+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Simson Duo Blinker


  1. #1

    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    5

    Standard Simson Duo Blinker

    Hallo und guten Tag. :-)

    Ich hoffe ich bin hier richtig mit meinem Anliegen, meiner Frage: es geht um folgendes.

    Ich habe ein Simson Duo mit einem neuen Kabelbaum den ich vor einem Jahr verlegt habe und habe seit einem halben Jahr eine 12V Vape eingebaut.

    Als noch die 6V Anlage drin war hatte ich schon das Problem mit dem linken Blinker; Batterie voll, Blinker links blinkt.
    aber nur für etwa 3-4 Blinintervalle.
    Rechts blinkt einwandfrei.

    Nach dem neuen Kabelbaum; also alte Verkabelung raus, neue rein, immer noch 6V-das Problem bestand immer noch.
    Ich habe es auf die zu schwache Leistung geschoben.

    Nun ist es so; der Kabelbaum ist immer noch derselbe neue, die 12V Vape ist ganz neu, und jetzt habe ich sogar eine 35Ah Batterie eingebaut; erst gestern:

    Das Problem immer noch;
    Links blinkt im Prinzip nur wenn ich kurz Vollgas gebe; was im Stand an der Ampel beim Linksabbiegen eher nicht möglich ist.

    Wo kann das Problem liegen?
    Ich habe einen neuen Kabelbaum...
    eine neue 12v Vape...
    ...und habe den Verdacht dass es mir evtl. irgendwo radikal Kriechstrom zieht?

    Vor der 35Ah-Batterie hatte ich eine 3Ah Batterie drin, ich denke mal die habe ich geschrottet weil ich eines Nachts mit Regenwischer, viel Blinker usw gefahren bin...kann es sein dass da eine 3Ah Batterie einfach nicht ausreicht und ich sie daher bei dem Wetter in die Knie gezwungen habe?

    Die 35Ah Batterie war angeblich vollgeladen..
    Seit gestern 16:00 hängt sie am Ladegerät; welches aber leider nur mit 0,4 Ah-Std- lädt...kann es sein dass wenn die voll ist mein Blinker auch "normal" geht?
    Kann es sein dass ich einfach nur durch die Aneinanderkettung unglücklicher Umstände das Pech mit dem linken Blinker hatte, eigentlich alles ok ist und nur die Batterie vollgeladen sein müsste?

    Ich bitte um Hilfe...es nervt mich langsam und bringt mich in dumme Situationen nur bei Vollgas links blinken zu können...

    Die 12V Vape ist korrekt, die ist von einer Fachwerkstatt eingebaut worden.
    Den Kabelbaum habe ich selber verlegt; funktioniert aber alles einwandfrei und ich habe mich streng nach Plan gehalten.

    Danke für die Antworten :-)

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Eine 3Ah Batterie ist vermutlich zu klein. Sowohl für den Ladestrom aus der VAPE, als auch für die Verbraucher.
    Du kannst folgendes machen.
    Einfach mal den Blinker abklemmen und die beiden Leitungen 49 und 49a miteinander verbinden.
    Dann wird es je nach Stellung des Blinkerschalters rechts bzw. links dauernd leuchten.
    Miss jetzt die Spannung an der Batterie, an der Blinkerlampe rechts, an der Blinkerlampe links.
    Und das auch noch mit nicht laufendem und mit laufendem Motor.

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    Ok..vielen Dank; das ist schon mal ein Tipp mit dem ich was anfangen kann...das versuche ich.

    Mal angenommen die Spannung links wäre zu schwach...was mache ich dann?
    Das liegt dann wohl an den Kabeln? Durchgescheuert? (Kann ja fast nicht sein, ist doch neu)
    Falsch verkabelt?
    ..oder....hängt das evtl mit dem Massekabel zusammen?
    Ich habe sicher irgendwo einen Leichtsinnfehler eingebaut..
    Gut..sobald ich Zeit finde nacher gleich mal abchecken..
    Ach..."Messen" kann ich nicht, ich habe zwar extra ein Messgerät gekauft, aber das verstehe ich nicht.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von GlobalGuerilla Beitrag anzeigen
    Ach..."Messen" kann ich nicht, ich habe zwar extra ein Messgerät gekauft, aber das verstehe ich nicht.
    Ach das ist kein Problem:
    pack die/das DUO und das Messgerät ein und komm bei mir vorbei. Ich erklär Dir das dann in einem Messgeräteschnellkurs für Anfänger am Objekt der Begierde.

    Peter

    Peter

  5. #5

    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    Würd' ich sogar gerne; ich bin lernfähig,.- und willig; denn ich finde das Duo einfach total genial.
    Ein tolles Fahrzeug; welches mich der Technik doch ein kleines bischen näher gebracht hat.
    Bevor ich das Duo hatte konnte ich weder Reifen wechseln noch wusste ich wo der Vergaser ist oder wie das ganze Zusammenspiel überhaupt funktioniert..
    Mittlerweile kann ich den Vergaser sogar reinigen, Reifen selber wechseln und noch anderes allerlei... (das ist echt eine Leistung für mich )

    Aber "Lahstedt-Oberg" klingt ziemlich weit für meine momentan viel zu begrenzte Zeit...sonst hätte ich dankend angenommen.

    Dennoch "danke" für das Angebot. Aber ich muss einen anderen Weg finden oder aber mal irgendwie versuchen das Messgerät zu verstehen...
    Irgendwann kommt ein Spannungsmesser per Post, den ich mir bestellt habe..ein ganz einfaches Ding, lediglich eine Spannungsanzeige ohne Einstellungsoptionen ist auf dem Display...also Idiotensicher.
    Ich wollte die Batterie über Nacht im Duo lassen, und den Wert Abends mit dem Wert morgens verlgeichen...ich bilde mir ein so zu erfahren ob es irgendwo unbeabsichtigt Strom zieht?

    ...Diesen simplen Spannungsmesser könnte ich doch auch theoretisch an die Blinker hängen um das zu prüfen...oder denke ich zu einfach?

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von GlobalGuerilla Beitrag anzeigen
    Aber "Lahstedt-Oberg" klingt ziemlich weit für meine momentan viel zu begrenzte Zeit...sonst hätte ich dankend angenommen.
    Nö, alle, die in ihrem Profil PLZ und Wohnort nicht eingetragen haben, wohnen doch bei mir umme Ecke.

    Mit dem Messen geht es ganz einfach, wenn man nur weiss wie es geht.
    Das ist noch einfacher als beim Klavierspielen, da muss man aber auch nur drei Bedingungen erfüllen:
    - die richtige Taste
    - zur richtigen Zeit
    - mit dem richtigen Anschlag treffen.
    Lies mal meine genialen Schraubär-Tip: Prüflampe. Dann brauchst Du gar kein anderes Messgerät.

    Peter

  7. #7

    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    Ok...klingt gut...lese ich auf jeden Fall durch.

    Ja..mein Profil habe ich noch nicht vervollständigt; ich muss mich hier in dem Forum erstmal zurechtfinden.
    Aber wenn ich das richtig gelesen habe wohnst du PLZ 3....?

    Ich wohne ganz ganz im Südwesten; grad' an der Grenze zur schönen Schweiz.
    Plz 79 :-)

    Ok...Prüflampe "Schraubär"-Tipp...nacher grad' mal abchecken :-)

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Wenn da ein klassischer (hitzegesteuerter) Blinkgeber dran ist, dann funktioniert das nur bei vollem Stromfluss. Wenn durch schlechte Kontakte und Kabel der Widerstand erhöht ist, dann blinkt das nicht richtig. Ist der Stromfluss zu groß, könnte der Geber auch überhitzen und klebenbleiben.

  9. #9

    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    Ist das so?
    Das wusste ich nicht..heisst das auch die Aussentemperatur beeinflusst die Elektrik; oder anders; je kälter es draussen ist desto "mehr" Strom braucht der Blinkgeber zum funktionieren?
    Das würde erklären warum ich mein Duo erst ein paar Sekunden "warmlaufen" lassen muss bis ich überhaupt Blinken kann (es sei denn die Battterie ist absolut voll)

    Wow..aber coole Sache, hier wird mir echt geholfen.
    Ich danke euch :-)

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Die paar Grad Außentemperatur machen keinen merkbaren Unterschied.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Star Blinker abbauen
    Von Gernot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 12:49
  2. 4- Blinker an nem Simson Star?!
    Von Rossi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.01.2004, 14:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.