+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 86

Thema: SIMSON KR 51/1 Restauration ------Abschlussbericht---------


  1. #49
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower
    Was kann denn das arme Bild für die runtergekommene Ekelektrik?
    Peter
    jo, , ehm nunja so sieht das eben aus nach 20Jahren Garage stehen.

  2. #50
    Glühbirnenwechsler Avatar von Auslaufmodell
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    53

    Standard

    Wenn bei dir die 15W-Funzel drin war, dann ist das eigentlich die richtige Halterung. Ich würde mir an deiner Stelle aber überlegen, die alte 15W-Lichtspule gegen eine 25W-Lichtspule zu tauschen, dann kannst du nämlich auch eine 25W-Birne montieren (wie bei der KR51/1K und S). Erhöht zumindest die passive Sicherheit erheblich.
    Gruß, Auslaufmodell

  3. #51
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Auslaufmodell
    Wenn bei dir die 15W-Funzel drin war, dann ist das eigentlich die richtige Halterung. Ich würde mir an deiner Stelle aber überlegen, die alte 15W-Lichtspule gegen eine 25W-Lichtspule zu tauschen, dann kannst du nämlich auch eine 25W-Birne montieren (wie bei der KR51/1K und S). Erhöht zumindest die passive Sicherheit erheblich.
    Gruß, Auslaufmodell
    Nur die /1S hat eine 25/25W Scheinwerfer. Dazu ist aber auch ein andere Polrad und damit die Zündung mit aussenliegender Zündspulen nötig.

    MfG

    Tobias

  4. #52
    Glühbirnenwechsler Avatar von Auslaufmodell
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    53

    Standard

    Achso, ich dachte die Polräder der /1er-Serie wären gleich. Dann ist das ganze natürlich mit mehr Aufwand verbunden, aber evtl. trotzdem noch eine Überlegung wert. Auch der Vorteil einer außenliegenden Zündspule ist nicht zu verachten, da ja die anfällige Hochspannungsdurchführung wegfällt.

  5. #53
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Auslaufmodell
    Achso, ich dachte die Polräder der /1er-Serie wären gleich. Dann ist das ganze natürlich mit mehr Aufwand verbunden, aber evtl. trotzdem noch eine Überlegung wert. Auch der Vorteil einer außenliegenden Zündspule ist nicht zu verachten, da ja die anfällige Hochspannungsdurchführung wegfällt.
    Nein.

    Es gibt verschieden Polräder für die Schwalbe:

    1. 15/15W innenliegende Zündung mit Bohrung für Gebläse für 1:5 Konus
    2. 15/15W innenliegende Zündung mit Bohrung für Gebläse
    3. 25/25W aussenliegende Zündung und Bohrung für Gebläse
    4. 25/25W aussenliegende Zündung ohne Bohrung (/2E bzw. /2N)
    5. 35/35W E-Zündung (/2L)

    Den Unterschied der Polräder zwischen 15/15W und 25/25W erkennt man simpel daran, das der Nocken um 180° zur Nut verdreht ist.

    MfG

    Tobias

  6. #54
    Glühbirnenwechsler Avatar von Auslaufmodell
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    53

    Standard

    Achso, gut zu wissen, danke für die Aufzählung.
    Dass es verschiedene Polräder gibt wusste ich, aber ich dachte eben erst, dass es nur eins für die KR51, eins für die KR51/1 und je eins für U- und E-Zündung der KR51/2 gibt.
    Wieder fachkundiger geworden heute! :)

  7. #55
    Tankentroster Avatar von sentient
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Trier/Marburg
    Beiträge
    228

    Standard

    Ist dieser Lampenhalter richtig für mein Modell?

    LAMPENHALTER

  8. #56
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das kommt ganz auf deinen Reflektor an.
    Falls du noch den orignialen Scheinwerfer bei deiner Schwalbe drin hast, dann wäre das das falsche Teil.

  9. #57
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi
    1. 15/15W innenliegende Zündung mit Bohrung für Gebläse für 1:5 Konus
    2. 15/15W innenliegende Zündung mit Bohrung für Gebläse
    3. 25/25W aussenliegende Zündung und Bohrung für Gebläse
    4. 25/25W aussenliegende Zündung ohne Bohrung (/2E bzw. /2N)
    5. 35/35W E-Zündung (/2L)

    Den Unterschied der Polräder zwischen 15/15W und 25/25W erkennt man simpel daran, das der Nocken um 180° zur Nut verdreht ist.
    Nicht ganz korrekt ... Die SLPZ Nummer (3) für Habicht, Sperber, KR51/1S, Duo hat den Unterbrecher genauso unten wie die SLMZ.

  10. #58
    Tankentroster Avatar von sentient
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Trier/Marburg
    Beiträge
    228

    Standard

    so, morgen oder mo wird die schwalbe wohl fertig...
    mit der kupplung habe ich noch ein Problem, genauer gesagt mit der Handschaltung.
    Wie soll man schalten wenn der Handgriff durch die Blinkerschraube fixiert wird?

    Und zwar folgendermaßen:

  11. #59
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Da die Schraube die den Blinker hält eine Senkkopfschraube ist wird sie logischerweise soweitr reingenuddelt das sich der Griff trotzdem bewegt.
    Das Teil mit den 2 Schraubkontakten sieht aus wie eine alte Kontrollampenfassung.

    mfg Gert

  12. #60
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Zitat Zitat von experimentator
    Da die Schraube die den Blinker hält eine Senkkopfschraube ist wird sie logischerweise soweitr reingenuddelt das sich der Griff trotzdem bewegt.
    Genau :wink:

    Habe heute auch erst wieder neue Blinker verbaut aber leider fehlten mir die Original Schrauben aber das war auch nicht das große Problem.
    Andere Schrauben genommen und auf passende Länge abgesägt etwas gefeilt und passt
    Zum Glück hatte ich noch diese halbrunden Gegenstücke mit dem Gewinde wieder gefunden,sonst hätte es wohl nicht so gut geklappt.
    Bei einem Moped muß man schon etwas technisches Nohau mitbringen um weiter zu kommen aber gerade das macht ja so viel Spaß an dieser Geschichte :wink:

    Gruß Olaf

  13. #61
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    um nochmal auf dein problem mit scheinwerfer und tachoantrieb zu sprechen zu kommen:

    ein bild des scheinwerfers kann uns sagen welcher lampenhalter da ran gehört.
    und das von dir bei dumcke verlinkte set stellt den im limadeckel befindlichen tachoantrieb dar. zusammen mit dem nasenblech, das auf das kettenritzel kommt ist der tachoantrieb damit dann komplett. allerdings wird der antrieb deckelseitig mit einem sicherungsring festgelegt, den du ggf noch besorgen musst.

    des weiteren ist die verlinkte version ein nachbau der nciht plug&play passt, wie dumcke auf der seite auch schreibt. da die tachoantriebe in nachbauversion alle keinen guten ruf haben, empfehle ich dir einen originalen aus metall zu suchen. entweder noch irgendwo als new old stock oder gebraucht über norbert pinta www.simson-oldtimer.com
    ..shift happens

  14. #62
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    zweirad-schubert.de hat den originalen noch als (alte) Neuware ... das Übersetzungsverhältnis scheint allerdings Überraschung zu sein. Lieber vorher anrufen und sagen, welches du brauchst.

  15. #63
    Tankentroster Avatar von sentient
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Trier/Marburg
    Beiträge
    228

    Standard

    Bin jetzt beim Neuverlegen der Bowdenzüge an der Schaltung hängengeblieben...
    Wie werden die Züge von beiden Seiten dort eingehängt? Über Kreuz oder nicht?

  16. #64
    Tankentroster Avatar von sentient
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Trier/Marburg
    Beiträge
    228

    Standard

    So, Restauration abgeschlossen, das Teil sieht wirklich hammermäßig aus, ich bin total stolz, das alles geschafft zu haben, auch dank euch, vielen Dank für die vielen brauchbaren Tips und Ratschläge :)

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alter Simson Star Restauration
    Von Kr_51_2_Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 13:12
  2. Simson Duo Restauration
    Von Bernd im Forum Technik und Simson
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 10:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.