+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Sicherungsring, wohin damit?


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Bitboo
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    12

    Standard Sicherungsring, wohin damit?

    Habe beim Ausbau meines Hinterrads auf der Achse einen Sicherungsring gefunden.




    Wo gehört der hin, was sichert er und wie krieg ich ihn da wierder dran?



    Gruß
    KR51/1 K[/img]

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Hidi
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Grasleben
    Beiträge
    102

    Standard

    hallo,

    also meines wissens gibt es am hinterrad nur sprengringe um die lager zu sichern. die mitnehmerlager sind 100%ig mit einem gesichert und die lager in der narbe (rad selbst) bestimmt auch.

    grüße hidi

  3. #3
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard Re: Sicherungsring, wohin damit?

    Zitat Zitat von Bitboo
    Wo gehört der hin, was sichert er und wie krieg ich ihn da wierder dran?

    Gruß
    KR51/1 K[/img]
    Sowas baut man idealerweise mit einer sogenannten Segeringzange ein und aus. Die Dinger sind nicht billig, aber eine einmalige Anschaffung fürs Leben. Es gibt diese Zangen für Innenringe und Außenringe, man braucht also insgesamt zwei. Ideal ist es sogar, wenn man sich einen Satz für kleine und einen Satz für große Sicherungsringe zulegt. Ich habe die kleinen Zangen, damit hat man an der Kupplung aber beispielsweise schon ganz schön zu zirkeln, der Sicherungsring dort ist ganz schön groß.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, ein Sprengring sitzt in der Radnabe und sichert das Radlager gegen das Rausrutschen und der zweite Sprengring sitzt im Mitnehmer (im Kettenkasten) und sichert dort das Lager.
    Einsetzen kannst du den Ring in das Rad mit einer Spitzzange.

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von Bitboo
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    12

    Standard

    Na toll, das hört sich ja fast so an, also sollte ich das Ding lieber wiedere inbauen !

    Mal sehen, ob ich die Stelle finde, wo in den Ring wieder montieren muss.

    Oder hat jemand vielleicht ein Pic davon.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von ThorstenS
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    184

    Standard Re: Sicherungsring, wohin damit?

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Es gibt diese Zangen für Innenringe und Außenringe, man braucht also insgesamt zwei.
    Ich habe 4 Stück - jeweils 2 gerade und 2 vorn um 90° geknickte Zangen. Erst dann ist man für alle Eventualitäten gewappnet .
    8 Stück, wenn man grosse und kleine Ringe einsetzen will, mir reichen die kleinen.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Einmal Bilder, bitteschön:
    Mitnehmer:

    Radnabe:

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von Bitboo
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    12

    Standard

    Also an der Radnabe war bei mir einer. Am Mitnehmer war keiner, der der aber auf der Achse rumhing passt niemals in den Mitnehmer. Deshalb hab ich entschlossen drauf zu verzichten.
    Kommt Ende des Sommers sowieso ne neue Kette mit allem Drum und Dran drauf. Und dann hat der neue Mitnehmer auch nen Sicherungsring.


    Gruß

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von Bitboo
    ... Am Mitnehmer war keiner, ... Deshalb hab ich entschlossen drauf zu verzichten...
    Brich dir dabei bloß nicht den (ungewaschenen ) Hals.

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Bitboo
    Also an der Radnabe war bei mir einer. Am Mitnehmer war keiner, der der aber auf der Achse rumhing passt niemals in den Mitnehmer. Deshalb hab ich entschlossen drauf zu verzichten.
    Kommt Ende des Sommers sowieso ne neue Kette mit allem Drum und Dran drauf. Und dann hat der neue Mitnehmer auch nen Sicherungsring.


    Gruß
    Stopp mal, nicht umsonst ist das Teil verbaut, wette mal, du findest die "geeignete" Stelle nicht für den Segering, weil du ohne Kettenkasten geheizt bist, und dir den Mitnehmer abgeschliffen hast, bzw. das Stück, in den der Ring gehört....

  11. #11
    Schwarzfahrer Avatar von Bitboo
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    12

    Standard

    Haben den Bock leider in einem ganz schlechten Zustand gekauft.
    Wie du schon vermutet hast ohne Kettenkasten.

    Das habe ich jetzt alles nachgekauft. Wahrscheinlich stimmt deine Annahme, dass es schon abgeschliffen ist.
    Werde mir nächsten Monat nen kompletten Kettensatz mit Mitnehmer und Ritzel kaufen.


    Wenn ich jetzt mit dem abgeschliffenen ungesicherten Mitnehmer fahre sollte doch aber eigenlich nichts passieren, weil ja der Kettenkasten nun mehr oder weniger den Mitnehmer sichert.


    Gruß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sicherungskasten - wohin damit? [schnell]
    Von Schwalbensittich im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 20:30
  2. Grünes Kabel aus Ladeanlage-Wohin damit?
    Von Tomtegel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 15:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.