+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: simson hat ne macke???


  1. #1

    Registriert seit
    21.10.2004
    Beiträge
    5

    Standard

    Mahlzeit ich besitze seid 1 jahr eine Simson s50 b 2 von 1979 diese hat aber leider ein paar macken die schlimmsten sind das sie an manchen Tagen 50 km locker schafft aber dann bleibt sie an anderen Tagen nach 2 km stehn und geht aus!!!
    desweiteren gibt sie seid4 tagen dauergas und ich weiß nicht wie ich das beheben soll! das ist aufgetreten nachdem ich ein neuen Vergaser eingebaut habe wer kann helfen dringend brauche mein moped beruflich

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    142

    Standard

    .. dann solltest du den vergaser mal richtig einstellen!

    http://www.schwalbennest.de/werkstatt/vergaser.htm



    rico!

  3. #3

    Registriert seit
    21.10.2004
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich kannes mir nicht vorstellen das es am vergaser liegt da die Nadel genauso eingestellt ist wie bei meiner 2 simson und da ist noch nie ein Problem der Art aufgetreten?( :)

  4. #4
    Tankentroster Avatar von der-lange
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Osterburg /Altmark
    Beiträge
    157

    Standard

    das mit dem vollgas wird schon hauptsächlich am vergaser liegen.
    fuhr das moped mit diesem vergaser überhaupt schon mal richtig?
    wenn nein,dann würd ich mal auf falsch montierten drosselschieber tippen.

    wegen dem "ausgehen".prüf mal direkt nach dem "stehenbleiben" ob noch ein funke an der kerze überspringt.
    der fall klingt sehr nach einem defekten geber auf der grundplatte.

    der lange

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Hallo Peter,

    wenn der Bock nach groesserer Distanz
    einfach nich mehr will bzw. im Leerlauf
    hochdreht, wuerde ich eher auf Neben-
    luft tippen. Eventuell hast du beim
    letzten Abbauen des Vergasers diesen
    zu fest angezogen, der Flansch desselbigen
    verzieht sich sehr sehr leicht, also
    mal abbauen und mit nem Haarlineal
    auf Planheit pruefen.

    gruss,
    adrian

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Macke an altem Zündlichtschalter !
    Von Oberfranke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 23:00
  2. Macke in Kurbelgehäuse
    Von FAT-TONY im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 23:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.