösung:

    ja, mir war etwas langweilig





    10 min arbeit...

    messen, schneiden, biegen, bohren, schweißen, anschrauben WOW 1,77€ gespart

    ich glaub das teil überlebt sogar den krümmer, der btw. auch schon geschweißt werden musste

    lg andi

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.854

    Standard

    ... und jeder kann jetzt sehen, dass deine Krümmermutter sehr wohl die Rastzacken fürs Sicherungsblech hat.

  12. #12
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    ahhh der miesepeter

    es ging damals auch um diese krümmermutter mein lieber:






    lg andi

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    also für die schwalbe finde ich diese befestigungsart der krümmermutter echt genial, da fällts eh nicht so schnell auf, was da alles am krümmer rumvegetiert.......
    und verdrehen hat auch bei den größten vibrationen ein ende :wink:

    allerding muss ich hinzufügen, dass bei mir die mutter auch mit dem normalen blech hält, wenn mann sie einfach bei heißem motor mit nem hakenschlüssel (nicht zu) fest anzieht.....

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Filterabdeckung (Puschel) Selbstbau [+Bilder]
    Von IFLY2low4U im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 16:36
  2. Meine alte-..neue S51 Enduro, Bilder !
    Von Klodeckel im Forum Smalltalk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 10:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.