+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: simson Duo Motor Hilfe gesucht


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    47

    Standard simson Duo Motor Hilfe gesucht

    Guten Tag,

    gibt es hier im Forum evtl jemanden aus dem Raum Aschaffenburg der Erfahrung mit einem simson Duo Halbautomatik Motor hat evtl auch spezialwerkzeug dafür und Lust hätte mir mir meinen Motor nochmal auseinander zu bauen?

    MfG
    Fischer

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich denk, der Motor ist grad erst komplett überholt worden. Wollen wir nicht vielleicht erstmal an der Lösung des bestehenden Problems arbeiten, bevor wir neue Baustellen aufmachen?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    47

    Standard

    Das Problem ist das die Schaltung nicht nicht funktioniert. Ich denke das ich die tage den Motor wieder abbauen werde und ihn auf der Werkbank wieder öffne mir bleibt ja nichts anderes übrig

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.10.2014
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    166

    Standard

    Was genau geht denn nicht? Blockiert sie komplett, Schalthebel fest oder läßt sich ohne Widerstand frei bewegen?

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Nachdem diese Fragen auch im anderen Thread bisher unbeantwortet geblieben sind, hab ich mittlerweile Zweifel daran, ob Hilfe überhaupt gewünscht wird.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    47

    Standard

    er hat schon Widerstand schaltet nur halt nicht dieses "klacken" der Gänge fehlt

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.10.2014
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    166

    Standard

    Kannst Du in den Leergang schalten? => Kontrollleuchte ok?
    Falls ja, das Gefährt schieben und langsam runterschalten.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    47

    Standard

    nein das ist ja das Problem er hängt in irgend einem Gang fest und ich weiß nicht in welchem es lässt sich weder noch noch runter schalten

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Hast Du die Mopete aufgebockt, dass das Hinterrad frei steht und bei Deinen Schaltversuchen am Rad gedreht? Hin und her ruckeln sollte auch schon reichen.

    Peter

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    47

    Standard

    nein hab ich noch nicht probiert kann ich später mal versuchen. was genau bringt mir der versuch? was kann ich dadurch festellen?

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das Getriebe vom M53 schaltet nicht gerne im Stand.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    47

    Standard

    ok dann werde ich das später nach der arbeit direkt mal ausprobieren

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    47

    Standard

    also ich hab das jetzt mal ausprobiert... Der Motor schaltet allerdings auch dann nicht. Was er tut ist das er solange ich den Schalthebel gedrückt halte im Leerlauf bleibt.

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.10.2014
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    166

    Standard

    ... und was passiert, wenn Du den Schalthebel losläßt?

    Gruß Georg

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    47

    Standard

    dann ist der Gang quasi wieder drin und ich kann das Rad nicht mehr bewegen

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.10.2014
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    166

    Standard

    OK, es ist also ein Gang drin, wenn Du den Schalthebel nicht betätigst.

    Annahme: Du bist im 2. oder 3. Gang.
    Schalthebel nach hinten schieben, dabei Rad drehen, Schalthebel loslassen. Das Ganze zweimal, dreimal macht nix kaputt.

    Annahme: Du bist im 1. Gang. Schiebe mal den Schalthebel langsam nach vorne (in Fahrtrichtung, Hebel nicht loslassen) und bewege dabei das Rad. Bei irgend einer Stellung sollte das Rad frei drehbar sein. Du bist dann kurz vor dem Leergang. Wenn Du jetzt ganz langsam den Schalthebel weiter nach vorne schiebst, könntest Du ein leises "Klick" höre, wenn die Kugel der Schaltgabel in der Schaltwelle einrastet. Wenn der Kontakt der Leergangkontrolleuchte richtig eingestellt ist, sollte sie jetzt aufleuchten.
    Wenn dem so ist, lasse den Schalthebel los. Jetzt muss er von allein in die Mittelstellung zurückschnappen.

    Das gleiche nochmal, aber rückwärts und den Schalthebel nach hinten drücken. Du schaltest dann in den 1. zurück.

    Nächster Schritt: Über den Leergang hinaus weiter hochschalten, bis das Rad wieder blockiert, diesmal mit weniger Widerstand, dann wärest Du im 2. Gang.

    Das gleiche nochmal in der 3.

    Probier es mal einfach!

    Gruß Georg

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simson (Schwalbe) Fachmann gesucht Raum: OSTFRIESLAND gesucht ...
    Von Eisenbahner1983 im Forum Simson Freunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2016, 17:22
  2. KR 51/1 Motor regenerieren, Hilfe gesucht
    Von Blackpose im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 13:11
  3. kr51/1s Motor zusammenbau. Hilfe gesucht
    Von schwalbe_chris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 05:21
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 20:43
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 12:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.