+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 20 von 20

Thema: Simmerring dichtet nicht nach mehrmaligem Wechsel! + Uservorstellung


  1. #17
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.192

    Standard

    Na wenn links und rechts undicht werden / sind, musst du wohl doch echt mal mit der Hand am Polrad wackeln. Wenn sich da jetzt schon was spürbar minimal bewegt, ist das eben Mist und deutet nicht auf einen vernünftig regenerierten Motor hin. Das ist alles. Bei fehlender Zeit/Wissen Motor ausbauen und weg schicken, später wieder einbauen.
    Mag ja sein, dass da einer neue Lager reingekloppt hat, vielleicht wackeln die ja schon im ausgeleierten Lagersitz. Was soll man aus der Ferne sonst sagen?

    Kontaktiere doch in dem Fall den Händler, wenn es ein gewerblicher ist. Wenn es ein privater ist, hat man leider das Risiko irgendeinen für die Kurzpräsentation zusammengekloppten Pfuschhaufen zu kaufen.
    Gruß Andé, Goldmember und des. Präsdident Mopedsportclub Handorf Süd

  2. #18
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.04.2016
    Ort
    Herrenberg
    Beiträge
    10

    Standard

    Also ich hab jetzt das Spiel gemessen: 0,04mm also 4/100 habe ich gemessen. Unter dem rechten Seitendeckel war es recht schmierig, aber der Simmerring scheint dicht zu sein. Ich glaub das kommt von der kette. Ich habe auch mit meinem Bremsenreiniger hinter die Zündung gesprüht (ich weiß es ist nicht so toll, hinter die Zündung zu sprühen, aber da es ein gebündelter Strahl ist, hab ich da keine Bedenken).

    Der Motor wackelt ziemlich im Leerlauf. Sogar der Kickstarterhebel und der Zündkerzenstecker wackelt. Ein Kollege meinte, das sei bei diesen DDR-Motoren normal... was meint ihr? Ich hab ein Video hochgeladen:
    https://youtu.be/AXzi2VHHUIk
    Schaut mal bei 0:59... ist dieser Spalt zwischen Zylinderkopf und Zylinder normal?

    Der Händler heißt Auto-plus export (aus offingen). Es gibt auch einen kaufvertrag. Ich wende mich mal an ihn. Vielleicht kann er mir ja einen Tauschmotor geben oder so...

    Edit: Das Video lädt grad noch hoch, also dauert noch ne weile
    Edit: Hab den Händler angeschrieben und er wird versuchen mir zu helfen.. also das ist schon in Ordnung denk ich.. jedenfalls ist es ihm nicht egal :)
    Ein Motor, der nicht läuft ist wie ein Schrauber, der nicht säuft :D

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.04.2016
    Ort
    Herrenberg
    Beiträge
    10

    Standard

    Also der Händler bietet mir an, dass ich die Simson zu ihm bringen kann und er mal drüberschaut. Jetzt ist es nur blöd, dass der 100km von mir entfernt ist und ich mir einen Transporter mieten müsste Also für das Geld kann ich den Motor ja schon fast einschicken und überholen lassen.
    Seine Tips waren eher allgemein gehalten und zum Lagerspiel wolte er auch nix sagen. Aber was er auch meinte: es könnte an der Zündung liegen und ich müsse den poti verstellen.

    Kann das sein? Vielleicht kommt ja gar kein getriebeöl rein, sondern er zündet nicht mehr richtig in hohen Drehzahlen und es kommt zu viel sprit rein? Es riecht zwar nicht wirklich nach 2 takter und aus dem auspuff kommt schwarzes öl..
    Was sagt ihr zum motor? Der wackelt ziemlich.. ich hab mir sagen lassen, es sei normal bei den alten ddr-Motoren.. aber das finde ich schon extrem :o
    Ein Motor, der nicht läuft ist wie ein Schrauber, der nicht säuft :D

  4. #20
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.192

    Standard

    Der Spalt zwischen Kopf und Zylinder ist normal,
    Das Motorwackeln vermag ich nicht zu beurteilen, dafür bewegt sich die Kamera permanent zu sehr. Sieht alles so etwas schwimmend aus was ich auf die Videostabilisierung geschoben hätte. Eindeutig auffällig finde ich nichts.

    Hauptsache der Motor ist fest, wenn du ihn mit der Hand am Zylinder mal hoch/runter/links/rechts drückst. Da sollte sich nichts bewegen.
    Gruß Andé, Goldmember und des. Präsdident Mopedsportclub Handorf Süd

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Simmerring Wechsel hinter Zündung
    Von mortenalta im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 22:36
  2. Ohne Gas ->aus! ...nach mehrmaligem Kicken,dann nichts me
    Von Simpeligent im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 15:34
  3. [Gelöst] Schaltung schwergängig nach Simmerring-Wechsel
    Von Paul-Kü im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 21:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.