+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Simmen Farben für Baumuster


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    180

    Standard Simmen Farben für Baumuster

    Hi,
    da ich immer überarbeitete Simmen sehe, habe ich die Schwierigkeit die Grundfarbe der Baureihe zu erkennen. Aus diesem Grund habe ich mal diese Zusammenstellung zu den Grundtypen erstellt -aus verschiedenen Büchern und Webseiten, da keine vollständig war-. Bitte ggf. um Korrektur; Danke .

    KR51
    hellblau
    Tundragrau
    Orange

    KR51 Handschaltung
    Tundragrau

    KR51/1
    Olympiablau
    Tundragrün

    KR51/1 F
    Olympiablau

    KR51/1 S
    Olivgrün, Lenkerabdeckung beige
    Signalrot

    KR51/1 K
    Atlasweis, goldner Schriftzug Schwalbe
    saharabraun ab 1978


    KR51/2
    generell: Lenkerabdeckung schwarz

    KR51/2 N
    blau
    Saharabraun

    KR51/2 E
    braun
    Saharabraun (aber heller)
    Biberbraun

    KR51/2 L
    kirschrot
    brilliandgrün


    Die Fraben konnten im Laufe der Zeit auch etwas abweichen, heißt heller der im Ton dunkler werden. Lag an der Beschaffung der Grundmaterialien.

    Der Spiegel hatte in der Grundform einer Niere, dann wurde er eine Raute und ab 1975 hatte er eine runde Form.

    Lenkerabdeckung war in der Blechfarbe (siehe Ausnahme) lackiert und ab der KR51/2 nur noch in schwarz.

    Die Schwingen waren zu Beginn auch in der Blechfarbe lackiert, später nur noch in schwarz (aber ab wann war die Umstellung oder die entsprechende Baureihe??; ab der KR51/2.... ?????.

    Viele Grüße
    suum cuique - Jedem das Seine - Vorgelserie, S51 C, S53 E, Awo Sport

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.258

    Standard

    Hallo Viele Grüße,

    da warst Du nicht der erste Fleissige:
    Originalfarben

    Peter

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Ich dachte die zweite Farbe bei der KR51/1S wäre orange gewesen...

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    180

    Standard

    Hi Peter,
    damit kann ich leben, werde nun die Sache vervollständigen. Aber es bleiben weiter Fragen, übrig, welche Simme hat :

    1) ... den Farbton "Gelb" bekommen? ..richtiges volles Gelb
    2) ... Orange, welcher Typ hatte die???
    3) ... giftgrüne, welcher Typ?
    3) ... der Halbautomat hatte welche Farbe?
    4) ... war der neue 3 Gang Mootor in der KR51/2...N und L auch ausschlaggebend für einen Farbwechsel?
    5) ... Farbe der Schwingen??????


    Anmerkung:
    Die RAL Nummern kann man vergessen, die passen überhaupt nicht. Auch die Messung mit der Elektronik ist für den Hund. Selbst die annähernd 97% Übereinstimmung ist meilenweit von dem Originalton entfernt, ebenso die Farben vom Suhl-Nachfolger. Man kann die wirklich nur selbst mischen und dies in K2 Farbmaterial.

    Ich nehme 2K Farben für LKW´s (50% preisgünstiger) und geben den Farbton vor. Der Händler mischt die dann. Selbst die Spraydose (für Reparaturen) aus der Anmischung hat einen etwas anderen Ton, da mehr Härter beigegeben wird.

    Viele Grüße
    suum cuique - Jedem das Seine - Vorgelserie, S51 C, S53 E, Awo Sport

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Landsberg/Bayern
    Beiträge
    225

    Standard

    Hier hab ich doch eine Aufstellung eingestellt:

    orig. Farben - wann gab es welche

    Doc

  6. #6
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    manch einer mag das rad halt neu erfinden
    manche kennen mich, manche können mich

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von carlos100 Beitrag anzeigen
    1) ... den Farbton "Gelb" bekommen? ..richtiges volles Gelb
    2) ... Orange, welcher Typ hatte die???
    3) ... giftgrüne, welcher Typ?
    3) ... der Halbautomat hatte welche Farbe?
    4) ... war der neue 3 Gang Mootor in der KR51/2...N und L auch ausschlaggebend für einen Farbwechsel?
    5) ... Farbe der Schwingen??????
    1. Das waren die Schwalben der Post.
    2. Orange waren die Halbautomaten
    3. Weiß ich nicht. Gabs das?
    4. Der Halbautomat hatte Olivgrün und Orange.
    5. Der 3-Gang Motor (M531) und der 4-Gang Motor (M541) waren sicher ausschlaggebend für eine Auffrischung der Schwalbe. Schließlich kam auch ein neues Lenkerblech hinzu.
    6. Farbige Schwingen hatten, wenn ich mich recht erinnere, nur die KR51

    mfg
    Albi

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    180

    Standard

    Hallo,

    Hi y5bc, die Antwort fand ich wirklich nicht prickelnd, es gibt zu viele offene Fragen!

    Besten Dank Albi, war eine gute Ergänzung. Meine Simme KR51/1 K -original vom Erstbesitzer- in olymipiablau hat Schwingen in gleicher Farbe. Da wurde auch nichts nachbehandelt, wie über lackiert oder gestrichen und so. Wer sollte sich damals die Zeit genommen haben, auch noch in gleicher Farbe was zu lackieren??????

    Viele Grüße
    suum cuique - Jedem das Seine - Vorgelserie, S51 C, S53 E, Awo Sport

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson in Presse, Funk und Fernsehen
    Von moewen im Forum Smalltalk
    Antworten: 697
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 19:14
  2. Elekrische Ausrüstung der Baumuster
    Von carlos100 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 12:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.