+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 45

Thema: Simson Kr 51 Neuaufbau!! Fragen...


  1. #1
    Tankentroster Avatar von DerBielefelder
    Registriert seit
    10.07.2014
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    131

    Standard Simson Kr 51 Neuaufbau!! Fragen...

    Hallo liebe Simsongemeinde,

    ich habe derzeit eine Schwalbe Kr 51 in der Werkstatt stehen, naja besser gesagt liegen!
    sie ist in Einzelteilen und ich werde sie über den Winter wieder zum Fliegen bringen.
    in diesem Thread will ich gerne meine Fragen an euch stellen!
    ich habe jetzt schon ein paar

    1) Einmal glaube ich das unter dem, wie soll ich's nennen? Armuturenblech, doch der Luftfilter steckt, ist das richtig? In meinem Rahmen ist aber kein Luftberuhigungskasten.

    2) Ich will keine Schwalbe die einen Schönheitswettbewerb gewinnt, ich will eine die ordentlich fährt.. das ist ein Grund dafür das ich sie selber lackiere! noch einer ist das mein Budget sehr schmal ist! grundiert habe ich jetzt (fast) alles und ich bin positiv überrascht was man selbst alles so hinbekommt! meine Frage: seit ihr der Meinung das man eine relativ gute lackierung hinbekommen kann?

    3) hat jemand ne explosionszeichnung von der Lenkeraufnahme(heist es glaube ich)
    oberhalb des trägers?

    ich bedanke mich schonmal im vorraus für euer tips

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Tja, wir bring' ich dir das jetzt schonend bei? Die KR 51 ist ein relativ seltenes Stück mit vielen kleinen Unterschieden zur späteren KR 51/1. Viele Ersatzteile sind deutlich schwieriger zu beschaffen, was bei schmalem Budget schnell zu einem Ding der Unmöglichkeit werden kann. Da ist schonmal der von dir angesprochene Luftfilter, aber auch Sachen wie Zylinder, Vergaser und andere Dinge.

    Es geht mir nicht darum, dich zu entmutigen, aber du solltest wissen, worauf du dich da einlässt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Simbold123

    Auch wenn ich nicht viel über KR51 weiss, so kann ich mich dem,
    was Prof sagt, nur anschliessen: das wird nicht einfach und sicher nicht billig.

    Aber zu Deinen Fragen
    1. Unter der Abdeckung des Kniebleches befindet sich bei der 51/1 die Luftfilterschale. Wie es bei Dir aussieht- musst Du gucken.
    Zumindest sollte von dort der Luftansaugschlauch zu einer T-förmigen Gummimuffe am Vergaser gehen. Oder nicht!?
    Hast Du NKJ oder BVF?

    2. Mit ein bisschen Übung und den richtigen Bedingungen (z.B. Temperatur) sollte,
    auch bei Verwendung von Dosen, ein annehmbares Ergebnis zu erzielen sein.

    3. Meinst Du den Schwingenträger: https://www.akf-shop.de/explosionsze...ngslager-vorn/ ?
    Oder vllt. doch das Stirnrohr?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    1. Unter der Abdeckung des Kniebleches befindet sich bei der 51/1 die Luftfilterschale. Wie es bei Dir aussieht- musst Du gucken
    Zumindest sollte von dort der Luftansaugschlauch zu einer T-förmigen Gummimuffe am Vergaser gehen. Oder nicht!?
    Eben nicht. Bei der KR51 gibt's keinen Schlauch. Wo sollte man den auch an den T-Luftfilter direkt am Vergaser anschließen?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Danke Ralf.

    Ich lerne gerne was dazu.
    Deswegen ja auch das provokante "Oder nicht!?"

    Also kommt die Luftfilterpatrone direkt ins T-Stück.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Tankentroster Avatar von DerBielefelder
    Registriert seit
    10.07.2014
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    131

    Standard

    ja, das ist mir auch aufgefallen.. ... aber viele teile fehlen nicht! den Vergaser hab ich (gasschieber fehlt leider) . Der Motor ist komplett und vor dem ausbau noch gelaufen.
    Hab ich mir jetzt wirklich so eine große Fehlanschaffung geleistet? ich hab nur 170 Euro für das ganze Teil bezahlt! alle Teile sind sandgestrahlt und haben (hatten ) nur leichten Flugrost!
    ich bin grade irgendwie sehr "aufgebracht" und traurig.. das gesamte Blechkleid werde ich aber trotzdem noch lackieren und wenn ich wirklich aufgeben sollte für einen guten Kurs verkaufen...
    ich hoffe ihr werdet mir bei dem Abenteuer "schwälbchen kr 51" beistehen! :-)

    Mit freundlichen Grüßen von Simbold!

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hallo nach Bielefeld,

    Du hast Dir da einen richtigen Oldtimer an Land gezogen. Glückwunsch!

    Keine Bange, es ist sicher nicht hoffnungslos, für die KR51 auch erfolgreich Teile zu finden. Nur wirst Du anders als beim Nachfolgemodell KR51/1 nicht alles in einem Laden oder Web-Shop so mal eben kaufen können.
    Augen und Ohren offen halten, andere KR51 Besitzer kennenlernen und vor allem Teilemärkte besuchen ist angesagt.

    Wenn Du dann irgendwann fertig bist, dann hast Du ein seltenes Schätzchen.
    Denk mal an all die Besitzer von noch älteren Fahrzeugen, die zumeist nur in wenigen Exemplaren überlebt haben, die haben das auch geschafft.

    Peter

  8. #8
    Tankentroster Avatar von DerBielefelder
    Registriert seit
    10.07.2014
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    131

    Standard

    Hallo zurück ,
    ich bin jetzt schon wieder besser drauf :-) ! Ihr müsst nur wissen das diese Schwalbe mein erster
    "neuaufbau" wird und somit etwas ganz besonderes! meine Mutter will ich damit natürlich auch Glücklich machen und so habe ich mir vorgenommen sie bin nächstes Jahr im April Fertigzustellen. Ich denke das ist zu schaffen oder? Mit unserer anderen Schwalbe(/2) werde ich mal ein paar treffen ausfindig machen!
    Eine Frage noch: in welchem Maße, mal ausgenommen vom Motor, unterscheidet sich die KR 51 denn von den Nachfolgemodellen? wäre nett wenn mir jemand diese Information zukommen lässt!
    -danke von Simbold

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Ich empfehle Dir den Vergleich der originalen Simson-Ersatzteilkataloge von KR51 und KR51/1.
    Die findest Du u.a. auf der SIMSON-Roller-CD von MZA.

    Peter

  10. #10
    Tankentroster Avatar von DerBielefelder
    Registriert seit
    10.07.2014
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    131

    Standard

    Ich danke dir herzlich Peter!
    wenn ich Fragen habe dann frage ich! (DAT logic)

  11. #11
    Tankentroster Avatar von DerBielefelder
    Registriert seit
    10.07.2014
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    131

    Standard

    Kurze Frage: Der Motor ist aber derselbe wie bei der /1 Schwalbe oder?
    Kann ich eigentlich dann auch einen Kabelbaum der selbigen verbauen?
    Geändert von DerBielefelder (04.11.2014 um 14:01 Uhr) Grund: Weitere Fragen :D

  12. #12
    Tankentroster Avatar von DerBielefelder
    Registriert seit
    10.07.2014
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    131

    Standard

    Ist Die sitzbak die gleiche wie bei der KR 51/1(2) ? nicht das ich noch eine falsche bestelle
    bei der Gelegenheit wollte ich gleich nochmal fragen in welchen Farben die KR 51 original ausgeliefert wurde.. wenn ihr sowas wisst: immer her damit ! ich kann jeden Tipp gut gebrauchen ! Danke
    -Simbold

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin simbold123

    Der richtige Motor für die KR51 ist der M53KH,
    die /1 hat den M53/1.. mit 0,2 PS mehr.
    Die Sitzbank KR51 ist die kurze Version
    ähnlich wie bei den Typen 51/1H und 51/1F.
    Die Typen S und K haben schon die lange, Typ /2 sowieso.
    Farben sind kräftiges blau und tundragrau,
    ganz frühe Modelle auch orange, guck mal hier:
    Simson Schwalbe
    oder im Nest-Wiki.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    Die kr51 braucht auch denn zylinder mit dem dreiecksflansch. Hast du den noch? Und ist es noch der handschalt motor?
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von DerBielefelder
    Registriert seit
    10.07.2014
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    131

    Standard

    Hallo
    den Zylinder mit Dreicksflansch ist an meinem Motor nicht mehr verbaut. das ist mir aber auch relativ
    egal, denn ich bin kein ori. fetischist...
    Auch die Handschaltung ist bei meinem Motor nicht mehr verbaut worden, sie ist Baujahr 66. 1965 wurde glaub ich die Fußschaltung eingeführt... :-) naja ich bin i.M. beim lackieren und werde sie danach mal versuchen "zusammenzustecken", wenn ein Teil fehlt dann setz ich es auf meine Liste ;-)
    v.G. Simbold

    PS: die Papiere sind angekommen *freu

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    Wenn du aber denn original rahmen noch hast bekommst deinen 51/1 zylinder in dem rahmen nicht gescheit zum laufen, da dir der platz fehlt für den luftberuhigungskasten.

    Die 51er hatten original den t-luftfilter verbaut
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuaufbau, Fragen und Antworten
    Von f34rless im Forum Technik und Simson
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 15.04.2014, 12:11
  2. Restauration Simson Spatz, Fragen über Fragen!
    Von Donald im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 23:01
  3. Kompletter Neuaufbau KR51/1 Handschaltung, einige Fragen
    Von Quwa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 19:00
  4. Neuaufbau und paar fragen
    Von oo0o0oo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 21:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.