+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Sicherungsblech (Krümmer, Auspuff) hakt nicht ein


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    63

    Standard Sicherungsblech (Krümmer, Auspuff) hakt nicht ein

    Hallo,

    habe ein neuen Auspuff (Zigarrenform) an meine KR51/1 BJ 79', 3 Gang Gebläsemotor montiert. Den Krümmer habe ich mit 2 Kupfersicherungen gedichtet (Krümmermutter - Dichtung - Krümmer - Dichtung - Sicherungsblech - Flansch).

    Die Krümmermutter habe ich soweit festgezogen wie es ging. Allerdings fehlen bis zum ende des Gewindes noch einige Umdrehungen. Da diese Umdrehungen fehlen, ist das Sicherungsblech, dass normalerweise in die Zacken der Krümmermutter hineinspannt nun ohne Funktion. Es wackelt quasi hin und her.

    Habe ich was falsch gemacht?

    Ist es möglich und ist es so gewollt, dass Sicherungsblech so zu verbiegen, dass es dann passt?

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Ja, bieg mal. Wenn z.B. vorher der Auspuff nur mit einer Dichtung verschraubt war, dann war er ja viel näher dran und das Blech hat gegriffen. Wenns bricht, war's alt und muss ersetzt werden.

    Aber so ein paar mal rum muss die Mutter schon. Manchmal muss man ein bisschen fummeln, bis sie grade drauf sitzt und fest geschraubt werden kann.
    Außerdem gibt es auch noch solche Schellen, die man auf den Krümmer steckt und die Krümmermutter von unten damit sichert. Hab mir vor kurzem eine gekauft, aber noch nicht eingebaut - im Moment sifft nämlich mal gar nichts bei mir. War letztens ein Thread drüber mit Bild. Musst mal suchen.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    In der KR51/1 war ursprünglich nur eine Dichtung in der Krümmermutter, die originalen Muttern sind dementsprechend auch ein paar Gewindesteigungen niedriger als die späteren. Wenn du nun in so eine Mutter zwei Dichtungen reinlegst, dann wird erst das Ansetzen schwierig, und am Schluss bleibt sehr viel Gewinde übrig.
    Mit der tieferen Mutter der KR51/2 (auch alle Neufertigungen) passt's dann wieder.

    Oft ist aber auch das Sicherungsblech plattgedrückt, und es wird Zeit für ein frisches. Normalerweise hat das eine deutliche V-Form.

    Drittens werden sich die Dichtungen noch einiges setzen. Du wirst noch mehrmals nachziehen müssen, und dafür ist's dann wieder sinnvoll, Gewinde übrig zu haben.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    63

    Standard

    Ok. Vielen Dank für die Info. :-)

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    Hallo,
    bei meinem Gerät ist die Verbindung
    Krümmer zum Auspuff undicht.
    ( d.h. die Abgase blasen nach vorn)
    Offensichtlich sind die Maße
    "Krümmer > Auspuff" nicht passend.
    Kann nicht sagen, ob da Nachbauten verwendet wurden,
    oder ob alles noch Originalteile sind?

    Bj. 1972; Herkunft irgend ein Schuppen in der DDR .

    Gibt es evtl. ein sehr dünnes Rohrstück, serinenmäßig,
    um die Maßdifferenz auzugleichen.
    Oder sollte da irgend ein Dichtungsmittel eingefügt werden ????
    Gruß toef toef Horst

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wenn der Krümmer vom Biegewinkel her nicht fluchtet, ist's vielleicht einfach der falsche. Der Krümmer der KR51 hat eine andere Biegung als der richtige für die KR51/1.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    Hallo Schwarzer Peter,

    das war promt.
    Jetzt ist es dunkel, morgen werde ich nachsehen.
    Danke Dir.

    Gruß toef toef Horst

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    Hallo Schwarzer Peter,
    danke Dir nochmals für Deine Antwort.
    Der Krümmer war der Richtige, nur die Schelle war nicht passend.
    Habe die Schelle einfach nachgearbeitet und jetzt scheint es zu klappen.
    Der Rest wird sich sicherlich noch alleine zusetzen.

    Diese Antwort ist sicherlich nicht wichtig,
    aber man sollte es für andere Fälle wissen.

    Gruß toef toef Horst

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von HorstMüller
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    91

    Standard

    So, der Faden ist zwar was älter, aber mein Problem ist gerade aktuell...

    Ich habe eine /1 K, Bj. 76. Kommt da nun eine Kupferdichtung zwischen Krümmer und Zylinder oder zwei? Wenn zwei, wie ist dann die Reihenfolge?
    Außerdem hat mir der Händler zwei Dichtungen verkauft, eine Kupfer massiv und eine 28x34 hohl-Cu. Auch da ist mir dann die Reihenfolge nicht ganz klar.

    Außerdem muß ja noch so ein Sicherungsblech über die Krümmermutter. Da habe ich nun gar keine rechte Vorstellung, wie und wo die genau hin soll. Da bräuchte ich einen Tipp, vielleicht sogar ein Bild...

    Vielen Dank schon mal.
    3:56:48

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Du verbaust beide Dichtungen. Die hohle Dichtung hinter die Krümmermutter. Dazu muss der Krümmer vom restlichen Auspuff abgeschraubt werden, die Krümmermutter abgezogen werden, Dichtung aufschieben, Krümmermutter drauf. In die Krümmermutter legst du die massive Dichtung.

    Das Sicherungsblech sollte allein seiner Form wegen selbsterklärend sein. Nun schraubst du erst den Krümmer fest und erst dann den Rest des Auspuffs wieder an den Krümmer.

    Lies dies hier:
    http://www.schwalbennest.de/simson/w...e=Kr%C3%BCmmer

    http://www.akf-shop.de/explosionszei...anlage-kr51-1/
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von HorstMüller
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    91

    Icon Rolleyes

    Zitat Zitat von Matze Beitrag anzeigen
    Das Sicherungsblech sollte allein seiner Form wegen selbsterklärend sein.
    Das Bild war hilfreich. Jetzt habe ich eine Idee, wie es geht.
    Danke.
    3:56:48

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sicherungsblech Krümmer
    Von ac-stolli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 20:30
  2. Sicherungsblech an Überwurfmutter (an Krümmer)
    Von nerdbert im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 22:19
  3. verbindung zwischen auspuff u krümmer nicht dicht!!!!:(
    Von Heinzs51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2006, 15:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.