+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: simson 'gefunden'


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    hallo ihr alle,

    wer kennt sich aus wie man vorgehen sollte wenn man (oder frau) eine simson (oder ein ähnliches kfz) scheinbar unbenutzt über einen längeren zeitraum rumstehen sieht und es einfach nicht ertragen kann, wie es wind und wetter ausgesetzt und ganz schrecklich verlassen dahinrostet ?

    mein erster schritt war, einen zettel ranzumachen - ist jetzt ca. 10 wochen her - keine antwort.

    die schwalbe steht auf einem halbprivaten gewerbegebiet und ist angeschlossen.versicherungskennzeichen ist schon 9 jahre alt, sie steht aber erst höchstens 6 monate dort.

    was kann ich als nächstes tun ?

    thesoph

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Sehr vorsichtig rangehen. Muss ja nicht vergessen sein.

    Als erstes würde ich die Rahmennummer notieren und bei der Polizei anfragen, ob das Teil als gestohlen gemeldet wurde. Wenn nein, kannst du die Herren in grün fragen, was du mit der "Fundsache" machen sollst. Im allgemeinen gilt sowas erst nach einem Jahr als herrenlos, kann also von dir vereinnahmt werden und dann über den üblichen Weg übers KBA (sprich ABE beantragen) wieder in Verkehr genommen werden. Spätestens dann isses deine.

    Übrigens kann man über das Versicherungskennzeichen die Versicherungsgesellschaft heraus bekommen und über diese vielleicht den letzten Halter. Wenn der im Nirwana wohnt, kommst du vielleicht schneller an dein Ziel.

    Woher weißt du so genau, dass die Karre seit 6 Monaten vergessen wurde?

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    problem:
    rahmennummer notieren bei einer schwalbe.die sitzbank ist abgeschlossen.
    ich glaube nicht, das die schwalbe geklaut ist sondern eher, daß sie einfach vorübergehend oder länger abgestellt worden ist vom besitzer.
    sie steht erst höchstens sechs monate dort, weil ich sie vorher dort nicht habe stehen sehen.habe in den angrenzenden büros rumgefragt, ein mann hat gesehen, wie sie vor ein paar monaten dort abgestellt wurde. aber niemand weiß, wem sie gehört.
    ich werde wohl besser nochmal zettel an die haustüren in der näheren umgebung machen ?!

    thesoph

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Nene, die FIN (Rahmennummer; Fahrzeug-Identifikations-Nummer) befindet sich gut erreichbar unter dem abnehmbaren Motortunnel am Doppelrohrrahmen! Also ran und ab damit zur Polizei!

    Wenn Dir etwas an der Maschine liegt, dann solltest Du zusehen, dass sich schnell was bewegt, sonst ist sie bald weg. Auf Zettel reagieren welche, die selber Interesse haben und sie verschwinden lassen.

    Solche Situationen sind immer schwierig und die Besitzer der armen Maschinen gehören dorthin, wo es dunkel und feucht ist und das Licht nur selten durchdringt!

    Gruß Alfred

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    oh mann (besser frau ) das hatten wir mal im ganz alten forum.
    damals hatten wir unterstützung von ein paar polizisten im forum, die hatten das genau erklärt.
    soweit ich das noch zusammenbringe: nimm das moped mit und stelle es bei dir unter, gehe zum fundbüro und melde den fund und das du es bei dir untergestellt hast. sage auch das nach ablauf der wartefrist du das moped haben willst. wenn sich in den nächsten 6 monaten niemand meldet isses offiziell deins. dann kriegste auch nen wisch vom fundbüro nicht dass später das noch jemand als gestohlen meldet.

    irgendwie so läuft das, natürlich darfst du in den 6 monaten wartezeit das moped nicht zerlegen oder ähnliches

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    da fällt mir etwas dazu ein:

    mache das lieber stillschweigend. ein arbeitskollege wollte mal einen schwarz abgestellten lkw, der stand ohne nummer und unberührt schon mehrere monate auf öfendlichem grund irgendwo in der pampa(kein stadtgebiet). als er sein interesse an dem lkw über das landratsamt kund getan hat war der so schnell ausgeschlachtet dass man ihn nicht mehr verwenden konnte.
    deswegen, würde ich zuerst lieber sicherstellen und dann fund melden.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Strafgesetzbuch § 242 (Diebstahl)
    (1) Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    (2) Der Versuch ist strafbar.

    Soviel dazu!

    Nur weil ein Moped sechs Monate lang irgendwo steht ist es noch lange nicht herrenlos. Selbst nach Jahren ist das nicht so. Dagegen spricht ja schon, dass die Schwalbe angeschlossen ist. Und Eigentümer kann man auch nicht werden, wenn der bisherige Eigentümer das nicht will. Das hilft auch kein Papier von irgendeiner Behörde. Wenn der sein Moped wiederhaben will, dann bekommt er es auch wieder (siehe § 935 BGB) und es gibt möglicherweise einen Strafbefehl über 60 Tagessätze oder vielleicht sogar einen Besuch bei mboogk auf der Arbeitsstelle mit allen Konsequenzen (=> Seife ).

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ja das mit der Seife kommt immer wieder gut. Unter der Dusche wird bei uns vieles geregelt.

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    stimmt was du da sagst. das mit dem angeschlossen habe ich überlesen. das schloss darf man natürlich nicht knacken, das wäre strafbar.

    meiner meinung nach, wenn das versicherungskennzeichen 9 jahre alt ist sieht das eher nach einer entsorgung aus, auch wenn das teil angeschlossen ist.

    lass dich mal von den polizisten beraten, vielleicht können die noch den besitzer ausmachen. muss halt argumentieren, dass da öle in die umwelt gelangen könnten oder so was.

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Letztlich darf man dann das Schloss immer noch nicht knacken. Vielleicht machen dass aber die Beamten für dich, um eine Umweltkatastrophe zu verhindern. Fragen kann man ja mal. Letztlich ist damit auch eine ordentliche Anzeige bei der Polizei erfolgt und das Fahrzeug kann sichergestellt werden. Kann aber passieren, dass die das Moped erst mal mitnehmen. Wir hatten hier schon mal so einen Fred wg. Sicherstellung bei Mängeln. Sobald was fehlt, könnte die Polizei das veranlassen. Dann zählt das Teil aber auch fast schon zum Müll.

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    274

    Standard

    Hi.

    Geh am besten zur Polizei wenn de mal Zeit hast.

    Bei der Versicherung nachzufragen kannste vergessen.
    Hab ich selber schon mal versucht, bei uns steht auch so ein ähnliches Fahrzeug rum, mit folgendem Ergebniss:

    Sehr geehrter Herr XXXX,

    leider dürfen wir aus Gründen des Datenschutzes keine
    personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben.

    Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.


    Wenn die Polizisten mal Zeit haben hilft dir sicher gern einer weiter, aber net Wochentags um 13:00

    MFG Benjamin

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.05.2003
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo,

    ich würde einfach mal bei der Polizei anrufen und den Sachverhalt schildern und fragen wie Du vorgehen sollst. Die Polizisten sind sicher über solche Fälle informiert.

    Grüße Ingo

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    202

    Standard

    frag die burzelei anstatt das ding einfach erst mal mitzunehmen, ich glaub das kann ziemlich viel ärger geben...

    ...aber warte auch wiede rnich zu lange, es gibt ja genug kollegen die die ganze karre auf nen neuen rahmen setzen undschon isse wieder auf der straße oder irgendwo als kaufangebot eingetragen...


    mephoo

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Spatz Im Wald gefunden
    Von Dekar im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 20:15
  2. sehr guten Shop für Simson Teile gefunden
    Von Gambit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 14:46
  3. Wieder gefunden.
    Von Crazy_Racer im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 21:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.