+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Simson KR51/1 Bj 1973 restaurieren


  1. #1

    Registriert seit
    21.06.2016
    Beiträge
    1

    Standard Simson KR51/1 Bj 1973 restaurieren

    Moin Leute,
    ich bin neu hier im Forum und auch neu unter den Simson-Fans. Mein Opa hat mir eine Schwalbe vererbt und ich hab mir vorgenommen, die wieder fit zu machen.
    Da mein Opa die selbe nicht gefahren ist, hat er sie in Einzelteile zerlegt, um sie besser lagern zu können. Nun hab ich noch nicht so viel Ahnung davon und brauche eure volle Unterstützung . Zum Zusammenbau gibt es ja schon einige Anleitungen im Netz, das werde ich wohl hinbekommen. Ich brauche ein paar Hinweise, damit ich weiß, wo ich anfangen soll...
    Wie siehts mit dem Motor aus? Was muss da gemacht werden, damit der wieder läuft?
    Gibt es einige Teile die ihr nach der langen Zeit generell austauschen würdet?
    Was ist zu beachten?
    Danke für eure Unterstützung! :)
    CIMG2398.jpgCIMG2399.jpgCIMG2397.jpgCIMG2396.jpg

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Hallo und viel Spaß hier.
    Erst hinten die Schwinge mit den Federbeinen. Den Ständer, aber ohne Feder.
    Dann die Gabel zusammenbauen (Schutzblech nicht vergessen) am Besten neue Lenkkopflager verbauen und an den Rahmen bauen.
    Den blanken Lenker anschrauben.
    Hinterrad mit Bremsankerplatte Distanzstück und Ritzel, Kettenkasten, Kettenschläuche und Kette verbauen.
    Vorderrad mit Bremsankerplatte und Abdeckplatte verbauen.
    Dann rollt der Hobel und du kommst überall dran.
    Also alles was auch Gummi besteht würde ich tauschen, Reifen, Schläuche, Griffgummis, Fahrwerkgummis etc.
    Vergaser saubermachen, Zündkontakt reinigen und Kondensator tauschen ist eh Pflicht!

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Hallo ?,

    Mein erster Rat: kauf Dir DAS BUCH und inhaliere es.
    Dann lies auch bitte im Wiki zu den Themen Wiederinbetriebnahme und Restaurieren. Da stehen noch eine Menge weiterer interessanter und wichtiger Themen. Lies hier fleissig mit, auch 1000 Themen rückwärts und scheue Dich nicht zu fragen.

    Beim Zusammenbau ist es wichtig, vor dem Einbau des Motors den Luftberuhigungskasten zu montieren.
    Ersetze alle Lager, Dichtungen und Sicherungsbleche.
    Die Restaurierung des M53-Motors ist nicht unbedingt ein Anfängerprojekt, weil der zum Tausch von Lagern und Wellendichtringen (besonders wichtig und so gut wie immer notwendig) komplett zerlegt (gespalten) werden muss.
    Suche bei Dir in der Gegend jemanden, der das kann oder gibt den Motor gleich zum Profi.
    Siehe dazu hier: Sammelthread: "MOTOR REGENERIEREN"

    Peter

  4. #4
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Hey,
    willkommen im Nest :-)
    Der Tip von Zschopower ist auf jeden Fall der wichtigste, denn ohne Buch wirst du kein gutes Ergebnis bekommen.
    Dann entferne bitte vor deinen Arbeiten die Kette, denn sonst wirst du in kürze einen neuen Kettenkasten benötigen (der bricht, wenn die Kette nicht unter Spannung ist).
    Anschließend ergänze noch dein Profil um deinen Wohnort, damit sich vielleicht Hilfe in deiner Nähe findet.
    Bevor du mit dem Zusammenbau beginnst solltest du dir überlegen, ob noch Teile neu lackiert werden sollen (dann ist das jetzt der perfekte Zeitpunkt) und feststellen, was dir alles fehlt (da helfen die Explosionszeichnungen von AKF weiter).
    Wenn diese Punkte abgearbeitet sind, kannst du mit dem Zusammenbau beginnen (da gibt es eine Videoreihe bei youtube, die dir dabei helfen kann).
    Ich wünsch dir viel Erfolg!

    Gruß
    Markus

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KFKA: 1/33 oder 1/50 bei KR51/1 BJ. 1973 ?
    Von Acranius im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 09:19
  2. Zeit für das Restaurieren einer Simson
    Von Jules822 im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 17:33
  3. Simson Sr-4 Habicht, Bj: 1973 - welcher Vergaser passt?
    Von Kub im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 14:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.