+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Simson Gas zu hoch


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    65

    Standard Simson Gas zu hoch

    Hallo,

    Ich habe nun seit 5 Tagen das Problem, dass meine Simson s53 im Leerlauf sehr viel gas annimmt! Habe schon den Vergaser aufgeschraubt und gereinigt aber es hat sich nichts geändert :( Habe außerdem geschaut ob der Gaszug hängt aber das ist auch nicht der Fall ;/ Und die Simson stottert manchmal bei der Fahrt

    Was soll ich tun bzw. noch überprüfen

    Kann es an einem zu fettem Gemisch liegen ?

    Bitte um Hilfe :)


    Technische Daten: Simson s53, Bing 17 Vergaser, E-Zündung

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ich vermute 'mal Du meinst, dass sie zu hoch dreht.
    Das kann daran liegen, dass der Vergaser eben doch noch nicht ganz sauber ist oder der Motor Nebenluft zieht.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zu hohe Leerlaufdrehzahl ist oft eine Folge vernachlässigter Wartung.
    Wie hast Du den Vergaser gereinigt? Komplett alle Düsen etc. rausgeschraubt und alles, auch alle Kanäle mit Druckluft ausgepustet? Hast Du vorher auch den Tank und das Benzin gereinigt?

    Peter

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    65

    Standard

    Ja mit zu hoch meine ich das sie zu hoch dreht :) Und nein regelmäßig habe ich meinen Vergaser nicht gereinigt :( Kann es sein das er zu viel Luft auf einmal zieht obwohl sie super davor gelaufen ist Düsen und das andere habe ich eigendtlich gut gereinigt werde es aber heut nachmittag nochmal machen :)

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von sepplply
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Berlin-Tempelhof
    Beiträge
    33

    Standard

    hey,
    ich tippe mal darauf das der wellendichtring an der lima-seite nicht mehr 100% dicht is.
    dadurch zieht die simme nebenluft und dreht plötzlich hoch im leerlauf.
    is in 90% der fehler.
    den dichtring kann man ganz leicht austauschen.
    ansonsten mal die spritzufuhr checken, ob genug sprit ankommt bzw. tank voll is.
    dadurch kann sie auch hochdrehen bzw. stottern.
    gruß basti
    Ich kann mich nicht erinnern, dass ich mal was vergessen hätte

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    65

    Standard

    Habe jetzt mal meinen Vergaser mit einem Ultraschallgerät gereinigt und werde ihn morgen einbauen :) Melde mich ob es was gebracht hat oder nicht :)

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    65

    Standard

    Zitat Zitat von brayz Beitrag anzeigen
    Habe jetzt mal meinen Vergaser mit einem Ultraschallgerät gereinigt und werde ihn morgen einbauen :) Melde mich ob es was gebracht hat oder nicht :)
    So habe gerade eben den Vergaser eingebaut und gestartet doch das Problem ist noch nicht gelöst Was ich vergessen hab zu schreiben ist : Als ich gestern zur Schule gefahren bin ist die Simson schlecht angesprungen und hat auch die ganze Zeit geruckelt Und gerade eben ist sie aber relativ gut angesprungen. Manchmal ist das Gas normal ( am Anfang ) und dann verschlechtert es sich aber. Es ist wie ein Schwanken des Gases Wird es wohl doch an der Luft liegen ?

    Wie bekomme ich heraus von wo die Simson falsch Luft zieht ?


    Außerdem nochmal Danke für die schnellen Antworten )

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Bremsenreiniger nehmen und auf den Übergang zwischen Vergaser und Zylinderflansch, Vergaser und Gummistutzen zum Herzkasten, hinter die Grundplatte der Lichtmaschine und zwischen Motorblock und Zylinder sprühen. Wenn der Motor dann beim Sprühen auf eine, der genannten Stellen abtourt, hast Du die undichte Stelle gefunden.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    65

    Standard

    Ich hab kein Bremsenreiniger :( Kann man auch was anderes Brennbares nehmen wie z.B Deo?

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ich würd's nicht nehmen. Das Zeug klebt so...

    Startpilot wäre noch eine Alternative.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    65

    Standard

    So habe gerade Starthilfespray rund um den Vergaser gesprüht und bei dem Zylinderflansch ist der Motor langsamer geworden ( fast bis zum Ausgehen)

    Also wird hier Nebenluft gezogen ? :)

    Habe auch gemerkt das es dort etwas lockerer ist :) Wie mach ich es am besten dicht ? Nur anziehen oder kommt dazwischen noch eine Dichtung ?

    Für den Simmerring hinter dem Geber hatte ich heute keine Zeit mehr und ich kann es auch eigentlich ausschließen da ich vor einem halben Jahr ein Wärmeproblem hatte und der Simmerring TOP war :)

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Na, da hast Du's doch gefunden. Zwischen Vergaser und Zylinder gehört diese Dichtung https://www.akf-shop.de/flanschdichtung-rot-16mm/a-1268/
    Vorher solltest Du aber auf einer planen Fläche ( Glasscheibe, Spiegel oder Ähnliches ) prüfen, ob der Flansch nicht verzogen ist. ( passiert gerne wenn man die Muttern anknallt bis Blut kommt ) Sollte dies der Fall sein, 300er Sandpapier auf die plane Fläche legen und den Flansch in kreisenden Bewegungen wieder gerade ziehen.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    65

    Standard

    Ok werde ich machen :) Hoffe das es dann funktioniert

    Danke :)

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    65

    Standard

    Zitat Zitat von brayz Beitrag anzeigen
    Ok werde ich machen :) Hoffe das es dann funktioniert

    Danke :)

    So das Problem mit den hohen Drehzahlen habe ich jetzt gelöst ! Doch jetzt hab ich ein anderes Problem! Meine Simson ging schon am Anfang schlecht an doch dann habe ich es geschafft 1-2 min. später wollte sie dann ausgehen und man konnte sie nur noch durch vollgas retten

    Was ist da jetzt los? Schon wieder ein Wärmeproblem ?!

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Eher verstellter Vergaser würde ich sagen wenn nun alles dicht ist,denke das sie nun zu fett läuft.

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    65

    Standard

    Zündkerzenbild ist aber ganz normal. Lufregulierschraube ist auch richtig eingestellt ( bis zum Anschlag reindrehen und dann 1 1/2 Umdrehungen) und die Nadel liegt in der untersten kerbe. ( understen Kerbe ist bei mir die wo die Nadel noch ziemlich lang ist, hatte sie aber auch schon ganz oben und hatte das gleiche Problem ). Vorallem sie läuft am Anfang super und schlagartig garnicht mehr

    Und wenn sie ausgeht muss man manchmal auch 2 mal kicken

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simson dreht zu hoch!
    Von Simsonfabi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 22:04
  2. Simson dreht immer sofort hoch..Ratlos.
    Von Farblos im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 22:06
  3. Simson dreht manchmal hoch. Bitte um Hilfe!
    Von shadow212 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 18:10
  4. Simson startet warm schlecht, dreht nicht durchgehend hoch
    Von Lukas_4/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 23:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.