+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Simson in England - Geschwindigkeitslimit?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Acranius
    Registriert seit
    19.08.2011
    Ort
    England
    Beiträge
    445

    Icon Mrgreen Simson in England - Geschwindigkeitslimit?

    KFK

    Leute - wisst ihr zufällig, ob die Simmen in England auch 60 km/h fahren dürfen ?
    -ich überlege mein Moped nach England mitzunehmen für ein Jahr und will da keinen Stress kriegen.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    bist/bleibst du deutscher und behältst du einen deutschen wohnsitz? falls ja, karre hier anmelden, mitnehmen, fertig.
    ..shift happens

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Acranius
    Registriert seit
    19.08.2011
    Ort
    England
    Beiträge
    445

    Standard

    Ja bleibe ich - ist auch in DE versichert. Nach deutschem Verkehrsrecht ist die Simme ja auf 60 zugelassen - nur weiß ich eben nicht, ob das in EN anders ist ...

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    GB ist, auch wenn sie sich für was besseres halten, mitglied der eu. innerhalb der eu dürfen bürger eines anderen eu landes mit ihrem in diesem land legalen fahrzeug fahen. davon mal abgesehen dürfte der durchschnittliche bobby sowieso den weg des gingsten widerstandes/arbeitsaufwandes gehen und dich fahren lassen, wenn du ihm bei einer verkehrskontrolle deutsche papiere, deutsche versicherung, deutschen führerschein und grüne karte (wichtig!) vorlegst. dass du gerade in GB wohnst musst du dem ja nicht sagen.
    ..shift happens

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    An dieser Stelle verwechseln wir bitte nicht Straßenverkehrs-Zulassungsrecht mit Straßenverkehrsrecht. Deine deutsche Zulassung gilt in GB, du musst dich trotzdem an die dortigen Verkehrsgesetze halten.

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von simsonheizer666
    Registriert seit
    16.06.2013
    Ort
    Gera
    Beiträge
    11

    Standard

    Genau denn mit rechts fahren ist dort nicht viel und dürfen tust dus auch nicht nur weil du aus D kommst
    Spaß beiseite. Meiner Ansicht nach darfst du 60 fahren, da es ja in deinen papieren steht

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von simsonheizer666 Beitrag anzeigen
    Genau denn mit rechts fahren ist dort nicht viel und dürfen tust dus auch nicht nur weil du aus D kommst
    Spaß beiseite. Meiner Ansicht nach darfst du 60 fahren, da es ja in deinen papieren steht
    Korrekt, du darfst da 60km/h fahren. Um die Zulassungsproblematik geht es ja auch gar nicht.

    Ob dein Führerschein reicht ist eher die Frage. Der Einigungsvertrag bzw. die FEV gilt imho nur in D.

    Das kann sein, dass du im Ausland dann zwar dein Fahrzeug fahren darst so wie es ist, aber es da als Leichtkraftrad gilt, weil über 45km/h. Damit ist Klasse A1 erforderlich.

    Führerscheinrecht und Zulassungsrecht sind 2 Paar Schuhe.

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von simsonheizer666
    Registriert seit
    16.06.2013
    Ort
    Gera
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Korrekt, du darfst da 60km/h fahren. Um die Zulassungsproblematik geht es ja auch gar nicht.

    Ob dein Führerschein reicht ist eher die Frage. Der Einigungsvertrag bzw. die FEV gilt imho nur in D.

    Das kann sein, dass du im Ausland dann zwar dein Fahrzeug fahren darst so wie es ist, aber es da als Leichtkraftrad gilt, weil über 45km/h. Damit ist Klasse A1 erforderlich.

    Führerscheinrecht und Zulassungsrecht sind 2 Paar Schuhe.

    MfG

    Tobias
    das seh ich einwenig anders. deutsche führerscheine werden in der gesammten eu anerkannt, d.h. du hast ein führerschein, mit dem du Moped fahren darfst. dafür gilt natürlich auch die 45, aber ddr-50er haben da eine sonderregelung, wie du schon richtig gesagt hast, sie zählen aber trotzdem zu den mopeds mit der sonderregelung, dass du 60 fahren darfst, was natürlich auch in deinem fahrzeugschein steht, genauso das du zum führen dieses fahrzeuges klasse M (AM) benötigst. durch diesen vermerk beider aussagen, sollte es dir eigendlich möglich sein, dein möp mit M und 60km/h in England zu fahren.

    MfG

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von simsonheizer666 Beitrag anzeigen
    das seh ich einwenig anders. deutsche führerscheine werden in der gesammten eu anerkannt, d.h. du hast ein führerschein, mit dem du Moped fahren darfst. dafür gilt natürlich auch die 45, aber ddr-50er haben da eine sonderregelung, wie du schon richtig gesagt hast, sie zählen aber trotzdem zu den mopeds mit der sonderregelung, dass du 60 fahren darfst, was natürlich auch in deinem fahrzeugschein steht, genauso das du zum führen dieses fahrzeuges klasse M (AM) benötigst. durch diesen vermerk beider aussagen, sollte es dir eigendlich möglich sein, dein möp mit M und 60km/h in England zu fahren.

    MfG
    der dunkle Peter hat es doch auch begründet:

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    An dieser Stelle verwechseln wir bitte nicht Straßenverkehrs-Zulassungsrecht mit Straßenverkehrsrecht. Deine deutsche Zulassung gilt in GB, du musst dich trotzdem an die dortigen Verkehrsgesetze halten.

    Das hat ja nix mit dem Lappen zu tun, der gilt sowieso. Du darfst damit in der gesamten EU 50ccm und bis 45km/h fahren. Die FeV ist nationales Recht, das gilt nur in D mit der Ausnahmegenehmigung.

    Wenn die Engländer sagen für 50ccm und mehr als 45km/h ist A1, dann ist das so.

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ich glaube das das falsch ist, bin aber juristisch nicht bewandert. vernünftig begründen kann ich es also nicht. allerdings habe ich mal beim adac angefragt ob ich mit klasse m und der simson nach holland fahren darf. dort erhielt ich die auskunft, dass die jeweiligen nationalen regelungen anerkannt werden. früher gabs ja z.b. in holland die klasse a2, die es hierzulande nicht gab (gibt). der adac anwalt sagte mir dass der holländer mit seinem a2 möff und seinem a2 führerschein auch in D fahren darf, so wie ich mit der simson in NL fahren darf. vorraussetzung dafür ist, dass ich deutscher bin, einen deutschen führerschein habe und die kiste in deutschland versichert ist.
    ..shift happens

  11. #11
    Schwarzfahrer Avatar von simsonheizer666
    Registriert seit
    16.06.2013
    Ort
    Gera
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    ich glaube das das falsch ist, bin aber juristisch nicht bewandert. vernünftig begründen kann ich es also nicht. allerdings habe ich mal beim adac angefragt ob ich mit klasse m und der simson nach holland fahren darf. dort erhielt ich die auskunft, dass die jeweiligen nationalen regelungen anerkannt werden. früher gabs ja z.b. in holland die klasse a2, die es hierzulande nicht gab (gibt). der adac anwalt sagte mir dass der holländer mit seinem a2 möff und seinem a2 führerschein auch in D fahren darf, so wie ich mit der simson in NL fahren darf. vorraussetzung dafür ist, dass ich deutscher bin, einen deutschen führerschein habe und die kiste in deutschland versichert ist.
    so sehe ich das auch. deutscher bürger, deutscher führerschein -> deutsche Regelung
    das heißt deine ausnahme genemigung gilt natürlich auch in england. sonst dürfte ich mitn moped ja auch nicht na tschechien oder ähnliches:) fahren (wurde dort schon kontrolliert und der tschechische zöllner hat nichts gesagt). genauso kenn ich n paar leute die sin mit ihrer simme nach italien gefahren und wurden dort auch kontrolliert und wieder gab es keine probleme. du hast zwar recht, dass das nationales recht ist, allerdings leben wir in eu zeiten, somit hast du einen eu führerschein und als deutscher hast du diese ausnahmeregelung nun mal, die somit auch in der gesammten eu gilt. so einfach ist das.

    MfG

  12. #12
    Schwarzfahrer Avatar von English Schwalberider
    Registriert seit
    30.06.2013
    Ort
    Stoke on Trent, England
    Beiträge
    14

    Standard

    Hi,

    If the bike is registered in the UK as a 50cc bike it is limited to 30mph, if not, crack-on!

  13. #13
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Did you limit your Bike to 30 mph?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor Beitrag anzeigen
    Did you limit your Bike to 30 mph?
    He asked to make it even faster, so I don't think so...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  15. #15
    Schwarzfahrer Avatar von English Schwalberider
    Registriert seit
    30.06.2013
    Ort
    Stoke on Trent, England
    Beiträge
    14

    Standard

    Ha ha ha, nice one!

    No, not at all!

    To be fair nobody here would have a clue what it should be and as long as you are not riding as a 16 year old learner on L-plates I doubt very much is anyone would care!

    In fact, that is the only possible circumstance when I think that it could be a problem...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hallo aus england
    Von buster im Forum Simson Freunde
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 14:36
  2. Motocross der Nationen in Winchester/England
    Von Amos im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 18:34
  3. Neuer Inhaber in England - helfen Sie bitte!
    Von Scooterperv im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.11.2005, 00:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.