+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Simson geht schlecht an und beim anhalten gerne aus! Fahren geht aber 1a! Fehler?!


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Julian411
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Hardegsen bei Göttingen
    Beiträge
    214

    Standard Simson geht schlecht an und beim anhalten gerne aus! Fahren geht aber 1a! Fehler?!

    Guten Abend :)

    Meine Kr 51/2 mit 3 Gang Motor springt seit neuestem schlecht an. Ich denke es liegt am Vergaser da der Funken kommt und es ja sonst eig. auch passt. Wenn ich sie anhabe muss ich sie erstmal auf Gas halten nach etwas fahren bleibt sie auch erstmal im Standgas auch an. Doch oft ist es so wenn ich weiter gefahren bin das sie ausgeht wenn ich vom Gas gehe geht sie bei zu niedrigen Touren aus. Mit dem Kickstarter will sie nicht angehen aber mit etwas schieben geht es dann und wenn sie an ist und auf etwas Gas brummt sie ganz normal und fährt gut.
    Was kann ich wohl tun?!
    Achso: habe Einstellung auf 2 1/2 Umdrehungen und die 72 ger Hauptdüse die ich gerade aus meinem alten Vergaser getauscht habe. War vorher die selbe größe drinnen, jedoch war sie pickelig unrein im konischen Bereich. Auche in neuer Schwimmer ist drinnen der meiner Meinung nach ordnungsgemäß die Benzinzufuhr steuert (ist jedenfalls immer ordentlich Benzin im Vergasen und er läuft nicht über!

    Vielen Dank für die Hilfe im Vorraus :)
    Wer kleine Japan-Roller Brät hat ein Simson Heizgerät!!!

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Julian411
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Hardegsen bei Göttingen
    Beiträge
    214

    Standard

    Ach vllt sollte ich auch mal nach der Kerze sehen obwohl die recht neu ist. Wie oft muss man Unterbrecher nachstellen?
    Wer kleine Japan-Roller Brät hat ein Simson Heizgerät!!!

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    77

    Standard

    Zitat Zitat von Julian411 Beitrag anzeigen
    Ach vllt sollte ich auch mal nach der Kerze sehen obwohl die recht neu ist. Wie oft muss man Unterbrecher nachstellen?
    Erst mal wäre beim Lesen deines Beitrags eine der deutschen Rechtschreibung gemäße Interpunktion hilfreich!

    Warum fragst du, wenn du dir auf deine Fragen schon selbst Antworten gibst?! Am Kerzenbild kann man schon eine Menge erkennen, also schau sie dir mal an und beschreib' bzw. poste das Bild hier.

    Wie oft der Unterbrecher nachgestellt werden muss, kann man so pauschal nicht sagen. Eben so oft wie nötig. In der Betriebsanweisung steht, dass der Abstand alle 1000km überprüft werden sollte. Ich denke aber nicht, dass es bei dir Unterbrecher liegt.

  4. #4
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Doch oft ist es so wenn ich weiter gefahren bin das sie ausgeht wenn ich vom Gas gehe
    Vergasereinstellung richtig machen. Die Standardeinstellung muss auf den Motor angepasst werden. Wahrscheinlich ist die zu fett eingestellt. Also müsste die Leerlaufluftschraube weiter raus. Für die Einstellung bemüh' mal die Suche. Und mach ne 67er Düse rein, die da hingehört. Mit Dem Schwimmer den Senfglastest machen. Die Sprithöhe sollte Millimetergenau stimmen.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Julian411
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Hardegsen bei Göttingen
    Beiträge
    214

    Standard

    Habe die Zündkerze rausgedreht und angesehen.
    Hätte ich auch selbst drauf kommen können aber manchmal ...zja.. nun diese war wie von TO vermutet schön rußig schwarz also zu fett eingestellt! Hab die Kerze gesäubert und die Einstellung von 2 1/2 Umdrehungen auf 3 erweitert. Bei einer kleinen Testrunde schien sie zu laufen werde aber erstmal ne größere Tour machen und sehen! Wie kommt es, dass ich in zwei vermeintlich originalen Kr 51/2 Vergasern eine 72ger Düse habe?! Ist das wirklich falsch?
    Vorerst mal wieder vielen Dank!!!
    Wer kleine Japan-Roller Brät hat ein Simson Heizgerät!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe geht beim Anhalten aus
    Von Gary1992 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 18:50
  2. Geht beim anhalten aus
    Von ottomobil im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 19:45
  3. simson geht aus beim fahren
    Von lybbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 15:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.