+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Simme umgebaut und Funtioniert nicht mehr


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    17

    Standard

    Habe meine S-51E etwas umgebaut: neuer Kolben, neuer auspuff usw. Und jetzt Funtioniert irgentwie garnichts. Hab auch kommplett neue Elektrik reingemacht und Zündfunke kommt auch aber der Motor will einfach net laufen.




    !!!!HILFE!!!! Ich bin echt ratlos.

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Bestimmt hast du vergessen den Vergaser reinzubauen

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.10.2003
    Beiträge
    75

    Standard

    Das ist natürlich eine sch... Situation, vielleicht solltest du aber ein bisschen mehr schilder, was du genau versucht hast.

    Wenn der Funke kommt, kann es ja nur noch an einer falsch eingestellten Zündung liegen, oder sie bekommt kein Sprit. Haste die Zündung auch neu eingestellt?

    Ist der Funken stark genug, hast sie Sprit,
    ist im Versager alles i.O.????

    So wie du hier dein Problem geschildert hast, kann hier keiner was damit anfangen.
    Und die Fragezeichen hättest du dir auch sparen können, sonst sieht das hier bald wie so ein Spammer-Forum aus.

    Also lege deine Probs hier mal bitte etwas differenzierter dar.

    Herc

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Umgebaut, neuer Kolben, neuer Auspuff... Das riecht ja ein ganz klein bischen nach Tuning, aber egal...

    Also, erstmal, wieso neuer Kolben?! Ich hoffe ja echt, dass es irgendwann die Leute einsehen, dass nur ein neuer Kolben nichts, aber auch garnichts bringt, wenn nicht gleichzeitig der Zylinder geschliffen wird. Kolbenringe kann man so erneuern, aber den ganzen Kolben ist totaler Blödsinn. Würd mich nicht wundern, wenn es daran liegt...

    Wenn ein Funke kommt, kommt er zur richtigen Zeit, sprich ZZP richtig eingestellt?! Lief sie denn mit dem verbauten Vergaser vorher auch!?

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    17

    Standard

    Also ich habe komplett neuen Kolben eingebaut nachdem mir die Zündkerze entgegen flog (während der fahrt). Nen neuen Zylinderkopf hab ich natürlich auch gekauft und neue Zündkerze. Habe auch alles ordnungsgemäß ein und angebaut. Hab es sogar mit meinem alten Kolben ausprobiert. Hab auch mit einem weichem Bleistift die Zündkerze und den neuen Kolben angemalt. Kompletten Zylinder sauber gemacht. Ne fehlzündung hat ja wenigsten schonmal von sich gegeben aber jetzt ist irgentwie alles tod. Aber die Elektrik ist voll Funktiontüchtig.

    Bei meinem alten Kolben hab ich doch klatt noch was vergessen.
    Ursache das mir die Zünkerze entgegen kam ist denke ich mal weil ich einen gebrochen Kolbenring hatte der sich unbemerkt immer schön in den Kolben fraß. irgentwann fing es an zu rassel und es die Zündkerze war locker und lies sich nicht wieder fest drehen. Also ab zu nen Kumpel und neuen Zylinderkopf geholt wo eine niegelnagen neue Zünkerze dazu war. Diesen angebaut und sie lief wieder. Sind so ca. 25 Kilometer gefahren bis zu mir nach hause. Am nächsten Tag zu meiner Freundin gefahren nach Erfurt (ca. 15 Kilometer). Das rasseln fing wieder an und ca. 300 Meter weiter flog mir Zünkerze fast um die Ohren und es tat einen riesenknall. Total schockiert versuchte ich sie wieder fest zu schrauben aber das war erfolglos da das Gewinde vom Zylinderkopf im arsch war. Also ab nach Sülzen-Brücken zu meinem ehemaligem Chef in seinen Mopedladen und führ 210,00€ Teile eingekauft darunter war bereits ein neuer Kolben. In erfurt wieder angekommen, Teile angebaut/eingebaut aber nichts hat sich getan. Wieder alles auseinander genommen und bemerkt das ein Kolbenring gefehlt hat. Meinen Kumpel gefragt der den Kolben eingebaut hatte wo dieser hin ist sagte er mir das keiner vorhanden gewesen ist.

    Am nächsten Tag mit der simmen durch ganz erfurt gelatsch von Werkstadt zu Werkstad und keiner konnte helfen aber jeder hat auch ne eventuelle andere ursache abgegeben. Dann nochmal nach Sülzen-Brücken und noch nen neuen Kolben und zwei Kolbenringe geholt. Wieder nach Erfurt und den fehlenden Kolbenring hinzugefügt. Immernoch nicts hat sich getan. Die simme bis zu mir nach hause geschoben (musste mich auch noch vonn den Bullen halb auslachen lassen weil ich geschoben habe). So am nächsten tag war der motor drann Seitendeckel abgemacht und Schwungscheibe und Simmerringe überprüft alles in ordnung. Gereinigt wieder Öl eingefüllt noch ein bisschen öl in den Tank geklatscht weil es scheiß Gemisch war und immernoch nicts aber Vergaser ist auch vollkommen in Ordnung. Das einzige was ich noch nicht gemacht habe ist, den Zündzeitpunkt mal zu überprüfen und eventuell neu einzustellen. Dazu bräuchte ich aber mal ne Anleitung weil das musste ich bis jetzt noch nie machen.

    Ich Danke schonmal im vorraus.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    17

    Standard

    Original von Ramirez:
    Umgebaut, neuer Kolben, neuer Auspuff... Das riecht ja ein ganz klein bischen nach Tuning, aber egal...

    Also, erstmal, wieso neuer Kolben?! Ich hoffe ja echt, dass es irgendwann die Leute einsehen, dass nur ein neuer Kolben nichts, aber auch garnichts bringt, wenn nicht gleichzeitig der Zylinder geschliffen wird. Kolbenringe kann man so erneuern, aber den ganzen Kolben ist totaler Blödsinn. Würd mich nicht wundern, wenn es daran liegt...

    Wenn ein Funke kommt, kommt er zur richtigen Zeit, sprich ZZP richtig eingestellt?! Lief sie denn mit dem verbauten Vergaser vorher auch!?

    Ja lief vorher.

  7. #7
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    Zündzeitpunkt einstellen hatten wir nun schon so oft, benutze doch mal die Such-Funktion hoffentlich paßt dein neuer Kolben denn überhaupt zum Schleifmaß des alten Zylinders, nicht das es da gnadenlos dran vorbei pfeift das Ausspucken der Zündkerze hat nichts mit gebrochenen Kolbenringen oder so zutun, ursächlich ist da meist ein defektes Gewinde

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    17

    Standard

    Also der Kolben passt ja und hängt eigentlich auch net. hab jetzt den ganzen motor vor mir liegen.

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Wenn Zylinder schon "eingelaufen" ist, bringt Dir ein neuer Kolben ohne Schleifen garnichts, wie ich oben schon geschrieben habe. Die Toleranzpaarungen von Kolben und Zylinder liegen im Hundertstelmillimeter-Bereich (0,04 z.B.). Da kann es gut sein, dass Dir die Kompression am neuen Kolben (welches Maß hast Du denn eingebaut und welches Maß hat Dein Zylinder) vorbeipfeift und dann bringste Sie auch nicht ans laufen. Ich hätte mit ne komplett neue Garnitur besorgt, sind so teuer auch nicht und dann hast Du Ruhe. Ausserdem dürfte Dein Zylinder doch definitiv auch Riefen haben, wenn Dir ein Kolbenring gebrochen ist, oder?!

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.10.2003
    Beiträge
    75

    Standard

    Doll immer ist einer schneller, und man merkt es erst, wenn der post getan ist.

    {Ich würde nie Kolben und zylinder separat tauschen. Die gehören zusammen, wie nen 70 jahre lang verheiratetes Paar.

    Ich würd mir Zylinder und Kolben zusammen mal neu kaufen, oder einen 100%ig passenden.}

    ZZP Einstellung ergährst du in der FAQ.

    Und wenn du die Simmeringe kontrolliert hast, haste sie dabei ausgebaut, denn dann kannste sie gleich knicken, weil die Gummilippe ungefähr voll im Arsch danach ist. Dann bekommt der jetzt vielleicht super viel Nebenluft.....

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    17

    Standard

    Also die Simmeringe sind schon mehrmals ausgebaut worden und es hat immernoch alles Funtioniert. Der Motor wurde ja auch schon vom vorbesitzer bearbeitet worden (getuned) Ich werde es erstmal mit dem ZZP probieren weil wenn ich richtig überprüft habe ist der ZZP zu spät. Und der Kolben wurde direkt beim Händler ausgemessen da ich meinen alten mit hatte.

  12. #12
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    Original von Rene-S51-E:
    Also die Simmeringe sind schon mehrmals ausgebaut worden und es hat immernoch alles Funtioniert.

    ...bitte ? und dann wunderst du dich das da nix geht ??
    kauf dich mal einen Satz neue

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    17

    Standard

    Also die Simmeringe sind defenitiv in Ordnung denn wie gesagt es hatt immer Funtioniert.

  14. #14
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    ne du, wenn du die da auch nur einmal aus dem Motorblock raus gepopelt hast, gehören die in die Tonne... naja, mach wie du meinst

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    17

    Standard

    Ich glaube wir haben irgentwie aneinander vorbei geredet aber net schlimm. Ich weis jetzt wie du das meinst.

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.10.2003
    Beiträge
    75

    Standard

    dann is jut.

    Ich mein wenn du den Simmering von der Welle abbaust, dann ist das ne Beanspruchung der Lippe. Wenn das immer funktioniert muss das irgendwann mal ein Ende haben.

    Ist doch keine Induktive Bedingung.

    Außerdem geben wir dir hier Tipps, wenn du eh meinst, dass du es besser weißt, warum fragts ud dann?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach Umbau auf Elektronik,Simme läuft nicht mehr
    Von S53rulz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 18:32
  2. Meine Simme geht gar nicht mehr !
    Von Simmi_Martin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 23:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.