+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Simson Habicht mit Sperber Rahmen?


  1. #1

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    7

    Standard Simson Habicht mit Sperber Rahmen?

    Hallo,
    ich habe mir einen Habicht gekauft, dachte ich bis vorhin zumindest. Nun habe ich mit Schrecken festgestellt, dass auf dem überlackierten Typenschild SR 4-3 steht.
    Ansonsten ist aber der Habicht Motor drinnen.
    Kann ich mir nun über den KBA neue Papiere für die SR 4-4 holen und sie so fahren? Auf dem Typenschild steht BJ 1975 und Fahrgestellnummer beginnt mit 3587

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    wie sieht denn der Luftfilter aus? Der Sperberrahmen ist an der Ecke anders. Der hat ein zusätzliches Rohr für den Luftfiter.

    Nach meinem Wissen fangen die FIN vom Sperber alle mit 35 an und Habicht alle mit 34.

    MfG

    Tobias

  3. #3

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    7

    Standard

    mit dem Luftfilter kann ich jetzt nicht genau aus dem Kopf sagen. Ich glaube da war nur ein schwarzer Gummi Luftfilter, mit Eingängen links und rechts direkt auf den Vergaser gesteckt

    mfg, auch Tobias
    Geändert von Prof (28.12.2011 um 23:24 Uhr) Grund: Doppelpost

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von dudelda Beitrag anzeigen
    mit dem Luftfilter kann ich jetzt nicht genau aus dem Kopf sagen. Ich glaube da war nur ein schwarzer Gummi Luftfilter, mit Eingängen links und rechts direkt auf den Vergaser gesteckt
    Mach mal ein Foto. Ich denke aber, das ist ein umgebastelter Sperber, weil da jemand kein A1 hat.

    MfG

    Tobias

  5. #5

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    7

    Standard

    Foto werde ich morgen machen, ist nun ja schon dunkel. Die Simson wurde das letzte mal 1992 versichert, und damals als Habicht.
    Wenn ich jetzt neue Papiere beantrage, Luftfilter umbaue, ist es dann nicht komplett ein Habicht? Also klappt das?
    SAM_5757_2.jpg

  6. #6

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    7

    Standard

    Achja, zu dem Moped wurden mir Papiere, bzw. ein Versicherungsbescheid aus der DDR gegeben.papiere.jpg

  7. #7
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Zu DDR-Zeiten war es kein Problem, einen Sperber zum Habicht umzuschreiben, ich hatte mal einen, da war das so eingetragen im Sperberbrief. Wie das heute ist, müsste man mal beim KBA anfragen und die entsprechenden Unterlagen dazu vorlegen können.
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  8. #8
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Die Papiere sind zwar hübsch und sicher auch alt, aber dadurch dass jemand eine zweite FIN draufgeschrieben hat vermutlich praktisch wertlos.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  9. #9

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo, ich habe jetzt mal ein Foto des Luftfilters gemacht. Früher war da mal ein Rohr, aber seit längeren nicht mehr. Gehört das so? Kann sein, dass dies schon zu DDR Zeiten so war, da das Fahrzeug 1992 das letzte mal als Habicht zugelassen war, und der Vorbesitzer auch glaubte es sei einer.
    SAM_5764.jpg

  10. #10
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Wenn der Vergaser ein 1-1 is, dann kann das so mit dem T-Luftfilter bei entsprechender Bedüsung erstmal bleiben, eigentlich und auch besser ist der 1-6 samt Plasteluftfilterkasten.
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    wenn da das Rohr abgeflext worden ist, dann war das mal ein Sperberrahmen.

    Die "Papiere" die du hast, ist nur der Versicherungsnachweis. Das ist als "ABE" wertlos. Du brauchst da schon einen Registrierschein.

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    Hallo,

    Ruf doch die Damen im KBA einfach an. die beißen nicht und besonders die Dame in der Abteilung für ehemalige KTA-Papiere hat ein offenes Ohr für solche Probleme. Ich habe mit denen immer gute Erfahrungen gemacht, die können sicher auch dir helfen. Deshalb musst du hinterher trotzdem die Gebühr entrichten...
    der Umbau von Sperber auf Habicht wurde oft schon zu DDR-Zeiten gemacht und war da legal. es musste ja lediglich der Motor samt Luftfilter (mit einigen umarbeiten) getauscht werden.
    was hast du für einen Tank? mit großem oder mit kleinen Tankdeckel??
    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Christian K Beitrag anzeigen
    Hallo,

    der Umbau von Sperber auf Habicht wurde oft schon zu DDR-Zeiten gemacht und war da legal. es musste ja lediglich der Motor samt Luftfilter (mit einigen umarbeiten) getauscht werden.
    Das Rohr vom Rahmen abgeflext werden.... tolle Wurst.

    MfG

    Tobias

  14. #14

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    7

    Standard

    naja, ich habe das Rohr ja nicht abgeflext...
    Hier der Tankdeckel. Sieht von der Größe aus wie von einer S50, nur halt abschließbar. Der Tank hat unten eine Verbindung zwischen den beiden hälften.
    SAM_5766.jpg

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    West Rügen
    Beiträge
    72

    Standard

    Wenn da ein kleiner Tankdeckel drauf ist dann kann das ja nur ein später Habichttank sein.
    Hab schon originale Habichte mit großen deckel gesehen, aber auch schon welche mit kleinen Deckel.
    So weit ich weiß wurde der große Tankdeckel so lange gebaut wie die MZ ETS125 und MZ ETS150, weil die den gleichen Tank drauf hatten, also bis 1973.
    Mein 68er Sperber hat einen großen drauf.
    MfG Robert (oder SCHUI, wie ihr wollt)

  16. #16
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Das Rohr vom Rahmen abgeflext werden.... tolle Wurst.

    MfG

    Tobias
    Tolle Wurst hin oder her, ich kenne das auch so! Sicherlich könnte man das Rohr auch im Nachhinein wieder anbringen. Gibt sehr viel schlimmere "Verbrechen", oder?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sperber vs. Habicht
    Von ricky-guitar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 22:16
  2. sperber als habicht
    Von ma_ru im Forum Recht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.2004, 09:22
  3. Sperber als Habicht?
    Von Quacks im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 18:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.