+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Simson Fahrer grüßen selten


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Asesino
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beiträge
    162

    Standard

    Hallo,

    also ich bin heute, bei dem geilen Wetter, viel mit meiner Schwalbe rum gefahren und mir sind auch einige andere Simmen begegnet.
    Also ich habe jeden gegrüßt, wenn ich es rechtzeitig erkannt habe, aber es hat bis auf einmal nie einer zurück gegrüßt. Na ja, das fand ich irgendwie Scheiße. Ich dachte, da gibts so was wie Solidarität oder so was. Aber Anscheinend bin ich da allein auf weiter Flur.
    Was denkt ihr so darüber und grüßt ihr? Also ich werde es auch weiter machen und freue mich über jeden der zurückgrüßt.

    Venceremos
    Markus

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Naja, viele nutzen die Simme ja hauptsächlich als Alltagsmoped und sind daher weniger in die Gemeinschaft integriert. Ich grüß ja auch nich jeden Peugeot 205, der mir entgegenkommt

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von trollaxt
    Registriert seit
    19.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    666

    Standard

    ich grüss jeden simsonisten, sogar ausm auto raus. und aufm möp möööp ich ihn(/sie) auch manchmal an...
    eigentlich grüssen auch immer alle zurück... :)

    greetz

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Asesino
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beiträge
    162

    Standard

    Original von Prof:
    Naja, viele nutzen die Simme ja hauptsächlich als Alltagsmoped und sind daher weniger in die Gemeinschaft integriert. Ich grüß ja auch nich jeden Peugeot 205, der mir entgegenkommt

    MfG
    Ralf

    Is schon klar, aber heute is Sonntag und einige machten den Eindruck, einfach nur so rum zu cruisen wie ich. Und da denke ich kann man grüßen. Und eine Simme ist nicht irgendeine Baguettenschüssel, das ist doch was Besonderes. Käferfahrer (alt) und andere Oldtimer oder Motorradfahrer grüßen sich auch. Ich finde man sollte das würdigen wenn noch eine Simson rumfährt und deshalb grüße ich den Fahrer, der sich die Mühe macht, sie am laufen zu halten. Aber Ansichtssache.

    Venceremos
    Markus

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    Von anderen Schwalbenfahrern bin ich bis jetzt noch immer zurückgegrüßt worden, aber irgendwie sind sich die S51-Fahrer hier in der Gegend zu schade dafür, das ist echt merkwürdig. Vielleicht halten die sich ja für was Besseres

  6. #6
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Wenn ich sonntags mit der DR unterwegs bin, grüß ich auch kaum noch. Denn wenn aller 10 Sekunden eine Schlange von je 20 Moppeds entgegenkommt, kommt man aus dem Grüßen nicht mehr raus...


    Zeit für einen automatische/mechanische Winkehand, die man per Knopfdruck zum Dauerwinken bringt...



    Gruß,
    Richard

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von trollaxt
    Registriert seit
    19.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    666

    Standard

    ?( bei dir fahren immer 20 simsons hintereinander???
    WOW!

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    365

    Standard

    Vielleicht sind die Simsonisten auch viel zu sehr im Stress
    um zu grüßen. Rechte Hand am Gashahn, rechter Fuß immer auf der schwächlichen Bremse, linke Hand ständig am Kuppeln, linker Fuß
    am Schalten, die Augen zucken panisch zwischen Straße und Rückspiegel
    hin und her, die Ohren hängen am Motor ob da nicht gerade ein
    Kolbenfresser aus dem Winterschlaf erwacht....
    Wer soll da noch ans Grüßen denken???



    Grüße aus HH!

    Philip

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Der eine oder andere Fahrer wird es aus guten Gründen vermeiden, seine Hand zum Gruß zu erheben - Schiß vor dem berüchtigen Lenkerpendeln!

    Gruß!
    Al

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    man muss ja nicht mal die hand richtig heben. reicht ja schon die finger nach oben zu spreizen. mach ich beim spatz meist so, weil der auch recht dolle pendelt.

    ich grüße eigentlich alle fahrer älterer mopeds und motorräder. mache keinen unterschied zwischen ost und west bike

    wenn man in ner gruppe unterwegs ist, wie in suhl, dann beachten auch die größeren kaliber die kleinen möps

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    365

    Standard

    Hier, das passt irgendwie hier rein...

    Geschichte

    Die Ursprünge des Motorradgrußes reichen bis in die Steinzeit zurück. Motorradfahrer waren damals außerordentlich rar. Es gab kaum befestigte Straßen, und die Räder waren aus Stein. Nur ganz harte Kerle vertrugen die Strapazen des Motorradfahrens. Begegneten sich zwei dieser Kerle, hielten sie an, stiegen ab und zeigten einander die geöffneten Hände, um zu zeigen, dass sich kein Faustkeil darin verbarg. So wurde der Motorradgruß erfunden.



    Winterfahrer und Weicheier

    Unter ähnlich harten Bedingungen sind heute nur noch die Winterfahrer unterwegs. Motorradfahrer sind entweder Winterfahrer oder Weicheier. Weicheier trifft man im April im Straßenverkehrsamt, wo sie ihre stillgelegten Maschinen wieder anmelden. Winterfahrer dagegen fahren durch. Ihre Zahl ist klein. Treffen sich zwei Winterfahrer, ist die Freude groß. Von April an grüßen Winterfahrer nicht mehr. Winterfahrer grüßen keine Weicheier.



    Weicheier erkennt man daran, daß sie in den ersten Frühlingswochen wie wild und beidhändig alles grüßen, was sich auf 2 Rädern bewegt.



    Vor lauter Aufregung vergessen sie dann oft, daß da vorne eine Kurve kommt.



    Sie haben immer frische Unterwäsche an - man könnte ja im Krankenhaus landen.



    Der verbotene Gruß

    Das Motorradgrüßen ist stark reglementiert und wird von Anfängern zu Recht als sehr kompliziert angesehen. Es ist umlagert von allerlei Ge- und Verboten. Das bekannteste Verbot lautet: Grüße nie ein Einspurfahrzeug, das weniger als 250 ccm Hubraum hat. So etwas ist kein Motorrad! Wer fahrlässig Motorroller, Klein - oder Leichtkrafträder grüßt, verliert sein Gesicht und jegliche Selbstachtung.



    Ein Spezialfall

    Oldtimer. Oldtimer werden grundsätzlich freudig und bewundernd gegrüßt, unabhängig vom Hubraum. Oldtimer werden meist von technisch versierten älteren Fahrern gefahren, sogenannten 'alten Schraubern'. Solchen wird Respekt gezollt. Trifft man alte Schrauber, wartet man, ob sie grüßen. Von Frühling bis Herbst grüßen viele nicht, weil sie Winterfahrer sind - Winterfahrer grüßen keine Weicheier.



    Der Autobahn - Gruß

    Ungeregelt und darum praktisch nicht existent ist die Motorradgrußkultur auf der Autobahn. Nicht einmal erfahrene Motorradfahrer können sagen, ob man entgegenkommende Motorräder über sechs Spuren und einen Grünstreifen hinweg grüßen muss. Fahrtechnisch problematisch wird das Grüßen beim Überholen. Die klassische Grußhand, die Linke, wird vom Überholten nicht gesehen. Grüßt man mit der Linken vorn am Körper vorbei nach rechts, tippen Autofahrer auf Heuschreckenschwärme oder Unterarmkrampf.

  12. #12
    Seb
    Seb ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    317

    Standard

    @ trollaxt

    bei uns fahren jeden früh 9 mopeds zu schule, manchmal zu dritt nebeneinander und dann schööööööön langsam ...

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @kalle,

    jetzt hast Du uns aber erst richtig verwirrt:

    - Denn 250ccm - ist nicht bei den Simsons! Aber teilweise Oldtimer!
    - Autobahn - ich bitte Dich!
    - Aber Winterfahrer!

    Also grüßen oder lieber doch nicht? Oder nur im Winter?

    Quacks der ältere

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    ja, aber du musst zuerst grüßen, weil du ja ein alter schrauber bist und sie deine maschine bewundern und vergessen zu grüßen.

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von Myke
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    740

    Standard

    @ Kalle
    Gott sei Dank fährt hier in meiner Gegend keine weitere Schwalbe rum, weil ich aus den in Deinem ersten Beitrag genannten Gründen nicht grüßen könnte

    In Deinem zweiten Beitrag fühlte ich mich dann plötzlich auch angesprochen, nämlich daß solche Fahrzeuge überwiegend von "alten Schrauben" gefahren werden. Dann habe ich aber gesehen, daß da "alten Schraubern" steht.

    Myke, die, sobald sie weniger hektisch fahren kann, auch grüßt, sogar alte Schrauber :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. An Simson Fahrer in NRW
    Von simking im Forum Simson Freunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2003, 21:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.