+ Antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 116

Thema: Simson Duo Europa und Russland Reise


  1. #1
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard Simson Duo Europa und Russland Reise

    Hallo Forum,
    erstmal eine kleine Vorgeschichte.
    Die letzten Jahre waren nicht besonders. Ich habe meine Ausbildung gemacht und dabei entschieden dass ich in meinem erlernten Beruf nicht mehr arbeiten werde da er zu unsozial ist ( 6 Tage Woche, bis zu 60 Stunden die Woche ).
    Nach der Ausbildung war ich erstmal Arbeitslos und habe versucht meinen Weg zu finden.
    Letztes Jahr im März begann sich für mich eine Idee zu entwickeln. Die Idee von einer kleinen Auszeit, den Kopf frei zu bekommen und sich ein paar Länder anzusehen.

    Mit der Zeit entwickelte sich die Idee weiter und ich weihte meine Mum mit in meinen Gedanken ein. Ich habe zwar eine eigene Wohnung, habe aber ein sehr gutes Verhältnis zu meiner Mum.

    Sie war sofort Feuer und Flamme von der Idee und schloss sich mir an.
    Die Monate gingen ins Land und der Gedanke bekam konkrete Formen.
    Wir überlegten wie wir die Auszeit gestalten könnten.
    Überlegungen wie mit einem Geländewagen, Wohnmobil oder dergleichen kamen, wurden aber verworfen.
    Wir entschieden uns diese Auszeit mit dem Duo machen zu wollen.
    Kuzerhand kauften wir ein Duo für meine Mum. Das war im Oktober 2011.
    Momentan befinden sich die Fahrzeuge im Aufbau, sind jedoch sehr weit Fortgeschritten. Das weiße Duo gehört meiner Mum, das andere ist meines.

    Zur Reise: Wir planen eine Reise durch Europa und Russland.
    Die Route ist auf der Karte zu erkennen. Es wird einige Änderungen bezüglich dieser Route geben, da dies nur eine grobe Richtungsanzeige darstellt.
    Von Russland nach Georgien gibt es nur einen Grenzübergang, der auf dieser Route jetzt nicht eingezeichtet ist.

    Reisezeit: Wir werden im September diesen Jahres unsere Auszeit beginnen. Zuerst geht es Richtung Skandinavien, dann weiter. Wir wollen bis 23 Dezember in Landsberg am Lech ( Bayern ) ankommen, dann mit der Familie Weihnachten feiern und anschließend wieder nach Hause fahren. Bis zum 31. Dezember wollen wir wieder in Heimischen Gefilden ankommen.

    Wir möchten einfach raus aus dem momentan Trott des Alltags. Wir wollen etwas erleben, Fremde Länder ansehen und einfach mal die Seele eine Zeit lang Baumeln lassen.

    Gesamt werden es ungefähr 19000 - 20000 km. Wir wollen am Tag ca. 250 km fahren. Mal schaffen wir mehr, an anderen wieder weniger. Geplant sind ca. 80 Fahrtage und ungefähr 33 Ruhetage.

    Bei den Fahrzeugen werden vor der Tour sämtliche Verschleißteile erneuert. Die Motoren werden überholt. Bremsen, Ketten, Ritzel usw. kommt alles neu.
    Jeder von uns hat einen guten Satz Heidenau K42 aufgezogen und noch einen kompletten Satz neuer K42 dabei. Zwei davon auf Felgen.
    Ersatzspeichen nehmen wir auch noch mit. Zudem jeweils einen Ersatzbowdenzug und die hinteren U - Streben die die Spurstangen und Schutzbleche halten.
    Beide Fahrzeuge werden auf Vape umgerüstet. Alle Lampen außer der Frontlampe werden mit LED's ausgestattet.
    Die Frontlampe wird ein H4 Scheinwerfer.

    Mit dabei auf dieser Tour sind unsere Hunde. Die kleine braune und die mittlere weiße gehören meiner Mum, die anderen sind meine.

    Damit es im Fahrzeug nicht so laut ist, werden beide Fahrzeuge von innen Gedämmt und ich plane ein Blech was zwischen Duo und Motor hochgeht und sich dann leicht über den Zylinder biegt. Auf der Innenseite dieses Bleches soll Schallschutzstoff. Ich denke dass wir die auftretende Laustärke dadurch etwas reduzieren können.
    Zudem werden beide Fahrzeuge mit einer Kerzenheizung ausgestattet, die für ausreichend wärme sorgen wird.

    So, ich denke das war es erstmal. Wenn jemand Fragen hat, immer her damit.:-)
    Angehängte Grafiken
    .............................Simson 4 ever.........................

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Ich finds ganz schön verrückt und ganz schön beeindruckend
    Wenn ich solch eine Tour machen würde, dann wahrscheinlich ohne Hunde, aber bei euch sind sie nun mal da. Wollt ihr in den Duos übernachten oder habt ihr Zelte. Könnte man nicht irgendwie Die Wärme vom Motor als Heizung verwenden? Willst du den Aufbau bei dem weißen Duo so lassen oder kommt da auch noch ein originales Verdeck mit rein? Bei Ebay gibt es auch hellgrau, würden wahrscheinlich am besten passen. Ich finde nämlich dieses Eigenbauverdeck gerade auf der linken Seite nicht soo schön, aber grundsätzlich habt ihr meinen Respekt

    mfg
    Albi

  3. #3
    Gesperrt Simsonschrauber
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    103

    Standard

    Hut ab da gehört Mut dazu,also ich würde die Weiße so lassen.Ist man geschützter vor Witterungseinflüssen.Werde im Sommer auch mal 14 Tage mit der Duo durch die Botanik düsen,aber was ihr da vorhabt würde ich mir nicht zutrauen.Aber euer Endschluss steht fest ,dann zieht das durch.Was die Ersatzteile angeht ,geht grundsätzlich das kaputt was man nicht mitgenommen hat.Das mit dem Motordämmen funktioniert ,und bringt schon einiges .Wichtig vorne eine Lüftung einbauen zb Lüftungsgitter .Zusätzlich kann man ein Lüfter verbauen zb vom Computer so möchte ich das auch bei meiner Duo machen .Ich drücke euch die Daumen ,und viel Spass bei der Vorbereitung

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Also du hast ja bis jetzt immer nur mal angedeutet, das da was im Busch ist, aber das sowas bei raus kommt hätt ich ja nun nicht erwartet

    Das ist ne ganz schöne Tour die ihr euch da vor genommen habt, Respekt.

    Gant schön mutig im Herbst/Winter zu so einer Tour aufzubrechen, ich hoffe ihr haltet das durch. Vor allem aber will man hoffen das die Duos euch nicht im Stich lassen. Das man mit ner Schwalbe auch schon mal bis nach Südafrika kommt wissen wir ja, aber die Motorbelastung beim Duo ist ja nochmnal ne Nummer härter.

    Aber was erzähl ich euch, als ich damals Richtung Westeuropa aufgebrochen bin hat auch keiner geglaubt das ich jemals ankomme. Am Ende waren es 5000 wunderschöne Kilometer. Ganz besonders der Abstecher nach Wilhelmshaven war echt klasse!

    Naja auch wenn es noch ein bisschen hin ist wünsch ich euch viel Freude auf eurer kleinen Auszeit!
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  5. #5
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Hi Albi, welches seitliches Verdeck meinst du? Die Seitenwände sind aus Holz, nur das Dach ist ein altes Verdeck. Der Motor ist mit einer alten Plane abgedeckt. Sieht nicht sehr schön aus, funktioniert aber Prima.
    Die Motorwärme zu nutzen wird schwierig. Wir werden uns eine Kerzenheizung einbauen. Das Prinzip ist ganz simpel.
    Man hat einen geschlossenen Metallkasten mit einem kleinen Schlitz für Luft, stellt in diesen Kerzen und zündt diese an. Durch die Wärme der Kerzen erwärmt sich der Kasten, was eine Luftrotation zur Folge hat. Letzten Endes wird die Wärme an die Umgebung abgegeben. Dies führt zur Erwärmung des Duos.


    Übernachten werden wir im Zelt oder in Hotels und Pensionen , sofern Hunde erlaubt und Willkommen sind.
    Wenn es keine Möglichkeit gibt im Zelt zu schlafen, können wir auch im Duo übernachten. Das Polster ist bequem genug und für den Rücken mach ich noch passende Rückenpolster.

    Wie du schon sagtest Paul400 geht immer das Kaputt was man nicht dabei hat. Daher lege ich mein wichtigstes Merkmal darauf dass ich bedenke was kaputt gehen kann und wechsle diese Teile vorher aus oder nehme Ersatz mit.
    Zudem habe ich hier in Deutschland einen, der sich mit Duos sehr gut auskennt und uns wenn notwendig Ersatzteile zuschicken wird.
    Daher mache ich mir nicht so viele Gedanken.
    .............................Simson 4 ever.........................

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Sag mal, wie sieht denn ne Kerzenheizung aus ?
    Auf jeden Fall großen Respekt, für euer Vorhaben. Wünsche euch beiden Schonmal viel Glück.

    Ich denke, die Hunde mitzunehmen, ist sogar eine gute Idee, da ist dir während der Fahrt nicht so einsam
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von SchwalbenJens Beitrag anzeigen
    Hi Albi, welches seitliches Verdeck meinst du? Die Seitenwände sind aus Holz, nur das Dach ist ein altes Verdeck.
    Das habe ich etwas unglücklich formuliert. Ich meine die seitliche Wand. Das die aus Holz sind habe ich mir fast gedacht,meine Frage war ob du der Originalität wegen lieber wieder komplett ein Stoffverdeck verbaust-Mit Seitenteilen.

    mfg
    Albi

  8. #8
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen

    Ich denke, die Hunde mitzunehmen, ist sogar eine gute Idee, da ist dir während der Fahrt nicht so einsam
    Da hast du recht. Zudem stellen sie auch etwas Sicherheit da. Und wenn es nur darum geht zu warnen wenn sie etwas hören.

    Eine Kerzenheizung ist ein Blechkasten in dem Kerzen stehen´. Dieser Kasten steht Hochkant und hat einen Schlitz für Frischluft.
    Die Kerzen werden angezündet und durch die Wärme der Kerzen entsteht eine Luftrotation. Letzten Endes wird die wärme Nach Außen abgegeben. Bei diesem Verfahren reichen 10 Teelichter in Reihe aus den Hochstand eines Jägers zu wärmen.

    Bezüglich der Seitenwände: Wir haben absichtlich diese Variante gewählt um besser vor den Elementen geschützt zu sein. Zudem wird die entstehende Wärme besser gespeichert. Die Seitenwände und dass Dach wird auch noch gedämmt, so dass die Wärme richtig gut hält.
    Bei dieser Bauform von jetzt kann ich ohne Heizung noch bei - 3 Grad ohne Handschuhe fahren ohne zu frieren.
    .............................Simson 4 ever.........................

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Schon mal jetzt meine Hochachtung für Euren Mut.
    Nehmt bitte absolut inverlierbar das Passwort für das Schwalbennest mit. (Nicht nur ich möchte Euch virtuell gerne begleiten)
    Als Vorbereitung würde ich Euch eine ca. eine Woche lange Tour durch eine mindestens hügelige bis bergige Landschaft empfehlen, um nicht nur die Duos, sondern vielmehr Eure physische und psychische Belastbarkeit und die Eurer Hunde zu testen.
    Z.B. so oder so ähnlich:
    1. Tag bis in den Harz, Langstrecke schrubben
    2. Tag ins Erzgebirge, nuff un nunder
    3. Tag sächsiche Schweiz,
    4. Tag Berlin, Grossstadtchaos und Verkehrsgewimmel
    5. Tag MeckPomm, Landschaft satt
    6. Tag Lüneburger Heide und
    7. Tag nach hause, der Stall ruft
    Mindestens für den 5. und 6. Tag solltet Ihr mit guter Vorbereitung unbefestigte Strassen gesucht, gefunden und gefahren haben.

    Ich drück Euch die Daumen

    Peter

  10. #10
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Selbstverständlich werden wir von Unterwegs aus den Thread immer wieder mit neuen Eindrücken füllen. Warscheinlich werden wir keine Zeit haben eine Woche weg zu fahren. Ich habe ja meinen Job und dann kommt auch noch ständig Besuch dieses Jahr. Mal sehen, vielleicht schaffen wir es ein paar Tage rein zu schieben.
    Unbefestigte Straßen bin ich mit dem Duo schon so einige gefahren. Bin ja ein Fan davon. Auch eine Strecke nach Hannover und zurück bin ich schon ( damals noch offen, mit Hunde ) gefahren. Waren ca. 600 km an einem Wochenende. Ging wunderbar.
    Wir werden zur Probe ein paar Tage weg fahren wenn es sich zeitlich einrichten lässt. Ich danke euch für das Daumen drücken. Denke dass wir das gut gebrauchen können. Ist ja noch ein ganzes Weilchen hin. Aber Vorfreude ist bekanntlich die größe Freude.
    Ich werde diesen Thread am laufen halten und immer wieder mit neuen Berichten und Fotos füllen. So kann jeder der möchte an der Vorbereitung teilhaben.
    Achja, wenn Fragen sind, einfach fragen;-)
    .............................Simson 4 ever.........................

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von SchwalbenJens Beitrag anzeigen
    Achja, wenn Fragen sind, einfach fragen;-)
    Ok, mich interessiert die Kerzenheizung. Gibt es irgendwo Bastelanleitungen oder hast Du Bilder von Deiner?
    Die Antworten von Tante Google haben's für meinen Geschmack nicht so recht gebracht.

    Peter

  12. #12
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Also die würde mich auch interessieren. Hast du das mal getestet? Ich könnte mir vorstellen das durch die Bewegung das heiße Wachs überschwappt. Außerdem haben die wenigen Googletreffer nahe gelegt das das wohl auch nicht das günstigste ist zum heizen.

    Hast du mal an ne Heizung auf Benzinbasis oder einen anderen Brennstoff gedacht?
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Die Heizung hat mich selbst interessiert. Bin fündig geworden.
    Hier sind zwei Links:

    --> Kanzelheizung - Teelicht-Heizung
    --> Öllichtheizung

  14. #14
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Die Heizung ist bislang eine Idee. ich werde mir was überlegen und dann bauen. Bei Kerzen dachte ich an Grabkerzen ohne Deckel. Dann könnte das Wachs nicht umherschwappen. Momentan kann ich mir nicht so viele Gedanken machen wie viel mich das heizen kosten wird. Erstmal muss eine Möglichkeit geschaffen werden dass es überhaupt funktioniert.

    Das System einer Kerzenheizung ist ein ganz einfaches ( oben beschrieben ). Ob es jedoch so funktioniert wie ich es mir überlegt habe, weiß ich noch nicht.
    Ich dachte an eine stabile Box ( Keksdose oder so ähnlich ). Diese wird z.b. an die Innenseite der Türe geschraubt. In die Box können dann die Kerzen in ein passendes Gefäß ( z.b Dose ) gestellt werden. Dadurch werden sie in Position gehalten. Ob das jedoch funktioniert, weiß ich noch nicht. Momentan ist es zu kalt um es auszuprobieren. Habe nur eine Garage, da frieren mir eher die Finger beim bauen ein.

    Im Simsonforum hat man einen Link gepostet:

    Willkommen bei den EastbikesUnited MZ - Seitenwagenansicht - Beheizter Beiwagen

    Vielleicht könnt ihr euch das mal ansehen und mir eure Gedanken mitteilen.

    Ich hatte zuerst an eine Sirokko Heizung Gedacht. Jedoch hat die Vape nicht genug Kraft um den Draht zum Glühen zu bringen.
    Ein Heizlüfter fällt aus, da er zu viel Verbrauch hat.

    Weitere Ideen habe ich momentan leider nicht auf Lager.

    Wenn euch noch was einfällt, immer her damit.
    .............................Simson 4 ever.........................

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von SchwalbenJens Beitrag anzeigen
    Momentan ist es zu kalt um es auszuprobieren.
    Müsste es nicht heissen:
    "Momentan ist es ja schön kalt, da werde ich das mal in der Garage ausprobieren!" ?

    Wenn das so wie beschrieben funktioniert, dann sehe ich die Herausforderung in der Wahl des richtigen Aufstellortes.
    Unten wäre es ideal an der Rückwand vom Fussraum. Allerdings müsste man dann mit einem zusätzlichen gelochten Blech (analog Enduroauspuff) verhindern, dass man selber oder die Hunde dagegen kommen können. Am Stirnbrett ist zu wenig Platz, links sind die Füsse und rechts der Tank.
    Und wie ist die Nachschublage in Eurem Reisegebiet?

    Peter

  16. #16
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ja das mit den Hunden und der Heizung würde ich auch als Problem sehen. Im zweiten Link von Alfred heißt es explizit: "Halten Sie Kleinkinder so wie Haustiere fern. Die Oberfläche kann je nach Befeuerung über 100°C erreichen! Verbrennungsgefahr!"
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Euro Eu Europa ?
    Von Deutz40 im Forum Smalltalk
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 21:09
  2. Europa - Der helle Wahnsinn!
    Von Baumschubser im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2005, 11:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.