+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 40

Thema: Simson DUO 4/1 springt nicht an


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von simson-oberberg
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Oberberg
    Beiträge
    72

    Icon Cry Simson DUO 4/1 springt nicht an

    Hallo zusammen,

    nachdem ich hier schon einige Tipps aus Beiträgen getestet habe, bin ich langsam echt ratlos... Der DUO 4/1 Motor will einfach nicht anspringen...
    Es ist der Hycomat Motor.
    Der Motor wurde in einer Fachwerkstatt generiert.

    Hier wurden u.a. folgende Sachen durchgeführt:

    -Kurbelwelle neu
    -Alle Kugellager neu
    -Alle Dichtungen neu
    -Kickerwelle neu
    -Zylinder geschliffen
    -Kopf neu
    -Kolben + Ringe neu
    -Kupplungsreibbeläge mit Druckfeldern neu
    -Zündung wurde da auch eingestellt
    -Unterbrecher und Kondensator neu
    -Halbmond neu
    -Vergaser neu + eingestellt

    Also der Zündfunke ist da wenn ich kicke und an den Block halte. Benzin ist auch da.
    Haben auch schon mit Startpilot probiert.
    Haben auch Vergaser und/oder Auspuff runter und dann nochmal mit Starterpilot probiert.
    Auch direkt in das Kerzenloch. Nix.
    Kompression vorhanden.


    Das haben wir schon gemacht/getestet/gewechselt:

    -außenliegende Zündspule gewechselt
    -Zündkerzen gewechselt
    -Kerzenstecker gewechselt
    -Zündschloss gewechselt
    -Vergaser mehrmals gereinigt und eingestellt

    Das komische ist das der Motor vor der Regenerierung lief...ich wollte nur alles tip top haben. ..deswegen und weil die KickerWelle kaputt war habe ich ihn eingeschickt.

    Das komische ist, dass sie keinen Mucks macht.

    Nicht mal mit Fehlzündungen oder sowas. Null. Ich habe schon ein paar Simsons wieder ans laufen gebracht aber hier bin ich echt ratlos. .....

    Ich würde mich über Tipps freuen

    Grüße aus dem Oberbergischen Kreis - NRW

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Kontrolliere doch mal den Zündzeitpunkt, Zündfunke ist da aber vielleicht nicht an der richtigen Stelle.


    Gruß
    Frank

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von simson-oberberg
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Oberberg
    Beiträge
    72

    Standard

    der ist bei diesem Motor 1,5 mm vor OT.
    Messuhr habe ich.

    Das heist erstmal den OT finden und dann 1,5mm zurück.
    Genau in dem Moment muss der Unterbrecher beginnen, sich zu öffnen, oder?
    Ich habe das schon gegguckt, aber ich kontrolliere das gleich nochmal.

    Danke

    Gruß Florian

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    genau so wie du es beschrieben hast.


    Gruß
    Frank

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.816

    Standard

    Moin Florian

    Sind Ansaugung und Auspuff frei?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von simson-oberberg
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Oberberg
    Beiträge
    72

    Standard

    Ansaugung ist frei. Auspuff ist neu ,also auch frei.
    habe eben mal die zündung geprüft. Ist ordnungsgemäßauf 1,5 vor OT eingestellt....

    Weiß echt nicht mehr weiter...

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.816

    Standard

    Auspuff neu heißt nicht zwingend auch Auspuff frei !
    Ich hatte schon selbst das Pech, das im Schalldämpfergehäuse kein Anschlag war.
    Infolge dessen konnte der Schalldämpfereinsatz bis ganz nach hinten durchrutschen und den Auslass blockieren.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von simson-oberberg
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Oberberg
    Beiträge
    72

    Standard

    Der Motor lief ja vorher mit dem gleichen Auspuff...
    Ich habe auch mal ohne Auspuff getestet...nix...

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.816

    Standard

    Zitat Zitat von simson-oberberg Beitrag anzeigen
    Der Motor lief ja vorher mit dem gleichen Auspuff...
    Naja, jetzt läuft er nicht mehr...

    Versuch mal ein neueres Polrad. Wenn das während der Motorreg. unsachgemäß gelagert wurde, könnte das entmagnetisiert sein.
    In diese Betrachtung mit einzubeziehen ist die jetzt höhere Kompression.
    Das man draussen einen Funken hat, heißt ja nicht, das er im Zylinder auch kommt..
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von simson-oberberg
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Oberberg
    Beiträge
    72

    Standard

    Das kann sein. Leider habe ich kein Ersatzpolrad. Wie kann ich testen ob im Zylinder ein Funke entsteht?

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Da bin ich auch mal gespannt :)

    Mit würde nur so ein Prüfstecker einfallen:
    ZUNDKERZENSTECKER-ROT-LEUCHTEND

    Der kann ja eigentlich nur leuchten wenn die Zündspannung an den Kerzenelektroden überspringt.

    Noch ne Idee:
    Alternativ ein Stück abgeschnittenes Zündkabel aus dem aufgesteckten Kerzenstecker gucken lassen und in dessen Nähe (1mm) das offene Zündkabelende von der Spule kommend bringen. Funkt es an der Kerze, muss es auch dort überspringen.

    Das ist jetzt nur Theorie von mir, auf jeden Fall sollte man drauf achten keine geknallt zu kriegen. Also isolierte Zange zum Halten und nicht direkt an die Seele fassen beim Anreissen
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von simson-oberberg
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Oberberg
    Beiträge
    72

    Standard

    Danke erstmal füf die Idee.

    Das habe ich bei AKF gefunden...
    Werde ich bei Gelegenheit mal mit bestellen...

    Sonst einer ne Idee?

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.816

    Standard

    Die Kurbelkammer könnte von vielen erfolglosen Versuchen mittlerweile etwas "feucht" sein.
    Vielleicht mal eine Nacht die Kerze draussen lassen oder 10min ohne Vergaser kicken/anreissen.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.03.2016
    Ort
    Neustrelitz
    Beiträge
    34

    Standard

    Hallo, teste doch mal ob am Vergaserflansch überhaupt gesaugt wird, vieleicht hat der Regenerator ja einenn
    Wellendichtring vergessen, oder die Mitteldichtung verschoben beim Einbau.

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von simson-oberberg
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Oberberg
    Beiträge
    72

    Standard

    Wenn der Vergaser drauf ist, also da wo die Ansaugmuffe ist oder ohne Vergaser direkt qm ZylinderFlansch ohne Vergaser?

    Gruß Florian

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.816

    Standard

    Moin Florian

    Besser ist ohne Vergaser.
    Legst Du am Vergaser "Vakuum" an mit voller Wanne,
    saugt das Sprit hoch - volle Kanne.
    Mit Vergaser ab lüftet die Kurbelkammer auch besser durch..

    Verschlafene Grüße
    Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simson S51 springt nicht an.
    Von obamaking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 08:27
  2. simson s51 springt nicht an
    Von möhre39 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 12:07
  3. Simson springt nicht an
    Von S51/1B_3108 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 15:16
  4. Simson springt nicht an
    Von absurde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.10.2005, 18:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.