+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 49

Thema: Simson gegen Juguhrtbecher


  1. #17
    Tankentroster
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    180

    Standard

    wie auch immer die das bei den Plastikteilen gemacht haben, aber es sind schon Raumwunder. Trotz helmfach hat meiner nen 7,4 Liter Tank. Ich hab zwar auch ne Tankanzeige dran, gehe trotzdem immer nach rund 200 - 220 km tanken. Dann zeigt die Anzeige noch immer knapp viertel an....also Reichweite ist ok.

    Es ist trotzdem ein hinkender Vergleich Simson mit Plastik zu vergleichen.

    Micha

  2. #18
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    Bei modernen Fahrzeugen sind die Spaltmaße halt extrem gering und die resultierende Raumausnutzung besser. Damals hatte man halt kein 3D-Programm wo man die Teile nahtlos hat entwerfen können. Man muß ja nur mal unter die Sitzbank der Schwalbe schauen und sich vorstellen, wie groß der Tank hätte sein können, wenn man milimeternah sämtlichen Raum für den Tank hätte ausnutzen können - sicher einen Liter mehr. Noch dazu nehmen bei der Schwalbe die großen Räder eben einigen Platz weg - aber auf die Miniräder der Campingklos bin ich nun wahrlich nicht neidisch...

    Daß große Spaltmaße und eher klobige Anbauteile wahrlich ein Segen sind, weiß man spätestens dann, wenn man mal was hat auseinander- und wieder zusammenbauen müssen.
    Schon bei den gleichzeitig im Westen gebauten Mopeds ist die Montage wegen der engeren Spaltmaße und kleineren Toleranzen manchmal ganz schön fuddelig. Da ist eine alte MZ oder Simson ein wahrer Segen - irgendwie draufgeschraubt und paßt immer.

    Gruß Alex
    MZ Saxon Country: [img]http://images.spritmonitor.de/141664.png[/img]

  3. #19
    mbh
    mbh ist offline
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.03.2007
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    27

    Standard

    und was nicht passt kann man halt passent machen
    kleiner spruch der auch für die simme gilt: hast du das bordwerkzeug und draht kommst du auch bis leningrad

  4. #20
    Henner
    Gast

    Standard

    Also meine XT600 kann ich auch mit 3,8 Litern fahren. Allerdings auch mit 16-20 im Gelände :-)

  5. #21
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von Alex74
    Man muß ja nur mal unter die Sitzbank der Schwalbe schauen und sich vorstellen, wie groß der Tank hätte sein können, wenn man milimeternah sämtlichen Raum für den Tank hätte ausnutzen können - sicher einen Liter mehr.
    das habe ich auch schon oft gedacht...da ginge mehr als ein liter...ohne die werkzeugmulde natürlich...
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  6. #22
    Henner
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von T.I._King
    Zitat Zitat von Alex74
    Man muß ja nur mal unter die Sitzbank der Schwalbe schauen und sich vorstellen, wie groß der Tank hätte sein können, wenn man milimeternah sämtlichen Raum für den Tank hätte ausnutzen können - sicher einen Liter mehr.
    das habe ich auch schon oft gedacht...da ginge mehr als ein liter...ohne die werkzeugmulde natürlich...
    Was spricht denn gegen einen 5 Liter Kanister auff dem Gepäckträger ? :-)

  7. #23
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Gegen den Kanister auf dem Gepäckträger spricht
    das Fahrverhalten der Fahrzeuge.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #24
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Gegen den Kanister auf dem Gepäckträger spricht
    das Fahrverhalten der Fahrzeuge.
    mfg
    :) genau

    ich wolt mal einen mit T-verbindung in den kreislauf einbinden..aber das gewicht und die fahrbarkeit,sowie ein fehlender benzinhahn(nicht so ein riesen prob9 sprechen dagegen...!!

    auf weiten strecken ist der 5liter kanni aber dabei..:-)
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  9. #25
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wenn Resevekanister , dann Den hier.
    http://cgi.ebay.de/Motorrad-Reservek...QQcmdZViewItem
    mfg

  10. #26
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    nö^^

    ich habe nen alten blechkanister!das hat was....!
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  11. #27
    Inutaisho
    Gast

    Standard

    Nachtrag zum EP

    Simson 51 E: 3,72 l auf 100 km.

  12. #28
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Moin King,
    welchen den Olivgrünen mit 20 Ltr.
    grinz
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #29
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    nein,einen roten mit ca 5litern...
    is relativ alt...aber mit irgendwas beschichtet(innen)...also ideal!

    mit 20litern fahre ich nur wheelys... und das vorderrad schaukelt ein bisschen(!)
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  14. #30
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    =,,Stützräder – Stützräder ,
    dann kann Sie hinten nicht runter , und umkippen
    auch nicht mehr .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #31
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    @Inutaisho: Du solltest mal dringend Deinen Vergaser überprüfen ob alles richtig eingestellt ist, die richtigen Düsen drin sind, das Chokegummi nicht undicht ist und auch ob die KW-Dichtringe noch OK sind. Denn 3,72 Liter sind für ne S51 definitiv viel zu viel. Werksangabe sind 2,5 Liter, und auch mit meiner S50 brauche ich trotz digitaler Fahrweise (und heftigstem Metropolen-Innenstadtverkehr) nur 2,6 Liter (bei der war Werksangabe 2,8 ).

    Oder fährst Du damit (endurianisch *gg*) querfeldein?

    Gruß Alex
    MZ Saxon Country: [img]http://images.spritmonitor.de/141664.png[/img]

  16. #32
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Stimmt Du hast Recht unsere auch so 2,5-knapp an die 3 Liter .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer Tauscht meine simson Gegen nen 50 ccm roller?
    Von TomTeddy87 im Forum Smalltalk
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.02.2016, 11:25
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 14:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.