Thema geschlossen
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 48 von 48

Thema: Simson hat folgende Mängel, jetzt hat es mich auch erwischt


  1. #33
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Darf man fragen Was es gekostet hat?
    Bei meinem Mofa mit Eierbremsen, hackeliger Lenkung und ohne Licht (bitte des wegen nicht steinigen, die Mängel habe ich behoben und dann das Dings verkauft) hat es 109,XX€ gekostet.
    Das es 109,XX € koste wird hat man mir aber vorher gesagt

  2. #34

    Registriert seit
    14.07.2009
    Ort
    Bockhorn
    Beiträge
    4

    Standard

    Das wollte ich auch schreiben :-)

  3. #35
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    81

    Standard

    Puh bin mir nicht mehr so sicher bei mir waren es deutlich über 100 Euro könnte auch kurz vor 200 € gewesen sein (Nachprüfung soltle man auch einrechnen auch wenn diese deutlich günstiger war ca. 20 €), lange her. Aber in dem Dreh.

    Stündliche Abrechnung lässt nicht erkennen wie teuer es wird (Berliner und Hamburger kennen das von anderen Projekten ). Hier kann es nur eine Pauschale analog zur Hu Klarheit schaffen, alles andere wäre auch willkürlich da sie/er ja sonst noch was abrechnen könnte.

    Mir hat man nichts vorher gesagt auch nicht mittels nachfragen.

  4. #36
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard

    Naja die Mängelbeseitigung kostete etwa 2,59€ für die Gummifussrasten+ Korkdichtung: 1,19€ (leckt immer noch, was weiss ich, vielleicht die Schrauben nicht zu fest angezogen?)+ 2,98€ für beide Lenkkopflager.
    Alles ohne Porto. Mein Hu-Ingenieur meinte: ich solle die Blinker eintragen lassen, ich denke nicht daran. Wozu auch?
    Alles lächerlich, ja klar war auch Anfang März, der Monat, wo sie richtig "Jagen".

  5. #37
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Korkdichtung: 1,19€ (leckt immer noch, was weiss ich, vielleicht die Schrauben nicht zu fest angezogen?)
    Oder den Schwimmerstand nicht richtig eingestellt.

    Ehrlich, ich finde das gar nicht lächerlich, sondern völlig richtig. Selbst eine normale Glühbrine kostet im Supermarkt ähnliches und ohne gibt es keinen Kleber.

    Wenns so billig war, warum war es dann nicht in Ordnung?

    MfG

    Tobias

  6. #38
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von y5bc-der alte Sack Beitrag anzeigen
    einsperren wollen. a
    das nennt man dann aber einweisen

  7. #39
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard

    Das mag alles sein, wir sind aber nicht im Hochsommer bei 40 Grad. Eine echte Gefahr kann ich nicht erkennen.
    Zumal ich einen Bauern im mittleren Osten kenne, der gerade einmal 2m tief geschauffelt hatte, schon sprudelte das Erd-Öl empor, weiss gar nicht, wie er die Ölquelle gestoppt hat ?
    Für mich sieht das nach unbegründeter "Jagd" nach Sündern aus, deshalb schon lächerlich, nur lächerlich, was sonst ?
    Geändert von seeperle (17.04.2014 um 01:18 Uhr)

  8. #40
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Ich seh hier eigentlich nur eine, die sich lächerlich macht.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #41
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard

    Mit Kanonen auf Spatzen schiessen ? Was soll der Blödsinn, schliesslichlich bin ich schon etliche Tkm gefahren, hab meine Bremsen, Reifen und das Licht, regelmässig gewartet, einschliesslich der veränderten Elektronik, ausgerechnet Anfang März, fallen sie über mich her, haben mich beobachtet, das ist doch typisch, Verdachtsmomente in alle Richtungen, angefangen vom Tuning, flache Sitzbank, Drogen, könnte geklaut sein, sah etwas bunt aus, ohne Versicherungsschutz und usw.
    Diese vielfältigen Verdachtsmomente, die sich nicht erhärtet haben, begründen doch kein "teures Gutachten", wo bleibt da der Grundsatz der Verhältnismässigkeit ?
    Was kann ich dafür, dass andere sich nicht an die Regeln gehalten haben, warum soll ich für die zahlreichen Verdachtsmomente aufkommen ? Ist das nicht eher doch lächerlich ?
    Oder Kommissar Zufall, Verkettung umglücklicher Umstände, bloss Pech gehabt ?
    Es soll ja kein Jammer-Thread werden, das bringt sowieso nix, ich wollte bloss meine Erfahrungen berichten, um andere Simson-Fahrer zu warnen.
    Die Materialkosten der Mängelbeseitigung betragen unter 7€, das Wissen hat ein Volksschüler in der achten Klasse, das weiss doch jeder, trotzdem Abschleppen mit Gutachten, spinnen die? Das ist doch lächerlich, oder?
    Nicht ich habe mich lächerlich gemacht, viel eher die Bürokratie hat sich lächerlich gemacht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Mein Cousin (auf dem Lande in Brandenburg) hat mich schon vorher gewarnt, er ist bloss KFZ-Mechaniker, hat aber durch sein Fachwissen schon Leiter beim TÜV-Rheinland überzeugt, so würde ich nicht herumfahren, zu auffällig, aber ich bin ja bloss Ingenieurin.
    In der DDR hat die Vopo so was viel einfacher geregelt.
    Ja in DDR musste auch die Farbe in den Papieren stimmen, warum soll ich mich auf eine durchgesessene DDR-Sitzbank setzen, nur damit sie unauffällig wirkt?
    Und beim Tüv Rheinland, bei der Nachprüfung (es waren DDR-Inginieure) anwesend, die haben auch bloss mit dem Kopf geschüttelt.
    Mir kommt das alles komisch vor ?
    Ich könnte schon Strafantrag gegen die Zulassungssbehörde in Berlin stellen, schliesslich hat sie mir nicht rechtzeitig die KBA-Bescheinigung zurückgeschickt, das erfüllt schon den Straftatbestand der Unterschlagung. ( Es sInd immerhin 4-5 Tage vergangen, da begibt man sich schon rechtlich auf dünnem Eis, aber man soll nicht päpstlicher sein als der Papst, also noch etwas abwarten?)
    Der gesunde Menschenverstand, sagt aber etwa 14Tage, na ok, das dauertert etwas, das ist ja ok.
    Geändert von seeperle (23.04.2014 um 00:02 Uhr)

  10. #42
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    ich weiss nicht ob ich bei deinem Eintrag lachen oder weinen soll. ICH würde mich nicht erdreisten Leute als "NUR KFZ-Mechaniker" zu nennen, weil man ja Ingenöse ist. Schon mal 8-10h unterm KFZ rumgekrochen und am Kundenkisten rumgeschraubt? Mal 8h am Fließband Akkord gearbeitet?

    Als Ingenieurin erwarte ich aber auch eigentlich, dass man Mängel feststellen und beheben kann. Dann hätte es kein Theater gegeben.

    Dann sollte dir auch bekannt sein, was so ein Stundensatz eines Akademikers kostet bzw. abgerechnet wird. Dann ist auch klar, was so ein Gutachten kostet.

    Sorry, getroffene Hunde bellen halt am lautesten.

    Nix für ungut,

    Tobias

  11. #43
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard

    Mein ex-DDR-Kfz-Mechaniker(Ausreiseantrag noch vor der Wiedervereinigung gestellt) hat schon richtig Ahnung, er kommt vom Fach und hat schon Ingenieure und Leiter vom Tüv Rheinland von seinenem Fachwissen überzeugt, keine Bange, die haben ihn als Nicht-Akademiker schon hoch gelobt, keine Frage (wenn man bedenkt, dass schon schon viele DDR-Ingenieurs-Zeugnisse im Zusammenhang mit der Wiedervereinigung zu Unrecht oder aus Gefälligkeit ausgestellt wurden, so manches wurde abgwickelt und nie aufgeklärt!!!!!!!!!!!!!! )
    Ich kenne mich aus, ich kenne viele Ingenieure, die nie studiert haben und nur aus Gefälligkeit ein Diplom vom DDR-Unrecht-System bekommen haben, weil sie vorher bei der Stasi tätig waren und heute im Öffentlichen Dienst, z.B. bei der Deutschen Bahn, TÜV oder Polizei tätig sind, nur weil der Westen zu blöd war, die alten Seilschaften aufzudecken, wenn man bedenkt, dass viele Funktionäre in der Regierung heute noch tätig sind, stellt sich die Frage, wer wirklich regiert, lebt die DDR noch weiter ???????
    Die Sachsen bei der Tüv-Rheinland-Aussenstelle -Prüfstelle in Berlin haben sich auch gewundert, was der Blödsinn soll?
    Ich bin zig Tausend (etwa vier Jahre) Kilometer im Osten(Brandenburg) gefahren, die Polizisten haben nicht mal nach einer ABE gefragt, es gab nie in Brandenburg irgendwelche Probleme, nur in Berlin sind sie komisch, bin da auch schon mal kontrolliert worden, aber ohne Probleme, ich weiss nicht, Anfang März scheint irgendwie eine Problemzeit zu sein.
    Geändert von seeperle (23.04.2014 um 01:35 Uhr)

  12. #44
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard

    Z.B. Tüv Rheinland (Alboinstr. Berlin) sagt beim Käfer 1303 Cabrio: darf nur VW machen beim Rahmenkopfunterteil, Dekra sagt ist egal, machen sie keinen Unterbodenschutz drauf, damit ich die Scheissnähte sehen kann, letztendlich hat es ein guter Schweisser gemacht, soviel zur Sicherheit, hatte auch zuvor den 1303 als geschlossene Ausführung beim Tüv Rheinland, wäre verkehrsunsicher, er klärte mich noch nicht einmal darüber auf, dass es ein Rahmenkopfunterteil zum Anschweissen gibt, war alles vor 20 Jahren soviel zur Sicherheit und zum zum Tüv .Das 1303 Cabrio war völlig durchgerostet, Schweller usw. Löcher im Boden, Bremsleitung im Innenraum durchgerostet, war nur durch eine Restauration mit Abheben des Unterteils zu beheben, war gar nicht so teuer. Dann wechselte ich beide Unterteile von den Käfern und hatte einen guten Schweisser.
    Adolf H. hat schon gute Autos und Autobahnen bauen lassen, da wird man auch eine Simme in den Griff bekommen, oder ?

  13. #45
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    ich glaube langsam reichts.........kann nicht mal einer diesen Schwachsinn beenden ???
    es wurde doch schon alles gesagt. zwar noch nicht von jedem, aber langsam ist doch wirklich genug
    manche kennen mich, manche können mich

  14. #46
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von seeperle Beitrag anzeigen
    Adolf H. hat schon gute Autos und Autobahnen bauen lassen, da wird man auch eine Simme in den Griff bekommen, oder ?
    Sorry, aber vom Sinn dieser Aussage abgesehen, finde ich den Zusammenhang einfach nicht...

  15. #47
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    Internetforen sind doch immer wieder was schönes...

    @seeperle: In dem Bereich "Recht" geht es eigentlich darum, dass Leute mit weniger Ahnung von Leuten mit mehr Ahnung Hilfe erbeten, wie sie bei rechtlichen Problem vorgehen können. Deshalb geben sich Leute wie ich und andere die Mühe und verwenden ihre Zeit darauf, nach bestem Wissen und Gewissen zu antworten, damit die Probleme gelöst oder zumindest verstanden werden.
    Dir geht es offensichtlich nur darum, von allen ein "duhastjasooorechtallesindsoogemeinzudirundneinduh astnatürlichgaarnichtsfalschgemacht" zu hören. Und weil das leider ausgeblieben ist, versucht du es mit einer Argumentation durchzuboxen, die einfach nur Kindergartenniveau hat.
    Ich würde dir raten, das nächste Mal deine Frage einfach im Bereich Smalltalk anzubringen oder gleich in das "Ja-Sager-Forum" zu wechseln, damit du nicht weiterhin hier anderer Leute Zeit verschwendest, die dir eigentlich helfen wollten.

    Gruß

  16. #48
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Beenden wir das hier mal. Seeperle hat uns allen ihr Leid geklagt und nachdem das erhoffte Mitleid sich nicht einstellte, sind wir jetzt in der Abteilung "Opa erzählt vom Krieg" angekommen. Zusammenhangloses Geschwafel von weiten Reisen durch die ostdeutsche Provinz macht das Gutachten auch nicht ungeschehen.

    Leg Rechtsmittel ein, wenn du dich ungerecht behandelt fühlst. Dein uneinsichtiges Gejammer im Nest wird an der Situation nichts ändern. Es nervt nur.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

Thema geschlossen
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Jetzt klärts mich auf
    Von Dobermann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 21:29
  2. Schwalbe mit Problemen gekauft, folgende Mängel:
    Von Nordschleifenfan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 08:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.