+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Simson duo 4/1


  1. #1

    Registriert seit
    29.02.2008
    Ort
    Rüthen
    Beiträge
    1

    Standard Simson duo 4/1

    hallöen wer kann mir sagen, wie man bei einer simson duo 4/1
    das antriebsrad richtig einstellt. so das die kette keine
    probleme mehr beim fahren macht, und keine fahrgeräusche
    mehr von sich gibt

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Sind die Kette und die Ritzel im gutem Zustand, d.h. noch nicht verschlissen ?
    Sollten diese verschlissen sein, machen diese Geräusche.

    Ansonsten aufbocken, Steckachse etwas lösen, Mutter auf der anderen seite des Kettenkastens lösen und mittels der Kettenspanner Kette etwas spannen.
    Der Überstand der Kettenspanner sollte gleichmäßig sein.
    Nach dem festziehen der Achsen, sollte die Kettenspannung am oberen Kettenschlauch sich ca. 1cm nach unten drücken lassen.

    Auf jedem Fall nicht zu straff spannen und Hinterrad drehen bei der Kontrolle der Kettenspannung. Dadurch prüftst du die Kettenspannung an meheren Stellen und erkennst eine ungleichmäßig gedehnte Kette.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Kreis Segeberg
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo also wenn man davon ausgeht daß Rahmen,Schwinge und Halterungen gerade und parallel und heil sind,lege ich mich unters Duo und markiere an der Schwinge unten genau die Mitte.Auf diese Mitte zielt dann die Mitte des Profils des Hinterrades.Dann kannst Du ja ein paar Probedrehungen machen.Meine Kettenspanner sind nähmlich NICHT gleich lang 8) :cry: :cry:

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S50N - Licht an = Simson steht, Licht aus = Simson läuft!
    Von FlintWestwood im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 22:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.