+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Simmerringe (Viton oder normal)


  1. #1
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Hallo Leute.

    ICh bin gerade am 2 Taktbasteln (nein an keiner Simme. Ne Motorpumpe von 69)
    Nun braucht der wie jeder 2 Takter nach 36 Jahren ohne Pflege neue
    Kurbelwellendichtringe.

    So von nem Kumpel wurde mir die Firma Kongsbak in Lübeck empfohlen.

    Angerufen.. Simmeringe sind da ...

    Dann fragte ich noch obs die in Viton gibt weil ich das ja hier von den Simme her kenne.

    So wir haben dann noch 30 Min geschnackt über Simson Dichtringe normal / Viton usw...

    Zusammengefaßt sagte er.

    Die normalen mit Staublippe (Doppellippe) sind ziemlich genauso Benzinbeständig wie die Vitondichtringe.

    Und Hitzefest heißt das die normalen so ca bis 150 ° gehen und Viton bis ca 180 ° sogar Kurzzeitig 200 °...

    Für ne Fahrtwindgekühlte Simme würde er dann als Händler auch Viton empfehlen aber bei meiner Motorpumpe mit Lüfterrad reichen auch die normalen.

    Heißt ja auch für die Gebläsegekühlten würden auch die normalen reichen.

    Sind zwar nur nen paar € aber habt ihr schon Erfahrungen mit normalen Simmerringen / Vergleichzu Viton in den Gebläsemotoren.... Ichhabe nämlich noch nen paar Dichtringe rumliegen die ich dan loswerden würde

  2. #2
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Hallo shadowrun,

    ich habe bei allen beiden Motoren die ich bis jetzt habe regenerien lassen, den Viton Dichtringe den Vorzug gegeben. Auch wollte mir der Händler klar machen das die Viton Dichtringe nur am Kurbeltrieb Sinn machen und sonst normale benutzt werden können. Und klar, kann man auch komplett die normalen benutzen. Die Simson Motoren (so habe ich das zumindest gehört) sind mit den einfachen ab Werk ausgestattet worden. Und auch klar, natürlich kann es sein das es so wenig Sinn macht die Viton Dichtringe zu verwenden wie ein Heckspoiler an einem 75PS VW Jetta, aber was solls. Ich brauch es...

    lg

    smu

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich denke, daß ganz normale 08/15 Ringe ausreichen werden.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    So ich war jetzt da... Sehr nette Firma.. (habe 30 % Rabatt bekommen)

    Und halt noch mir ihm geredet... Wie gesagt meint er sind die normalen auch gut Benzinbeständig und die Vitonteile meint er sind nur gut wenn die inge mal heiß werden könnten (Fahrtwindkühlung).

    Das stecken die besser weg als die normalen...

    @ Smu: Eigentlich machen die auch da nur Sinn denn das Getriebe wird nicht sonderlich warm ... Öl íst auch nicht sehr agresiv....

  5. #5
    Tankentroster Avatar von lukas
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    166

    Standard

    Wenn die Inge mal heiß wird ist man mit Vaseline besser beraten als mit Viton!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kr51/1 für 300€ - Schnäppchen oder normal?
    Von Tintenklecks im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 18:14
  2. Was tun oder ist das normal ???
    Von Herbie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2006, 22:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.