+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Simme im Winter fahren?!


  1. #1
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    Ahoi!
    Wer hier is auch so verrückt und fährt im Winter durch?
    Hat einer von euch schonma Erfahrungen mit Ski-Hosen auf der Simme gemacht?Bringts das,schütz das genug vor Kälte?Mit ne Jeans (so wie ich Momentan fahre) isses zumindest sau-kalt vor allem auf Landstrassen.Oder habt ihr noch andere Ideen gegen Zugwind und Kälte?
    Wollte mir schon Handprotectorgriffe an meine Schwalbe bauen,um wenigstens die Hände zu schützen,aber ich glaub,die krieg ich da garnich dran.
    Grüsse
    k.

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ski-Hose ist gut, Kniedecke ist besser.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Tankentroster Avatar von pritt88
    Registriert seit
    14.03.2005
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    148

    Standard

    N'Abend!

    Am besten ist wirklich Kniedecke....
    Hab auch noch ne Frage dazu. Fahre mein Duo den Winter durch, sonst komme ich nicht zur Arbeit. War zwar heut morgen Sau glatt und stand einmal quer, aber was will man sonst machen...
    Nun meine Frage, habe Chromfelgen drauf. Denke dass das Salz nicht so gut dafür ist. Womit kann ich die schützen? Habe da jetzt einfach mal WD 40 nach dem waschen und schön trocknen lassen drauf gesprüht. Klar, wäscht sich nach nen paar Tagen ab, aber was kann ich sonst nehmen??(

    MfG
    Basti

  4. #4
    Tankentroster Avatar von schwalbenfahrer
    Registriert seit
    28.07.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    209

    Standard

    letztes Jahr bin ich mit dem Duo auch den Winter durch gefahren, aber ich hab kein-ne Chromfelgen.
    Versuch es mal mit Never Dull. Das ist so eine Polierwatte für Chromteile. Die hinterläßt so einen leichten Film auf dem Chrom, den man normalerweise wegpolieren muß. Den würd ich dann einfach drauf lassen. Denn selbst wenn man diesen Film wegpolieren sollte, hinterläßt Never Dull so eine schützende Schicht.
    aber ist natürlich sehr aufwändig, vor allem, weil man da an jeder Speiche langfahren muß. Sprühen ist da wesentlich einfacher, bringt natürlich nicht so viel.

    Am allerbesten ist es natürlich, das Duo im Winter öfters mal mit klarem Wasser abzuspülen, damit das Salz abgeht.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    ---> http://www.schwalbennest.de/apboard/....php3?id=10380


    Also ich hab immer ne outdoor hose + regenhose an. Dann t-shirt
    1-2 pullis und meine Mopedjacke mit innenfutter. Aber mir trotzdem
    kalt. Ja 2paar handschuhe bringen es auch nicht wirklich......

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Hi,

    nimm ne Kniedecke. Mach den Motortunnel ab.
    Ist nachn paar metern so warm das Dir die Socken Qualmen


    Ne im Ernst, hift wirklich. Bin mit Jeans und Kniedecke zufrieden.
    Hab aber auch noch die Scheibe vorne dran, schuetzt super gegen Wind.

    Harry

  7. #7
    Tankentroster Avatar von pritt88
    Registriert seit
    14.03.2005
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    148

    Standard

    @ Schwalbenfahrer
    Die Duo wird im Winter sowieso alle 3-4 Tage gewaschen... Im Sommer jeden Samstag... Das Salz ist ja auch Blöd für Lack und andere Teile.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von schwalbenfahrer
    Registriert seit
    28.07.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    209

    Standard

    @pritt: na dann solte das alles ja kein problem sein. Du kannst es natrlich auch mal mit solchen versiegelungsspays versuchen. Aber die kleben so dermaßen, daß da sofort der gane Schmutz dranhängt.

  9. #9

    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    9

    Standard

    Original von pritt88:
    N'Abend!

    Am besten ist wirklich Kniedecke....
    Hab auch noch ne Frage dazu. Fahre mein Duo den Winter durch, sonst komme ich nicht zur Arbeit. War zwar heut morgen Sau glatt und stand einmal quer, aber was will man sonst machen...
    Nun meine Frage, habe Chromfelgen drauf. Denke dass das Salz nicht so gut dafür ist. Womit kann ich die schützen? Habe da jetzt einfach mal WD 40 nach dem waschen und schön trocknen lassen drauf gesprüht. Klar, wäscht sich nach nen paar Tagen ab, aber was kann ich sonst nehmen??(

    MfG
    Basti

    Hallo
    Das mit dem WD 40 mache ich schon einige Winter lang.
    Habe das Öl in eine richtige Sprühflasche umgefüllt,Wäsche aller 1-2 Wochen,je nach Matschwetterlage,dann einsprühen,fertig.
    Wenn Du Dein Duo aller 3-4 Tage sowieso wäschst,wirst Du damit gut durch den Winter kommen.

    Gruß Pfannkuchenteufel

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Premiere!

    Gestern morgen habe ich mich zum ersten Mal in meiner Simsonistenkarriere mit der Schwalbe mehr oder weniger elegant auf die Fresse gelegt! Grund dafür war ein ziemlich banaler Fahrfehler: Beim Runterschalten in den ersten Gang zu wenig Gas gegeben, Hinterrad blockiert ohne daß ich die Füße auf dem Boden hatte.

    Zu meiner Ehrenrettung muß ich allerdings sagen, daß es gestern morgen hier dermaßen glatt war, daß auch die Autos ganz vorsichtig fuhren.

    Passiert ist absolut nix, weder mir noch der Schwalbe (war knapp über Schrittgeschwindigkeit auf spiegelglatter Straße, da gibt es weder Abschürfungen noch Prellungen).

    Also: vorsichtig fahren, heißt die Devise. Im Übrigen ist mir das Schaltgetriebe der Schwalbe wesentlich sympathischer auf schneeglatter Fahrbahn als die Variomatik von Schaukelpferdchen.

    @Opi Du empfiehlst immer die VeeRubber-Reifen. Ich kann dir da voll beipflichten, auch auf Schnee gehen die viel besser als das, was ich von Schaukelpferdchen gewohnt bin.

    In der Firma angekommen stellte ich fest, daß ich nicht der einzige Irre war, der bei solchem Wetter mit dem Roller kam. Bei uns in der Fertigung fährt noch einer einen SR 50, der war gestern und heute auch da. Es muß wohl an der Marke liegen: Simsonisten sind winterhart. Von den Automatik-Schleudern waren gestern und heute keine da.

    Eigentlich wollte ich einen eigenen Thread aufmachen, aber ich bin (positiv) überrascht, daß auch andere dasselbe Thema schon aufgegriffen haben.

    Das mit der Kniedecke und Tunnel ab finde ich eine interessante Idee. Funzt das wirklich so gut?

    An Klamotten benutze ich eine normale leichte Sommerhose, darunter Funktionsunterwäsche vom Tchibo (wohl eher fürs Skifahren gedacht). Reicht aus für Fahrten unter 10 km. Für längere Strecken müsste ich mir wohl was anderes überlegen.

    Eine Kunstlederjacke mit dickem Winterfutter, dem unvermeidlichen (selbstgemachten) Kragen aus echtem Plüsch-Ozelot und Handschuhe aus Froschfotzenleder mit leichtem Futter (früher gab es die bei der Bundeswehr in grau, im Throph-E-Shop gibt es die in Schwarz). Bei um die Null Grad und auf kürzeren Strecken geht das noch, diese Dinger halten erstaunlich warm. Wenn es kälter wird, hole ich die dicken Thinsulate-Skihandschuhe raus.

    Den Schädel schützt ein Jet-Helm mit Brille, darunter eine Kopfhaube (eine sogenannte Bandana), damit sehen ich aus wie ein Bankräuber. Hält aber auch die exponierte Kinnpartie genügend warm.

    An die Schwalbe paßt auch die Windschutzscheibe vom SRA 50 (mit geringfügigen Modifikationen), das ist bei dem Wetter Gold wert!

    Für alle Fälle habe ich noch Taschenöfchen (mit Feuerzeugbenzin). Wirklich gebraucht habe ich die Dinger bis jetzt noch nicht.

    Verschneite Grüße aus Pegnitz sendet Euch
    Hendrik

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    also, ich fahre auch den winter durch. muss halt auf arbeit und da fährt halt kein bus. die kniedecke kann ich auch bloß empfehlen. des weiteren noch ein paar ordentliche handschuhe ( ich hab gleich 2 paar an) ein nierengurt und ne strumpfmaske untern helm. wenns richtig kalt wird steck ich mir handwärmer in die handschuhe, dann wirds richtig warm. so denn

  12. #12
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    hab mir jetzt bei tschibo die ski-hose gekauft,die kann ich nur wärmstens empfehlen!allerdings ham wir hier im hohen norden auch immernoch plus-grade (so um die 0,aber heute zb auch nochma 5).nur nachts fällts mal,so kurz unter null is die immernoch sehr gut!
    als ski-hose sollte sie das ja auch.
    ich fahr damit so ca. 20 km am stück.das einzige,was abfriert,sind meine hände,weil ich schlechte handschuhe hab.muss mir unbedingt neue kaufen.
    grüsse
    k.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 13:58
  2. Darf man die Simme mit 70Km/h fahren !!!
    Von Greatone im Forum Recht
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 21:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.