+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Simson geht beim Fahren Einfach aus


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Esslingen am Neckar
    Beiträge
    19

    Standard Simson geht beim Fahren Einfach aus

    Hallo, ich weis nicht ob es schon jemand gefragt hat,

    Ich bin nicht gerade der stärkste Techniker, aber vielleicht hat jemand eine Idee was das Problem sein kann.

    Ich habe gestern die Zündkerze gewechselt, da die völlig kaputt war, und nicht mehr richtig gezündet hat. Nun ist es so, das die meine Schwalbe einfach an Leistung verliert, wenn ich zusätztlich noch nen Gang runter schalte, geht sie einfach aus.

    Ich habe in den Auspuff geschaut, der sieht eigentlich noch ganz gut aus, also nicht verstopft. Tanken tu ich ganz normal 1:50... Hat vielleicht jemand einen Tipp was ich noch versuchen kann?

    Ich habe ne K51/2 L Baujahr 1981

    Vielen Dank im Voraus

    Gruss Micha

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Hast du noch einen Zündfunken wenn sie ausgeht?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ist die Tankbelüftung frei ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Tankentroster Avatar von DudeX
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    Fichtelgebirge/Ilmenau
    Beiträge
    104

    Standard

    Hast du auch die richtige Zündkerze eingebaut?
    Nach fest kommt ab...

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Esslingen am Neckar
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo ich habe jetzt mal geschaut, ich habe die komplett gleiche Zündkerze eingebaut, daran sollte es nicht liegen.

    Ein Bekannter gab mir noch den Tipp ggf. mal den Vergaser anzuschauen, da könnte eine Düse dicht sein. Das werde ich heute nach der Arbeit überprüfen und geb nochmals Bescheid. Vielen Dank vorab für die schnelle Hilfe

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Esslingen am Neckar
    Beiträge
    19

    Standard

    So lange nichts geschrieben weil ich leider ne Ewigkeit krank war.

    Ich habe den Luftfilter ausgebaut und gereinigt, da war komischerweise öl und benzin drin. Komplett geputzt und wieder rein, leider der gleiche Fehler wie bisher. Ich werde mir erstmal für den Vergaser die Dichtung kaufen bevor ich den ausbaue und dann werde ich das testen. Danke

  7. #7

    Registriert seit
    13.05.2013
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    5

    Standard

    Geht sie danach denn wieder an ? oder nur schwer

    Könnte sein das die Zündspule hinüber ist
    Wärmeproblem

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Esslingen am Neckar
    Beiträge
    19

    Standard

    Hi Also danach geht sie leider so gut wie gar nicht mehr an, weil die Zündkerze öl zieht....Aber Zündspule könnte ich mal überprüfen danke schön

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Die Zündkerze zieht Öl? Was haben wir uns darunter vorzustellen?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Esslingen am Neckar
    Beiträge
    19

    Standard

    Also ich bekomme sie danach nicht mehr an, weil an der Zündkerze alles feucht wird, und irgendwie öl dran kommt, hab bisher noch nicht herausgefunden worans liegen kann

    Ich habe heute den halben Nachmittag bei schönem Wetter im Internet verbracht und habe es glaube ich falsch formuliert. Ich habe was gefunden das genau das Problem trifft und ich die Teile nun bestelle und auswechseln werde :
    Hallo auch so ein Problem an meine Kr51/2 bei mir waren es die Simmerringe die porös waren. Wenn meine Schwalbe heiss war zog sie Luft durch das Kurbelgehäuse und ging dann immer aus.

    Genau das Trifft das Problem direkt aufs Auge, ich werde sobald ich die gewechselt habe schreiben ob es was gebracht hat.

    Danke, Grüße und schöne Pfingsten
    Geändert von Prof (18.05.2013 um 18:22 Uhr) Grund: Doppelpost

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 21:00
  2. Simson fahren ist einfach nur schön
    Von bpshop99 im Forum Smalltalk
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 00:12
  3. simson geht aus beim fahren
    Von lybbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 15:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.