+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 49 bis 54 von 54

Thema: Warum Simson??


  1. #49
    Schwarzfahrer Avatar von Katzenfrau
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    10

    Standard

    @QuarksDerÄltere

    na ja, der hat so einiges erzählt, z. b. von der Wachschüttelaktion. aber speziell über die Quarkse ..... eigentlich nur, dass die hauptsächlich im Chemnitzer Raum ihr Unwesen treiben.

  2. #50
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.12.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    simson weil:
    -einfach
    -simpel
    -funktioniert
    -kann fast jeder selber reparieren
    -KEIN PLASTIKMÜLL
    -läuft und läuft und läuft und läuft

    -es das allererste ist was ich überhaupt kennengelernt habe
    -mich meine mutter immer mit ihrer schwalbe in den kindergarten gefahren hat
    -ich mit 6 schon halbwegs selbst fahren konnte
    -ich es dann mit 7 auch selbst gemacht hab :-)
    -ich mit 13 den star meines vater für mich beschlagnamt hatte
    -ich ihn dann mit 14 total geschrottet hatte und 3 wochen im krankenhaus lag
    -ich dank simson 12 schrauben und ne platte im bein hatte
    -das erst war als ich mich mit krücken von daheim weggeschlichen hatte, ne -runde mit meinen kumpels gedreht hab
    -ich mir mit 15 ne s51comfort aufgebaut hatte die grad mal 800km auf den -tacho hatte(sie fuhr über 85kmh)
    -sie mit 1monat bevor ich mit ihr von halle/saale nach usedom in den urlaub
    fahren wollte, gestohlen wurde mad mad mad mad
    -ich sie trotz 150er etz immernoch vermisse
    -ich wahrscheinlich mehr km schwarz als legal gefahren bin Very Happy
    -ich noch 1000 andre gründe aufzählen könnte Wink

  3. #51
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    meine erste schwalbe hatte ich mitte der 90er jahre gekauft ,damals waren die schwalben noch billige verbrauchsroller die man dann oft für kleines geld bekommen hatte ,die form fand ich sehr seltsam und fragte mich nachdem ich sie gekauft hatte ob ich blind sei ,gefahren ist sie relativ gut ,nummer zwei kam ein paar monate später die erheblich besser war ,nach gut zehn jahren ( oder genauer im jahre 2008 ) kam der reiz wieder zurück ,ich hätte bei nummer 1 nie gedacht das ich meine nummer 3 liebe wie wie man sonst einen menschen liebt ,der erste kauf war nur damit ich einen billigen roller habe ,heute ist nummer 3 das feeling schlechthin ,was auch kaufentscheidend war die hohe geschwindigkeit die andere roller nie legal erreichen (50 ccm wohlgemerkt )

  4. #52
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Ich fahr Simson weil ich schon immer eine haben wollte! Mir gefällt einfach die sportliche Optik, nicht so langweilig wie die Plasteroller. Die Teile haben einfach Stil! Leider wissen das die meisten nicht zu schätzen. Desweiteren die relativ einfache Wartung und der wirklich niedrige Spritverbrauch von 2,5 - 3L. Nicht zu vergessen der knackige 2Takt Sound und die herrliche, leicht ruppige 3Gang schaltung. Einfach ein angenehmes fahren.

    In der Stadt einfach unverzichtbar.


    Ich fahr S50 jeden Tag, ich fahr S50 wie ich es mag. :)

    chef

  5. #53
    Flugschüler Avatar von Commander
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    250

    Standard

    Ich fahre Simson weil ich generell auf alte Autos bzw Fahrzeuge stehe.

    Die Schwalbe ist einfach keine Tupperware, sondern hat ein hübsches Blechkleid, Sie hat Geschichte und Stil, fällt einfach auf und ist mit ein bißchen Erfahrung komplett selbst zu reparieren.
    Mal ganz davon abgesehen das ich damit legal 60 fahren darf :)
    Ich find es genial mit Handkupplung und Fußschaltung zu fahren und auch wenn ich mich desöfteren über die kleine Aufrege so hab ich sie doch tief in'S Herz geschlossen und würde sie niemals hergeben.
    Es ist nicht immer einfach gegenüber anderen überzeugende Argumente FÜR eine Schwalbe zu finden, man muss sich doch viele Späßchen anhören und auch mal komische Blicke auf der Straße ertragen.
    Aber das ist es mir wert, den einen tolleren Kleinroller kann ich mir kaum vorstellen :)

    Und wenn man dann doch mal anerkennende Blicke unterwegs erntet, oder doch mal jemand sagt: Boah, toll, wie alt ist die denn? Pass gut drauf auf, werden immer seltener und gefragter, ja dann freu ich mich wieder über meinen kleinen kleinen Ossi und dem kernigen geknatter im Zweitakt
    -Hier steht nix-

  6. #54
    Schwarzfahrer Avatar von Simmipilot
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    16

    Standard

    Ich fahre Simson, weil ich ein altes Ossi Kind bin. Ich habe mir mit 16 eine neue Simson S 50 B1 in Saharabraun gekauft (ein Jahr später kam die S 51). Das war für 3 Jahre fast meine einzige Freizeitbeschäftigung. Fahren, fahren, fahren, schrauben und Benzingespräche führen. Es waren die schönsten Jahre meines Lebens. Nie werde ich das Gefühl von Freiheit vergessen, überall hinzufahren wo ich wollte ohne dass die Eltern wußten wo ich war und was ich machte. Meist wußte ich das vor Abfahrt selbst nicht und habe soviel gesehen und kennengelernt und erlebt. Ich hatte damals oft Ärger mit der Unterbrecherzündung. Mal hat der Unterbrecherabstand nicht gestimmt weil der Nocken abgelaufen war. Oder der Kondensator war kaputt oder der Kerzenabstand oder ein Dreck auf der Kerze oder im Vergaser. Trotzdem sind wir ohne Navi, Handy und ADAC duch die ganze DDR gefahren. Und immer wieder zurückgekommen. Die Simmi hat sich bei allen Witterungsbedingungen als absolut vollgas- und wasserfest erwiesen. Auch bei stundenlangen Vollgas bei 30 Grad. Dazu auch geländetauglich. Nach drei Jahren habe ich sie verkauft um mir eine 150er TS zu kaufen. Nach über 25 Jahren ohne Zweirad habe ich gemerkt, dass mir was fehlt. Ich habe mich an die Schönheit der damaligen Zeit erinnert und wollte wieder Motorrad fahren. Aber nach dieser Zeit ohne Fahrpraxis habe ich mich an die großen Maschinen nicht rangetraut. Aber eine S 50 ist ein kleines Motorrad. Gas, Fahrhaltung, kuppeln, schalten - alles wie bei einer Großen. Und wer S 50 fahren kann, kann alles fahren. Also ein bisschen umgesehen und dann auf Ebay eine wunderschöne S 50 B2 electronic in scheinbar sehr guten Zustand gesehen - in Saharabraun - äußerlich fast rostfrei und mit gutem Lack. Die stand fast so lange in der Scheune wie ich nicht Motorrad gefahren war. Sie lief aber gleich, wenn auch etwas stotternd. Wie sich herausstellte mussten alle Simmeringe gewechselt werden, dabei bekam sie gleich noch Stahlfelgen und eine Vape sowie 12 V Elektrik und damit waren alle Fehlerursachen, die ich aus der Jugend kannte beseitigt. Seitdem ist es ein top Fahrzeug. Das ist inzwischen 10 Jahre her. 6 Jahre später habe ich mir ein großes Motorrad gekauft mit dem ich jetzt auch große Touren mache. Aber die S 50 fahre ich im Stadtverkehr dennoch fast jeden Tag. Für den Weg zur Arbeit, zum Einkaufen für jeden kleinen Weg. Es macht einfach Spaß den großen zu zeigen, dass man als kleiner Ostoldtimer auch gut mithalten kann. Sie ist bequem und zuverläsig und man kann sie überall hinstellen. Ich kann 1,5 Kästen Bier kaufen und problemlos transportieren oder den kleinen Wochenendeinkauf. Oder eine komplette Zeltausrüstung für den Wochenendausflug. Oder mit dem 16 jährigem Sohn zum baden fahren. Mit welchem anderen Zweirad dieser Größe geht das? Spritverbrauch gering, Ersatzteile kostengünstig, kultig, und einfach aber zuverlässig aufgebaut. Simson S 50 forever.

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Led Soffite in Simson Duo eingebaut geht nicht?? warum??
    Von 4/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 17:52
  2. Warum nur.....
    Von timdebatin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 16:19
  3. Warum darf die Simson 60 km/h fahren?
    Von alexander_924 im Forum Recht
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 07:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.