+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sicherungsschaden - nur die rechten Blinker funktioneren


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    51

    Standard Sicherungsschaden - nur die rechten Blinker funktioneren

    Hi,
    seit dem ich meine Vape verbaut habe macht die Sicherung Probleme. Immer wenn ich den linken Blinker betätige, macht die Sicherung erst ein helles Geräusch und geht dan kaputt. Die Blinker leuchten dabei nicht. Der rechte Blinker funktioniert einbahnfrei. Hupe geht allerdings auch nicht.
    An der Verkabelung kann es eigentlich nicht liegen. Ich habe die Klemmen (vorderer Blinker und hinterer Blinker, sowie vom Schalter selber) für die linke Blinkerseite proviesorisch zusammengesteckt, um einen Schaden an der Steckleist auszuschließen. Die Kabel ansich sind auch noch okay.
    Bevor ich die Vape eingebaut habe, hat alles mit derselben Verkabelung funktioniert. Kannst du mir sagen was ich noch überprüfen könnte? Oder wo ran es liegen kann?

    Danke schon mal für Antworten

    PS: die 12V Hupe hat keine Bezeichnungen für die Anschlüsse (z. B. 31b, 12): Wie kann die richtigen ermitteln?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Der Fall ist doch sonnenklar - die Verkabelung vom Blinkerschalter zum linken Blinker hat einen Kurzschluss gegen Masse. Also Schluss mit "kann eigentlich nicht" und anfangen mit reparieren :)

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    51

    Standard

    Was meinst du mit "Kurzschluss gegen Masse"? Was ist überhaupt ein Kurzschluss und was muss ich jetzt machen?
    Tut mir leid ich bin wirklich ein Elektronikschwachmatiker

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hi Ekektriker,

    ein Kurzschluss ist eine direkte Verbindung zwischen den beiden Polen einer Spanungsquelle.

    Ersetze vorübergehend die Sicherung durch eine Glühlampe 12 Volt mit 35 oder mehr Watt. Dann wird Dir "ein Licht aufgehen", wenn der Kurze zuschlägt.

    Wenn das nur einseitig passiert, dann kannst Du beim Blinkerschalter am Lenker mit dem Suchen anfangen, vor dort geht ein Kabel nach lechts und eins nach rinks, einfach heimlich verfolgen :wink:

    Un d zur Hupe: es ist egal, wie herum Du diese anschliesst.

    Peter

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    51

    Standard

    danke zschopower,
    werde mich dann auf die Suche machen und gucken wo ein Kabel mit dem anderen zusammenstößt. Ich schätze ich werde dafür den Schaluch in dem die Kabel laufen zerschneiden müssen..
    Aber danke noch mal. Ich melde mich wenn ich den Fehler gefunden habe.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Sehr viel wahrscheinlicher ist, dass das stromführende Kabel irgendwo gegen den (auch masseführenden) Lenker selbst durchgescheuert oder eingeklemmt ist.

    Aber die Arbeit ist die gleiche: Kabel ausbauen und von vorne bis hinten inspizieren ... und dann vor dem Wiedereinbau evtl. anwesende Kleinkinder wegschicken. Sonst lernen die viele neue Wörter, die sie nicht lernen sollen

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    51

    Standard

    Wie Zschopower mir empfolen hat, bin ich jetzt vom Blinklichtschalter bis zu den linken Blinkern alles durchgegangen. Leider hab ich aber nichts auffälliges bemerkt. Hier und da ein paar Druckstellen und einkerbungen, aber ich denke, daran liegt es nicht.
    Ich möchte allerdings genau gehen. Deshalb spiele ich mit dem Gedanke mir am Montag ein Multimeter zu kaufen. Kann man mit dem kontrolieren, ob ein Kabel noch in Ordung ist oder nicht?
    Die Beschädigung, die zu dem entsprechenden Problem führt, muss ja zwischen Blinklichtschalter und den linken Blinkern sein. Mit nem Multimeter kann ich das entsprechende Kabel ja dan ausfindig machen.

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Wenn die Kabel alle OK sind würde mir noch der Blinkerschalter bzw. die Kabelanschlüsse dort als Kurzschlußproduzent einfallen... :wink:

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. sr4-2/1 rechten spiegel montieren
    Von Diodor60 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 12:50
  2. Hilfe, Loch in der rechten Motorhälfte !
    Von Lernender im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 14:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.