+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Simson Kr 51/1 Motor Getriebe zusammenbauen, benötige Hilfe. [BILD]


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Chris-SHA
    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    188

    Standard Simson Kr 51/1 Motor Getriebe zusammenbauen, benötige Hilfe. [BILD]

    Hallo,

    nachdem ich mein Motor zusammen gebaut habe, hatte ich leider das Problem das keine Gänge rein gingen. Im Anhang findet Ihr ein Bild vom Getriebe, was ist hier falsch?

    Sind die Zahnräder alle richtig drauf, vorallem das obere?
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Chris-SHA
    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    188

    Standard

    ... eine weitere Frage die ich habe; Welche Stärke muss das Dichtungspapier haben? Was ist von Werk aus vorgeschrieben? ... habe in der Suche nichts gefunden.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Chris-SHA Beitrag anzeigen
    ... eine weitere Frage die ich habe; Welche Stärke muss das Dichtungspapier haben? Was ist von Werk aus vorgeschrieben? ... habe in der Suche nichts gefunden.
    Spielt das so eine Rolle? Einfach einen fertigen hochwertigen Dichtsatz kaufen und gut ist.

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Chris-SHA
    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    188

    Standard

    jupp spielt eine Rolle, da ich verschiedene stärken habe.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Chris-SHA Beitrag anzeigen
    jupp spielt eine Rolle, da ich verschiedene stärken habe.
    Must du halt messen, die Kurbelwelle muss mittig sitzen, der Rest wird mit Ausgleichsscheiben auf der rechten Seite dann ausdistanziert.

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Wann hast du versucht durchzuschalten? War die rechte Gehäusehälfte auch drauf und das Lager der Abtriebswelle montiert? Wenn die Wellen auch die Schaltwelle nicht von beiden Seiten geführt werden kann es sein das die Schaltung klemmt.
    Simson heißt das kleine Wunder...fährt bergauf wie andere runter ;-)

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Anhand des Bildes kann man nicht viel erkennen.
    Aber die beiden Zahnräder für den 3. Gang fluchten nicht.
    Hinterhofbastler :-D

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Chris-SHA
    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    188

    Standard

    Hallo,

    Vielen Dank zunächst für Eure Antworten.

    Getestet habe ich das ganze als der Motor zusammen geschraubt war, danach habe ich Ihn nocheinmal geöffnet.

    Prinzipiell stelle ich mir die Frage ib die Zahnräde alle in der richtige Reihenfolge sind? Das Bild ist etwas unglücklich geworden, ich mache heute Abend nocheinmal ein neues.

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Hast du nicht Das Buch

    Wenn nicht ist hier die Expl.-Zeichnung

    Gruß Sven
    Simson heißt das kleine Wunder...fährt bergauf wie andere runter ;-)

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Damit auch einer auf die Frage antwortet: Rein auf dem Bild sehe ich nichts unnormales. ABER: durchschalten per Hand kann ohne Öl ziemlich stramm gehen, evtl liegts schon daran.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Ich denke nicht das es am Öl liegt. Zumal man die Wellen und Räder beim zusammenbau einölt. Beim gleichzeitigen drehen der Abtriebs oder Kurbelwelle müssen die Gänge auf jeden Fall fluffig schaltbar sein.
    Überprüfe mal die Zeichnung.
    Simson heißt das kleine Wunder...fährt bergauf wie andere runter ;-)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] Motor Zusammenbauen
    Von Crazy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 23:37
  2. M53 Getriebe(de-)montage in Wort und Bild mit Problemen
    Von Sahib im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 22:37
  3. Benötige Bild vom Ritzel
    Von Chris-SHA im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 08:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.