+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: simmerringe an der kurbelwelle wechseln --- anleitung?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von simme-fan
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Frankfurt, Langenselbold
    Beiträge
    96

    Standard simmerringe an der kurbelwelle wechseln --- anleitung?

    Hallo

    Wegen der immer noch andauernden Standgasprobleme (und wegen der langen standzeit) möcht ich bei meiner S51 b2-4 bhj.1986 die simmerringe an der kurbelwelle wechseln

    kennst jemand von euch dazu eine gute Anleitung in den weiten des Internets, oder ist ein Reperaturhandbuch dafür unerlässlich (ist evtl meine letzte reperatur an der S51. vielleicht verkaufe ich sie und hol mir ne schwalbe)

    Grüße Tobias

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Das geht auch ohne Anleitung mit Bildern. Kurbelwellensimmis sind ganz einfach zu wechseln. Polrad ab, Zündung raus und Simmi rauspulen, (wird ja eh gewechselt) und dann den neuen Ring leicht eingeölt aufschieben und gleichmäßig mit Kunststoffhammer einschlagen. Andere Seite Öl wech, Kupplungsdeckel ab (neue Dichtung besorgen), kleines Ritzel ab und genauso demontieren bzw montieren. Wirklich gaaaaanz einfach.

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Nun eigentlich brauchts jkeiner sonderlich großen Anleitung. Es funktioniert so:

    1. Kurbelwellendichtring auf Lima-Seite:
    -rechten Seitendeckel abschrauben
    -Mutter des Polrads losschrauben (Vorsicht linksgewinde)
    -Polrad abziehen
    -Grundplatte abschrauben
    -Simmering rausholen [mit Schraubenzieher] [edit2], indem man ein kleines Loch hineinbohrt und eine SPAX-Schraube vorsichtig in den Simmerring dreht. Man kann ihn dann leicht, und ohne die Laufflächen zu beschädigen, rausziehen [/edit2]


    -neuen Simmering einsetzen
    -Grundplatte anschrauben (auf Makierungen achten)
    -Polrad fixieren
    -Deckel, fertig

    2. Kurbelwellendichting Getriebeseite
    -Öl ablassen
    -Linken Deckel runternehmen
    -vorderes Zahnrad (sitzt auf der KW) lösen, d.h Sicherungsblech entsichern, losdrehen
    -Simmerring raushebeln
    -neuen Simmerring einsetzen
    -beim Zusammenbau neue Getriebedeckeldichtung verwenden, Mutter des Zahnrades ordentlich sichern

    MfG Fabian

    post scriptum: Die Suchfunktion liefert bzgl. dieses Themas bestimmt viele Treffer

    Edit1: Da war einer schneller :wink:. Doppelt gemoppelt hält eigentlich nicht besser

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Deins sieht aber schöner aus.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von simme-fan
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Frankfurt, Langenselbold
    Beiträge
    96

    Standard

    joa das is ja ausführlich beschrieben

    dann mach ich mich ma ean an die arbeit

    danke :-)


    gruß tobias

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    moin moin

    ganz wichtig, simmis nur von innen einölen, sonst drehen die mit und die ganze arbeit war für die katz

    von null auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Super Beschreibung...aber kleine Anmerkung:
    Zum Rausziehen der Simmeringe besser ein kleines Loch reinbohren und mit 'ner teilweise reingedrehten SPAX-Schraube rausziehen - dann beschädigst Du nicht (mit dem Schraubenzieher) die Führung... :wink:
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  8. #8
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    und wie ist das bei den alten motoren mit lüfterrad??

    PS: das würde auch bestimmt gut ins FAQ passen

    MfG Bohne

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von schwarze-bohne
    und wie ist das bei den alten motoren mit lüfterrad??
    da wird der Motor gespalten

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    ... und komplett zerlegt ...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Anleitung: Bremse wechseln
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 12:52
  2. Simmerringe wechseln Anleitung im Internet?
    Von blodoor im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 23:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.