+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Simmering wechseln


  1. #1

    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    6

    Standard Simmering wechseln

    Ich versuche, bei meiner S51 die beiden Simmeringe zu wechseln.

    Da ich eine Anleitung gelesen hatte - Tenor: alles kein Problem; in 10 Minuten gegessen - ging ich gestern guten Mutes an die Arbeit..

    Schon den Kupplungsdeckel abzubekommen, war nicht so simpel (für mich als Anfänger). Ohne Schlagschrauber würde ich da jetzt noch vorstehen und dumm gucken. Die Schrauben waren soo fest! Nach dem Lösen der Schrauben die beiden Kerben zu sehen, an denen man hebeln kann ohne die Dichtflächen zu zerstören, hat mich auch Zeit gekostet.

    Schön, der Deckel ist jetzt ab. Die Sicherungsscheibe des kleinen Ritzels ist plattgeklopft. Nur: Wie bekomme ich die 17-er Schraube ab? Drehe ich dran, dreht sich das Ritzel und die Kupplung. Wo kann man da kontern?

    Da ich bisher noch keinen Beitrag im Forum gesehen habe, wo die nötigen Arbeiten Schritt für Schritt auch für Dummies wie mich aufgeführt sind, würde ich diesen Artikel gerne zu einem FAQ "Simmering wechseln" machen - während ich die Arbeiten durchführe.

    Ich bitte um Hilfe.

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Moin,

    da gibts nen Gegenhalter fuers Primaerritzel, kann den bloss leider in keinen Onlineshop finden. Musst halt irgendwie die Zahnraeder blockieren, wenn du das mit Umsicht machst, kann auch eigentlich nix putt gehen.

    Adrian

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ich me nen großen Schlitzschraubenzieher... Dazu nen langen 17er Schlüssel um vorsichtig Druck zu geben... Da ist bei mir noch nie was kaputt gegangen..

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    genau richtig , aber achte auf die drehrichtung ,
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    64

    Standard

    Gibt es da nicht auch so extra Kolbenstopper für die man auf den Zylinderschrauben kann damist sich da nichts mtidreht!!??

    Wenn es falsch sein sollte bitte verbessert mich!!!
    MfG
    MopedFan

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    ja gibt es , ist mit vorsicht zu genissen.
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simmering
    Von Schwalbe89 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 02:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.