+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 32 von 32

Thema: Wie sieht eine orig. KR51/1S aus???


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    75

    siehe hier

    naja muss noch gemacht werden, als erstes waschen

  2. #18
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Dummschwätzers Privatarchiv"
    hat ausgespuckt, dass die Schwingen aller Schwalben sowie die Klemmstücke der Brems- bzw. Kupplungshebel, die Gummiköder am Knieblech und die Rücklicht-Rahmen "zur Finish-Verbesserung" ab April 1978 alle nur noch einheitlich schwarz waren.
    Die Farbe der KR51/1 F war ab diesem Zeitpunkt blau, die KR51/1 K wurde saharabraun und die KR51/1 S wurde kirschrot.

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    also davor in Panzer Farbe waren?

  4. #20
    Zündkerzenwechsler Avatar von Joymachine
    Registriert seit
    01.06.2009
    Ort
    östlich von München
    Beiträge
    46

    Standard

    Und weiter gehts.
    Meine soll diesen Monat lackiert werden, der Vorbesitzer hat leider alles angesprüht.

    Einen nagelneuen Motortunnel in oliv habe ich mir schon besorgt. Somit sollte dieser Farbton für den Lackierer kein Problem sein um die Blechteile und Schwingen wieder original aussehen zu lassen.

    Ich bräuchte aber noch eine RAL Nummer für den Rahmen / Tank / Sitzbank.

    Ebenso suche ich eine Farbbezeichnung für die beige Lenkerabdeckung, Lampenring und des Rücklichts.

  5. #21
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Gibt wohl mehrere Händler, die angeblich originale Farbtöne der Simson verticken! http://www.akf-shop.de/shop/product_...ruen-0-5l.html
    Vom Preis etwas zu heftig, aber wer es möchte! :wink:

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Rücklich war wie auf dem Bild mal cremeweiß (RAL 9001 ), wie Lenkerblech
    Gab es aber auch schwarz.RAL9005 müsste hinkommen.

    Lampenring Schwarz Plastik.

    genau kann ich dir das nicht sagen, da mein Blech nun schon neu lackiert ist und nicht in Olivbeige. :wink: .

    ansonsten mal hier schauen
    http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=5162

  7. #23
    Zündkerzenwechsler Avatar von Joymachine
    Registriert seit
    01.06.2009
    Ort
    östlich von München
    Beiträge
    46

    Standard

    OK, das Oliv mischt der Lackierer bis es passt.
    Anfangs fand ich die Farbe auch nicht so toll, sollte erst weiß werden. Aber seit dem ein nagelneuer originaler Motortunnel bei mir steht hab ich mich mit der Farbe angefreundet.
    Will sie wieder zu 99% orig. aussehen lassen.

    Daher suche ich auch schon die kompl. Bowdenzüge in grau.

    Rahmen, Tank, Sitzbank wird RAL 7005
    Lenkerabdeckung, Rücklicht RAL 9001

    Das mit dem Lampenring wundert mich so langsam.
    Viele sagen er war beige, aber alle Bilder die orig. sein sollen haben einen schwarzen.
    Was war denn nun wirklich Bj. 1977??? Bei mir steht auch noch Schwalbe S drauf und ich hab graue Bowdenzüge.

    In welcher Farbe wurde denn der Lenker selber lackiert?

    Der Fußbremshebel der aus dem Trittbrett ober rausschaut. Hat der Rahmenfarbe oder wird der oliv.
    Bei mir ist das Teil schwarz lackiert und der ganze Hebel runter zum Ständer hat Rahmenfarbe.

  8. #24
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Der Lenker ist wie Tank und Rahmen in grau.

  9. #25
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Lampenring an meiner: Ist so vergammelt, dass er original sein könnte.
    Angehängte Grafiken

  10. #26
    Zündkerzenwechsler Avatar von Joymachine
    Registriert seit
    01.06.2009
    Ort
    östlich von München
    Beiträge
    46

    Standard

    Danke dir.
    Was hast du für einen Bremshebel??? Ist das einer von der ersten S ?

  11. #27
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Keine Ahnung. Baujahr ist 1970.
    Angehängte Grafiken

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    ^habe selbigen Bremshebel auch an der 75er und 69er.
    69er 70er 75er haben bei mir alle einen "schwarzen" Lampenring.
    Sowie die Bedienungsanleitung der 1S und des Werbebild zeigt.

    Bowdenzüge, neu oder gebraucht?
    Siehe die alten hatten eine Schlauchverstellung.

  13. #29
    Glühbirnenwechsler Avatar von HorstMüller
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    91

    Standard

    Zitat Zitat von Joymachine
    Der Fußbremshebel der aus dem Trittbrett ober rausschaut. Hat der Rahmenfarbe oder wird der oliv.
    Ich habe gerade das gleiche Problem. Die Originalfarbe ist nicht mehr zu erkennen.

    Kommt auf den Fußbremshebel Rahmenfarbe oder wird der wie die Außenhaut?

    Und wo ich gerade dabei bin:
    Die viereckige Lampenhalterung hinten ist bei mir schwarz. Dürfte sie aber wohl nicht bei 51/1 K Bj, 76, oder?
    Wenn sie nicht schwarz sein soll, wie dann?

    Besten Dank in die Runde.

  14. #30
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Entweder Lampenring vorne und Lampenkörper hinten grau, oder beides schwarz. Das wurde zu einem bestimmten Baujahr umgestellt (weiß ich nicht auswendig), es gibt durchaus olivgrüne Schwalbe S mit schwarzem Zeug.

    Man könnte natürlich versucht sein, die Lampe hinten in derselben Farbe zu lackieren wie die Lenkerabdeckung, und dazu einen cremefarbenen Lampenring vorne. Original ist das dann aber nicht.

  15. #31
    Glühbirnenwechsler Avatar von HorstMüller
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    91

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    es gibt durchaus olivgrüne Schwalbe S mit schwarzem Zeug.
    Hrm, das habe ich nun davon, mich an einen S-Thread dranzuhängen. Also, neuer Versuch:

    Mir geht es um eine weiße K, Bj. 76. Welche Farbe bekommt der Fußbremshebel und welche Farbe die Halterung des Rücklichts?

  16. #32
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Die Lampenfarbe (schwarz oder grau) ist nur baujahrsabhängig, egal welches Modell Schwalbe. Den Fußbremshebel kenne ich nur in Rahmenfarbe "Irgendwie-Grau".

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Welche Schwalbe für eine Reise? Kr51/1 oder KR51/2?
    Von p3psim4n im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 15:47
  2. Wie viele Zähne hat das orig. Kettenritzel KR 51/2
    Von freshmeat im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 10:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.