+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: SIMME GEFUNDEN...oder so....


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    179

    Standard

    Moin, Gemeinde!

    Rechtliche Frage:

    In unserer Strasse rottet seit Monaten eine arme Simme ohne Nummernschild vor sich herum. Wenn ich das arme Tier "erretten" will, was kann ich tun ?

    Wie bekomme ich heraus, wer der Eigentümer ist? Flensburg? Im Froschnest?

    Habe schon einen Zettel mit Telefon dran gemacht --> keine Reaktion...

    Kann man so ein Mopped als "gestranded" betrachten, oder muss man das weiter verwesen lassen, bis die Stadtreinigung es mitnimmt ????
    Wäre doch echt schade drum, findet ihr nicht auch? Aus dem Vogel könnte man doch echt noch was machen.....

  2. #2
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    1. Zur Polizei gehen, die Rahmennummer angeben und fragen, ob es als geklaut gemeldet ist. Wenn ja, super, der ehemalige Besitzer wird sich freuen. Wenn nein: Zum Fundbüro gehen, das Teil als gefunden melden, wenn sich nach 7 Jahren oder so der Besitzer nicht gemeldet hat, gehört sie dir. Davor darfst du sie bei dir unterstellen.
    Das wäre der vollständig legale Weg.

    Weitere Variationen kenn ich nur vom Hörensagen und sind teilweise semi-legal, gehen aber deutlich schneller...


    Allerdings bin ich mir bei der Fundbüro-Sache nicht so ganz sicher, also alles ohne Gewähr!
    Frag am besten die Pullizei, die kann dir das vielleicht genauer sagen.


    Gruß,
    Richard

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Habe immoment auch sone sache am laufen.
    Ne schwalbe. Warte schon seit 2-3wochen auf antwort.

    Ich hab mir die Nummer vom alten Kennzeichen auf geschrieben´.
    Mal sehen. Von nem Freund der Vater der is Bulle ob das für mich mal
    raus finden kann.
    Oder ich warte nochn halbes jahr bis mein freund selber beier
    Polizei anfängt.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    39

    Standard

    Mein Tipp ist zwar nicht die feine Englische, aber ich ich will ihn dir mal sagen.

    Hol sie dir Nachts und baue den Hauptrahmen aus und schrotte diesen und besorg dir bei ebay nen neuen Hauptrahmen, sonst tut sie die Stadtreinigung verschrotten.

  5. #5
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    guter "Tipp" das wäre dann Diebstahl
    wieso sollte die Maschine auch gleich Eigentümer-los sein, nur weil sie kein Nummernschild hat...

    ist die Schwalbe den abgeschlossen ? oder hat sie "Einbruchs" ( ) -Spuren ?

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.06.2004
    Beiträge
    30

    Standard

    wenn das teil ohne kennzeichen rummsteht gilt se als vom besitzer aufgegeben
    fargestellnummer aufschreiben nachfragen ob das teil geklaut ist
    wenn nicht papiere besorgen un fertig
    vorher natürlich noch ma testen ob sich wer meldet der se nimmer haben will

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    179

    Standard

    @ roster

    Bist Du da sicher? Bei 'nem läppischen Versicherungskennzeichen?

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    39

    Standard

    Is ja nun scheiß egal, ob er erst bei den Bullen nachfragt, ob sie geklaut ist und dann holt oder sie gleich holt. Diebstahl wäre es in beiden Fällen. Wenn du sie dir holst, würde ich sie so und so nicht für den Rahmen Papiere holen und sie dann Anmelden, falls sich doch der Besitzer meldet, bekommst du auch noch eins wegen Betrug dran.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.06.2004
    Beiträge
    30

    Standard

    hmm
    also die stadtreinigung begeht nen diebstahl wenn se se abholt oder kommt da vorher ein kleber mit nem freundlichen hienweis drann ?
    wegen der rechtslage bin ich mir bei zulassungspflichtigen fahrzeugen sicher !
    und denke das das bei der vesicherungstafel auch nich anders ist !
    im fall der fälle würd ich mir das mal von der polizei genau erklären lassen !
    NOCH BESSER NEN RECHTSVERDREHER UM RAT BITTEN

  10. #10
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    ...bist dir da sicher ??

    Wenn ein KFZ nun mit Zündschlüssel steckend und Fahrzeugbrief im Handschuhfach an irgendeiner verlassen Strasse steht, dann gilt es vielleicht als verlassen. Aber selbst dann kommt erst das Ordnungsamt und bringt ein leuchtend organges Kleberchen an, daß du als Fahrzeugeigentümer doch bitte deinen Schrott selbst entsorgen bzw. von der öffentlichen Strasse entfernen sollst. Kommst du dem nicht nach, wird das Fahrzeug kostenpflichtig abgeschleppt und verwertet (? keine Ahnung, gibt da sicher noch Fristen). Die Polizei betreibt in diesem Fall übrigens einen großen Aufwand, um den letzten Halter des KFZ zu ermitteln und die Rechnung zustellen zu können... sooo schnell kannst du da deine Eigentumsrechte/pflichten nicht los werden

  11. #11
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Original von chaolli:
    Mein Tipp ist zwar nicht die feine Englische, aber ich ich will ihn dir mal sagen.

    Hol sie dir Nachts und baue den Hauptrahmen aus und schrotte diesen und besorg dir bei ebay nen neuen Hauptrahmen, sonst tut sie die Stadtreinigung verschrotten.

    Wer vorsätzlich Simson-Rahmen verschrottet, sollte meiner Meinung nach grün und blau geschlagen werden.

    Die Stadtreinigung wird die Finger davon lassen, sondern fein drumrum kehren.
    Einzig und allein das Ordnungsamt is dafür zuständig, und wird 2 Wochen, bevor sie das Teil anrührt, einen roten Aufkleber dranpappen. Wird dieser Aufkleber entfernt(z.Bsp. vom Besitzer) wissen die, daß das Moped nicht aufgegeben wurde und auch die Pfoten davon lassen(zumindest hab ich es so schon öfter erlebt). Wenn nicht, landet das Moped aufm Schrottplatz(und kann dann von dir dort geholt werden )...

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    111

    Standard

    wass ist denn aus dem herrenlosen vögelchen geworden!
    hmm

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    179

    Standard

    @ hähnchen

    ...na das steht noch da, wie all die Monate. Werd mal im Froschnest (www.polizei.de) nachfragen und mir die Rahmennummer notieren.

    Gruss,
    Konnes :)

  14. #14
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    ordnungsamt: macht einen roten aufkleber drauf. das kfz wird dann geholt und geschrottet. hier in dresden darf dir der schrottfritze aber NICHT den rahmen aushändigen, nur die restlichen teile, habe das alles schon durch mit simmen die durch den aufkleber gekennzeichnet wurden.

    fundbüro: nach 6 monaten ist sie quasi deine. quasi bedeutet, das sie es nicht 100%ig ist. 100%ig ist sie es nach dem ablauf von 10 jahren. in dem zeitraum von 0,5 jahren bis zu den 10 jahren ist es so eine sache. meine ETS (einige hier kennen sie vom suhl treffen 2002) war so ein fall. laut fundbüro meine, laut KBA von jemanden anderen. ich habe sie dann für ein geringes geld erwerben können und dadurch dann die original papiere bekommen. die adresse vom vorbesitzer hatte ich von der polizei, was eigentlich nicht richtig war (ich hätte nie die adresse wegen datenschutz blablabla--aber so gings am schnellsten).


    mfg franz

  15. #15

    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    1

    Standard

    Hey Konnes

    Geschicht zum Fund einer KR 51S

    Simme stand wochenlang am Sraßenrand. Habe den Fund mit allen zu findenden Daten (Typenschild usw.) beim Fundbüro gemeldet, und denen erklärt, das ich die Fundsache bei mir unterstellen werde. Nach etwa einem Jahr kam ein Schrieb von der Stadt, das ich Eigentümer des Fundes werde. Dadurch, das die Simme bei uns in der Garage stand, musste ich auch keine Unterstellgebühr zahlen.

    So einfach und billig kann man an eine Simme kommen. Das ganze funktioniert auch bei allen anderen Fundstücken.

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    wow, siet drei Jahre ist dieser Thread schon erloschen.
    Jetzt möchte ich ihn mal wieder zum Leben erwecken.

    Was ist aus der Schwalbe geworden????
    Wahrscheinlich steht sie immer noch am Straßenrand und gammelt und gammelt und gammelt..


    Gruss Tradermax

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schnurfeder gefunden - Was tun?
    Von Klex im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 20:43
  2. kleinster knochen der simme gebrochen oder so
    Von seb_sosad im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 18:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.