+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Simmerring neu - KR51/2 startet nicht (durch)!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    13

    Standard Simmerring neu - KR51/2 startet nicht (durch)!

    Hallo zusammen,

    bin mit meiner KR 51/2 auf der Suche nach Durchzug...nun startet sie nicht einmahl mehr..

    kurze Vorgeschichte:

    Krümmer und Auspuff neu, sie lief damit, aber nicht zufriedenstellend.
    Habe daraufhin die Zündung nochmals neu eingestellt. Auf den Sattel geschwungen, Probefahrt: Beschleunigung etwas besser, Steigerung der Endgeschwindigkeit.. ich habe gerade angefangen zu jubeln (nach ca.10 km), als ich dem Vogel kein Vollgas mehr geben konnte. Nur noch Halbgas, bei Vollgas wäre sie abgestorben...so zuckelte ich nach Hause ;-)

    Alles ausprobiert, sie sprang schlecht an, und Vollgas war nur noch mit Choke möglich.
    Daraufhin habe ich in einen neuen Vergaser 16N1-12 investiert, diesen heute eingébaut, und bei der Gelegenheit auch gleich den Simmerring hinter dem Polrad gewechselt, da war es etwas ölig. Die Grundplatte wurde genau in Übereinstimmung mit der Markierung am Gehäuse gebracht, Schrauben gut angezogen, Polrad aufgesetzt und festgeschraubt.
    Die Zündung habe ich nochmals korrekt eingestellt, Unterbrecher öffnete genau bei Markierung.Abstand ebenfalls i.O:
    Tja, Anspringen per Kick war nicht, also zehn Minuten bergauf geschoben, runterrollen lassen...nichts. Kerze wieder saubergemacht.
    Wieder die gleiche Prozedur...bis sie auf einmal lief. Ich habe gleich mit dem Gas spielen müssen, damit sie nicht abstirbt - und dann ging sie ab, fast wie früher. Konnte die Gänge schön ausdrehen, Beschleunigung gut...alles da. Bis ich sie offenbar unter eine bestimmte Drehzahl habe kommten lassen...nur noch tuckern...dann Stille. Habe sie auf dem Rückweg nach Hause sicher 800m den Berg heruntergleiten lassen, zweiter Gang - sprang nicht mehr an.

    Entschuldigt die unendliche Geschichte - musste aber endlich von der Seele.

    Wisst ihr weiter? Bin mit meinem Latein langsam am Ende - ich danke schon jetzt für jeden Hinweis!!!

    Viele Grüsse
    Beavy

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Was macht der andere Simmerring ??? Wenn schon einer aufgibt dann beide tauschen...

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    13

    Standard

    Der auf der Kupplungsseite? Habe ich noch nicht gewechselt..

    Hinter dem Simmerring Lima war noch ein Gummiring auf der Kurbelwelle...wusste aber nicht, ob ich den tauschen kann....Es gibt doch nur einen Simmerring hinter der Grundplatte ?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    jepp..

    da ist eigetlich kein Gummiring ....

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    13

    Standard

    Hmmm...dann war es wohl optische Täuschung bei dem dunklen Lichtverhältnissen..

    Liegt´s eher an der Zündung - Polrad doch nicht richtig aufgesetzt?

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wenn du dein Polrad in mehr als eine Richtung aufsetzten kannst haste nen Problem ??

    Ich würde den anderen Simmerring wechseln... (Vielleicht ist der auch ganz ab)

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Hast Du schonmal die Kerze erneuert...
    ...sind schon die tollsten Sachen passiert...
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Zündzeitpunkt nochmals überprüfen. Wenn die Zündung "zu spät" ist, läuft se bei hohen Drehzahlen ganz toll, aber springt ums Verrecken nicht an.

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    13

    Standard

    Na, dann werde ich das mal heute in Angriff nehmen...

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe, ich werde nachher berichten...

    Beavy

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    13

    Standard

    Na, dann werde ich das mal heute in Angriff nehmen...

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe, ich werde nachher berichten...

    Beavy

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Also ich tippe ja eher stark auf ein Vergaserproblem. Vielleicht mangelnde Benzinzufuhr (Hahn, Schlauch, Steigrohrsieb, Wassersack) oder der Schwimmerstand ist zu niedrig eingestellt. Schließt der Choke richtig (Gummi unten) ?

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    13

    Standard

    Sie läuft ! Die Zündung hatte sich verstellt (Beim Einstellen wohl den Unterbrecher nicht richtig festgezogen...) und nach dem Einstellen sprang sie auf den ersten Tritt an. Und sie zog wieder wie in den guten alten Zeiten,


    Vielen Dank für Eure Hilfe - das Forum gehört vergoldet!

    Grüsse aus dem Schwarzwald!
    Beavy

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kr51/2 startet nicht
    Von Sceater im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 10:03
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 00:32
  3. Kr51/1 startet nicht mehr.. sehr komische Angelegenheit
    Von honyama im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 18:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.