+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 96 von 116

Thema: Simson Duo Europa und Russland Reise


  1. #81
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Hallo Kai, alles in Ordnung. Seit Sonntag ist nun auch die Duo meiner Mum auf der Straße. Jetzt fehlen noch Dinge wie eine Box an Heck, Reservereifen anbringen, Kofferraum bauen, eine Armlehne fertigen und diverse Kleinigkeiten.
    An meinem Duo muss ich noch die Reservereifen anbringen und einen Kofferraum bauen. Am Samstag geht es nochmal zu unserem Teile Händler. Dort werden noch ein paar Kleinigkeiten gekauft. Vorsichtshalber haben wir beide eine ADAC Mitgliedschaft abgeschlossen. Wir werden nächste Woche in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ( warscheinlich gegen 2.00 Uhr ) hier los fahren. Wenn alles klappt sind wir Spätestens Donnerstag Nachmittag da. Ich melde mich aber auf alle Fälle vorher noch bei dir.
    Bei dir schon alles vorbereitet??
    .............................Simson 4 ever.........................

  2. #82
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @schwalbenjens,

    muß nur packen u. volltanken. ok, vorher noch mal putzen.

  3. #83
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Wie viel Kilometer sind es denn von dir nach Bad Kreuznach??
    Fährst du nach Navi oder Karte??
    .............................Simson 4 ever.........................

  4. #84
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    von mir aus sind es ca. 270 km . ja, ich benutze mein navi. habe aber auch immer karten dabei. ist einfach besser beides zu haben.
    gruß kai

  5. #85
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    spontaner einfall: was euch evtl gefallen könnte sind die reiseberichte auf brauner-benz.de . der typ ist zwar ... gewöhnungsbedürftig ... aber ich habs trotzdem gerne gelesen.
    ..shift happens

  6. #86
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    spontaner einfall: was euch evtl gefallen könnte sind die reiseberichte auf brauner-benz.de . der typ ist zwar ... gewöhnungsbedürftig ... aber ich habs trotzdem gerne gelesen.

    Der ist lustig. DER hätte noch in der Führerschein und TÜV Diskussion gefehlt....

    MfG

    Tobias

  7. #87
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    jaja, besold und führerscheine. ein thema für sich
    ..shift happens

  8. #88
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @moeffi,
    danke für den tipp. hab schon mal kurz drauf geschaut. werde es später mal lesen.

    gruß kai

  9. #89
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Hallo Leute, leider muss ich bekannt geben dass die geplante Tour nicht in ihrer Form statt finden kann.
    Meine Mum und ich sind am Mittwoch Mittag zu los gefahren um zu einemn Globetrotter Treffen zu kommen. Bei diesem Treffen wollten wir auch Kai ( Kabag65) treffen.
    Aber Ich und meine Mum haben es nicht mal rechtzeitig zum Treffen geschafft. Problem war die Route durch das Sauerland, das Weserbergland und das Rothaargebirge.
    Wir sind am Mittwoch Mittag gestartet und haben an diesem Tag sogar noch 170 km geschafft. Das war der einzige gute Tag. Wir hatten die letzten Tage mit Steigungen von 12% und mehr zu kämpfen. Die Duos haben zwar mit gemacht und haben sogar Steigungen von ca. 15% geschafft, aber an weiter kommen war nicht mehr zu denken. Wir waren am Freitag ab 5.30 Uhr auf der Straße. Bis Nachmittags um 16 Uhr haben wir gerade mal 70 km geschafft. Selbst kleine Entfernungen von ca. 30 km wurden letzten Endes zu einer Tagesaufgabe. Es waren viele Berge dabei die wir nur geschafft haben weil wir jeweils ein Duo die ersten 10 Meter angeschoben haben. Dann hat die Kraft der Motoren wieder ausgereicht um hoch zu kommen.
    Die Tour ging zuerst über Leer, Papenburg, Lingen, Rheine über Münster nach Dortmund und von dort aus weiter. In einem kleinen Ort haben wir am Freitag dann eingesehen dass wir es nicht mehr rechtzeitig schaffen werden.
    Wir wollten dann eine Route Richtung Siegen und von dort aus weiter grob über Paderborn nach Hannover und nach anschließend nach Hause nehmen. Aber leider hatte das Duo meiner Mum ein kleines Problem. Bei einer Steigung von ca. 15% die 3 km lang war sprang die Kette vom hinteren Ritzel ab. Der Kettenkasten wurde zertrümmert und das vordere Ritzel hing schräg auf der Welle.
    Ich konnte mit Hilfe einer dort lebenden Person den Schaden wieder beheben, allerdings nicht für lange. Beim Einbau des Hinterreifens musste ich leider feststellen dass das Lager des Mitnehmers kaputt war. Ich habe trotzdem alles wieder eingebaut in der Hoffnung es würde halten. Allerdings war 5 km weiter, kurz hinter Roth auf der B 62 die Kette wieder raus gesprungen und wir mussten einsehen dass die Tour hiermit beendet sein würde. Alles andere hat gehalten. Sogar der neue Motor hat Problemlos gehalten. Trotz der hohen Leistung die die Motoren bringen mussten.
    Wir haben dann den ADAC angerufen und nach einem kleinen Zwischentransport der Duos ging es dann nach Wissen an der Sieg.
    Von dort aus wurden wir, die Duos und die Hunde wohl behalten nach Hause gebracht.
    Insgesamt war es eine schöne Tour. Die Duos mussten wirklich extrem schwer arbeiten. Teilweise ging es voll beladen Strecken von 12 - 15 % Schreiend im ersten Gang den Berg rauf. Dennoch haben sie uns nie im Stich gelassen. Leider war bei einer solch anstrengenden Fahrt keine Zeit mehr für die Landschaft geblieben. Daher auch die Entscheidung die Reise nächstes Jahr nicht den Duos anzutreten. Es muss immer noch Spass machen unterwegs zu sein. Probleme gibt es immer auf einer solchen Tour. Aber so etwas macht dann irgendwann keinen Spass mehr.
    Die Tour wird entweder so oder in einer abgeänderten Form statt finden, jedoch steht noch nicht fest mit welchem Fahrzeug.
    Das Ritzel wird am Montag gepariert und dann ist auch das Duo meiner Mum wieder on the Road.
    Schade dass es so kommen musste, aber lieber jetzt und Frühzeitig als nächstes Jahr unterwegs diese Probleme zu bekommen.
    Wir werden weiterhin mit den Duos auf "Langstrecken" gehen. Mal nach Amsterdam oder nach Polen. Tschechien soll auch ganz schön sein. Vielleicht auch mal nach Schweden. Das wird sich zeigen. Aber wir haben nicht vor nochmal in ein Gebirge mit den Duos zu fahren. Das machen wir dann mit unserem anderen Reisefahrzeug.
    .............................Simson 4 ever.........................

  10. #90
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Gut, dass ihr diese Entscheidung nicht zu spät getroffen habt. Bisschen schade ist es schon, das euer Vorhaben an der Motorisierung scheitert. Aber vielleicht findet sich für euch ja ein anderes, nicht allzu schnelles und kultiges Gefährt, mit dem ihr die Reise antreten könnt (Traband Universal ).

    Wirst du/ihr uns weiterhin mit euren Reiseberichten versorgen ? Das wäre wirklich schön, denn mir macht es Spaß, deine Reiseberichte zu lesen.

    Gruß
    Tamino
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  11. #91
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Hallo Tamino, an den Trabant hatte ich auch schon gedacht. Allerdings sieht es so aus dass wir wohl zu dritt auf Reise gehen werden. Und dann wird der Trabant leider zu klein. Mir spukt schon ein Gedanke im Kopf herum, aber der wäre finanziell eine ganz andere Liga. Daher muss ich das erst mit meiner Mum absprechen ob eine solche Idee Umsetzbar ist oder nicht. Sehr gerne werde ich, wenn weitere Touren statt finden diese hier rein setzen.
    Ich bin auch etwas geknickt dass wir die Reise mit den Duos nicht antreten können. Aber dann muss ich mir halt ein anderes Fahrzeug suchen. Hauptsache die Fahrzeuge bleiben original.
    .............................Simson 4 ever.........................

  12. #92
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Da gabs zu seeligen Zeiten Leute die sind mit dem Trabi nach Sotschi gedüst: Schsische Zeitung [online] - Dbeln: Mit dem Trabi nach Sotschi
    oder noch weiter mit dem Trabi nach Kambodscha: http://www.epochtimes.de/mit-zwei-tr...ha-221507.html
    Vielleicht ein Dachzelt oder einen Klappfix mitnehmen, am besten wären noch zwei Trabis.
    Na euch wird schon was einfallen :-)

    mfg Gert

  13. #93
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Wenn der Trabant zu klein ist, kanns doch auch ein Barkas werden ! Den B1000 bekommt man auch sehr günsitg, so ab 1200 - 1500 € ist da auf jeden Fall was dabei..für nen Trabant bezahlt man nur einen schwindenden Betrag weniger.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  14. #94
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Darf ich davon ausgehen, dass ihr mit 50ccm unterwegs wart?

  15. #95
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    Darf ich davon ausgehen, dass ihr mit 50ccm unterwegs wart?
    Selbstverständlich waren wir mit den originalen Motorkomponenten unterwegs. Beide hatten den Halbautomaten mit 50 ccm verbaut. Mit diesem Motor hätten wir die Tour nächstes Jahr auch gefahren.
    Ich bin im Simsonforum gefragt worden warum ich nicht tune. ich zitiere meine Antwort darauf:
    Zitat aus dem Simsonforum.de
    Bezüglich der Motorleistung: Ich gehe da nach folgender Denkweise: Wenn ein Fahrzeug mit seinen originalen Komponenten nicht in der Lage ist, die an das Fahrzeug gestellten Anforderungen zu erfüllen, dann ist es für mich nicht für dieses Unternehmen zu gebrauchen. Ich kann es natürlich weitesgend an die Anforderungen anpassen ( Gepäckträger, andere Reifen, 12 Volt, H4 Scheinwerfer usw. ) aber ich werde nicht ein originales Fahrzeug tunen damit es das macht was ich will.
    Mein Ziel auf meinen Geplanten Reisen ist, die Reisen mit originalen Fahrzeugen zu fahren. Zudem muss man im Auge behalten dass nur die originalen Motorkomponenten im Zusammenspiel mit dem Rest des Fahrzeugs die absolute Zuverlässigkeit garantieren. Was bringen mir 63 bzw. 70 ccm wenn mir alle paar hundert Kilometer die Speichen oder Naben brechen ( siehe Reisebericht von Kabag65 ). Die Felgen und Naben sind schlicht nicht für 70 ccm augelegt. Zumindest nicht an einem Duo, wo natürlich andere Kräfte wirken als bei einem Mopped.
    Wenn ich tune trete ich eine Lawine von Veränderungen los, die ich machen müsste. Das fängt bei der Kupplung an, geht über mehr Luft für den Motor weiter. Dann folgen andere ( dickere ) Speichen, stabilere Naben, gefolgt von besseren Bremsen.
    Das sind Dinge die ich nicht machen möchte. Schließlich sind auch Duos Oldtimer. Viele gibt es nicht mehr.
    Ich könnte jetzt den Trabi nehmen der in der Garage steht und auf eine neue Bremsanlage wartet. Aber diesen werde ich nicht für eine solche Tour hernehmen. Er ist einer der wenigen Cliffgrünen Trabis mit der originalen 6 V Unterbrecherzündung. Zudem einer der wenigen bei dem Baujahr die extrem wenig Rost aufweisen ( kleine Stelle Oberflächenrost am Innenboden ).
    Ich würde mir lieber einen zweiten kaufen als aus diesem Wagen die Unterbrecherzündung auszubauen.
    So halte ich es auch mit den Duos. Ich würde mein Duo 4/1 nicht technisch verändern, damit es die Tour schafft.
    Eher würde ich mir ein Duo 4/2 oder einen Albatros kaufen und es damit versuchen.Da wir aber zu zweit fahren bräuchten wir zwei von den jeweiligen Fahrzeugen. Das bringt sowohl Platzmäßig als auch Finanziell Probleme mit sich. Im schlimmsten Fall müssten wir nur für zwei Fahrzeuge schon 4000-5000 bezahlen. Von den noch notwendigen Änderungen mal ganz abgesehen.
    Die Fahrzeuge haben die Tour ja auch Klaglos mit gemacht. Aber es kann nícht sein dass eine "Lebenstraumerfüllung" mit Fahrzeugen begonnen wird, wo man in jeweiligen Gebieten so mit dem Fahren an sich zu kämpfen hat, dass man keinen Blick mehr für die Landschaft hat. Dafür fährt man nicht weg.
    Sich das einzugestehen fällt mir sehr schwer. Es tut auch verdammt weh, diese Tour nicht mit dem Duo machen zu können.
    Aber in dem Fall muss der Verstand und nicht das Herz oder der Kopf die Entscheidung treffen.

    Besier: An den Barkas habe ich auch schon gedacht. Allerdings hat sich mein Vater dazu entschieden, dass er gerne mit fahren möchte. Er will einfach nicht so lange von seiner Familie getrennt leben, kann ich verstehen.
    Da mein Vater aber fast 70 ist, kann ich nicht verlangen dass er sich in ein Zeit legt und auf dem Boden schläft.
    Jetzt müssen wir uns zusammen setzen und verschiedene Varianten durch sprechen. Wenn es nach mir ginge reicht ein Trabant. Aber ich bin auch noch Jung und kann auf einen gewissen Comfort verzichten.
    Wenn Interesse besteht ( und es mit einem Simson Forum vereinbar ist ) dann kann ich euch auf dem laufenden halten in welche Richtung von Fahrzeug wir uns bewegen.
    .............................Simson 4 ever.........................

  16. #96
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Ja klar, bitte mach das und halte uns hier auf dem Laufendem !

    Soll es denn ein Fahrzeug aus dem Osten sein ? Ansonsten läge ein Wohnmobil bzw. Wohnanhänger nahe.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Euro Eu Europa ?
    Von Deutz40 im Forum Smalltalk
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 21:09
  2. Europa - Der helle Wahnsinn!
    Von Baumschubser im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2005, 11:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.