+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 33

Thema: Simson Hakenschlüssel murks?


  1. #17
    Glühbirnenwechsler Avatar von Micha8150
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Buggingen-Seefelden
    Beiträge
    93

    Standard

    ok iwie stimmt das glaub ich nicht mit den zwei Dichtungen siehe BUCH Seite 90 abb. 105 da is nur die eine Dichtung drauf
    Die Räder müssen aufm Asphalt drehn!!! ^^

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Hab jetzt das BUCH grade nicht hier,aber guck mal da:
    AKF Automobile Kraftr Teil 4

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #19
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Keine Ahnung. Das Buch ist inner Werkstatt. Aber es kommen 2 rauf.
    Simson aus Spaß am tanken!

  4. #20
    Glühbirnenwechsler Avatar von Micha8150
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Buggingen-Seefelden
    Beiträge
    93

    Standard

    Im Buch stehts aber anders, also eins von beidem stimmt net oder?
    Die Räder müssen aufm Asphalt drehn!!! ^^

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Dann istdas BUCH ausnahmsweise im Unrecht.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  6. #22
    Glühbirnenwechsler Avatar von Micha8150
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Buggingen-Seefelden
    Beiträge
    93

    Standard

    ok dassss ja komisch
    Die Räder müssen aufm Asphalt drehn!!! ^^

  7. #23
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    jep. im Buch ist nur eine Dichtung abgebildet.. aber es steht nicht dabei wohin der Dichtring kommt.. wobei bei meinen ausgelutschten Simmen der Krümmer am Flansch auch nur mit 2 Dichtringen wirklich dicht ist..
    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Wen juckts? zwei machen aufjedenfall mehr sinn!

  9. #25
    Glühbirnenwechsler Avatar von Micha8150
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Buggingen-Seefelden
    Beiträge
    93

    Standard

    sagen wirs mal so 2 rein zu machen macht auf jedenfall nicht kein Sinn öhhh
    Die Räder müssen aufm Asphalt drehn!!! ^^

  10. #26
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    richtööööch
    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

  11. #27
    Flugschüler Avatar von Talimyaro
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Bad Homburg / Darmstadt
    Beiträge
    411

    Standard

    Also dieser doofe Hakenschlüssel mit dem Ding bekomm ich die Krümmermutter nichmal ansatzweise fest weil ich vorher abrutsch
    Kleiner Tipp: Wenn du den Kerzenschlüssel aus dem Simson-Werkzeug auf das "Griffende" des Krümmerschlüssels steckst hast du ganz andere Möglichkeiten zu drücken. Man kann die Kraft viel behutsamer dosieren und die Mutter trotzdem (durch längeren Hebel) besser und fester anziehen. Seitdem ich das so mache ist mein Krümmer dicht.
    Natürlich dürfen 2(!) Krümmerdichtungen (aber dazu gibt es etlichte Themen hier im Forum - auch ob massiv oder hohl... [ich habe direkt am Zylinder die hohle und zwischen Rohr und Mutter die massive]) und die Sicherung nicht fehlen.

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von Talimyaro Beitrag anzeigen
    Kleiner Tipp: Wenn du den Kerzenschlüssel aus dem Simson-Werkzeug auf das "Griffende" des Krümmerschlüssels steckst hast du ganz andere Möglichkeiten zu drücken. Man kann die Kraft viel behutsamer dosieren und die Mutter trotzdem (durch längeren Hebel) besser und fester anziehen. Seitdem ich das so mache ist mein Krümmer dicht.
    Natürlich dürfen 2(!) Krümmerdichtungen (aber dazu gibt es etlichte Themen hier im Forum - auch ob massiv oder hohl... [ich habe direkt am Zylinder die hohle und zwischen Rohr und Mutter die massive]) und die Sicherung nicht fehlen.
    Hab' ich früher auch so gemacht. Seit Anschaffung des MZ-Hakenschlüssels teile ich Peters Meinung.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  13. #29
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.10.2010
    Ort
    Eberdingen
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo,
    n Freund von mir hatte bei seiner Schwalbe so was ähnlichs - bei dem hat sich die Mutter bei laufendem Motor immer gelöst - er hat dann als Abhilfe sie festgedreht und dann mit Draht so fixiert, dass sie sich nicht mehr ungewollt lösen kann ...

  14. #30
    Flugschüler Avatar von Talimyaro
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Bad Homburg / Darmstadt
    Beiträge
    411

    Standard

    Hab' ich früher auch so gemacht. Seit Anschaffung des MZ-Hakenschlüssels teile ich Peters Meinung.
    Den habe ich auch, geht nicht schlecht kann jetzt aber nicht sagen ob Simson-Schlüssel + Kerzenschlüssel oder MZ-Schlüssel besser ist. Bei der Simson + Kerzenschlüssel -variate finde ich hat man eine bessere/größere Auflagefläche für die Hand und kann so besser drücken. Beim MZ-Schlüssel können irgendwann die Hände wehtun...

    Aber beide Methoden wirken gleichermaßen!

  15. #31
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Nur zum Verständnis, der MZ-Hakenschlüssel ist der mit dem Montierhebel am anderen Ende, richtig?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  16. #32
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Also vom Hakenschlüssel halte ich persönlich nicht viel, zum voranziehen geht der ganz gut aber für den Rest nehme ich immer eine Rohrzange
    Genau so halte ich nichts von dieser Sicherungsschelle für die Krümmermutter:
    http://www.dumcke.de/product_info.ph...mermutter.html , da bricht bei ein paar mal nachschrauben der Haltenippel ab und da ist das Schraubensicherungsunterlegblech unten mittig auf dem Bild zu sehen:
    http://www.dumcke.de/product_info.ph...S51--KR51.html , 100 mal besser und hält auch alles schön fest.
    Bis jetzt mußte ich die Krümmermutter nicht einmal wieder nachziehen und da tropft und löst sich auch nichts mehr
    "Ich will jetzt meine Platte hören"

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krümmer- bzw. Hakenschlüssel
    Von Tuskenrider im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 06:52
  2. Gewinde von Kurbelwelle...MURKS!
    Von Simme_S51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 13:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.