+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 43

Thema: Simson KR51 1s Tachowelle


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.03.2011
    Ort
    Berlin-Kreuzberg
    Beiträge
    34

    Standard Simson KR51 1s Tachowelle

    Hallo Leute,

    ich habe mir ne KR 51 1s von '69 gekauft, die ich grade wieder neu aufbaue (bzw es versuche )
    Jetzt habe ich gesehn dass die Tachowelle, vom Tacho weggehend ca. kurz vorm Hinterrad im Nirvana endet. Fehlt da noch ein Stück? Auf dem Ende der Welle sitzt so ne Art verlängerungsmuffe. Ich hab leider noch nichts gefunden wo die Tachowelle drankommt. Kann mir das wer verraten?! :-)

    Liebe grüße und einen schönes Wochenende wünsche ich euch!

    Achja nochetwas.. Kann es sein dass meine Schwalbe eine Halbautomatik ist? Sie hatte nämlich keinen Kupplungszug am Lenker, und es sieht auch nicht so aus als säße da jemals einer. Jedoch hat sie auf der rechten Seite am Motor diese kleine Kupplungsteil. Weiß nicht genau wie es heisst. Jedenfalls das, womit man theoretisch Kuppelt.. Woran erkenne ich ob es sich um eine Halbautomatik handelt?
    Geändert von sibbi123 (11.03.2011 um 12:16 Uhr)

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Ja wenn's eine /1S ist, dann ist es ein Halbautomat, zumindest mal gewesen. Der Motor ist leicht zu identifizieren, insbesondere daran, dass rechts oben kein Kupplungshebel vorhanden ist.

    Die Tachowelle wird gespeist von einem Schneckengetriebe im rechten Motordeckel.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.03.2011
    Ort
    Berlin-Kreuzberg
    Beiträge
    34

    Standard

    Okay, das ist schonmal nicht schlecht zu wissen! :)

    Hab grade mal geguckt. Auf der rechten oder linken seite vom Motor?? Also wenn der Motor eingebaut ist und man quasi draufsitzt? Es ist aber nicht diese kleine Schraube die auf dem kleinen Ritzel sitzt, oder? ^^

    Liebe grüße

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard


    direkt neben dem roten kreis erkenst du den tachoantrieb und darüber den motorseitigen kupplungshebel.

    edit: wilkommen im nest!
    ..shift happens

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ähm mal ne Anmerkung zum ersten Post dieses Threads. Könnte es sein, dass der Bremszug gemeint ist? Also jene "Welle" die vorm Hinterrad ins Nirvana verschwinden soll?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    sibbi, Richtungsangaben am Fahrzeug sind immer in Fahrtrichtung, eben damit es keine Missverständnisse gibt, je nachdem, wie herum man grade davor, daneben oder dahintersteht. Vorne ist da wo man hinfährt, rechts ist rechts und links ist links.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.03.2011
    Ort
    Berlin-Kreuzberg
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen

    direkt neben dem roten kreis erkenst du den tachoantrieb und darüber den motorseitigen kupplungshebel.

    edit: wilkommen im nest!
    Hey, vielen dank für das Bild. ich werd gleich mal gucken gehen! Danke!
    Zitat Zitat von olympiablau Beitrag anzeigen
    Ähm mal ne Anmerkung zum ersten Post dieses Threads. Könnte es sein, dass der Bremszug gemeint ist? Also jene "Welle" die vorm Hinterrad ins Nirvana verschwinden soll?
    Nee, is schon die Tachowelle. Die geht auch vom Tacho weg und so..
    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    sibbi, Richtungsangaben am Fahrzeug sind immer in Fahrtrichtung, eben damit es keine Missverständnisse gibt, je nachdem, wie herum man grade davor, daneben oder dahintersteht. Vorne ist da wo man hinfährt, rechts ist rechts und links ist links.
    OKay, das macht es natürlich viel einfacher! :)

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.03.2011
    Ort
    Berlin-Kreuzberg
    Beiträge
    34

    Standard

    Hey,

    ich habe noch ein Problem. Immer wenn ich jetzt den Kickstarter trete, schaltet er in nen Gang. Ich komme beim kicken aber nicht an die Schaltung. Woran kann das wohl liegen?

    LIebe grüße

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von lefevre
    Registriert seit
    07.03.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    13

    Standard

    Kanns sein, dass der Kickstarter nicht weit genug auf der Welle sitzt und die Schaltwippe mitnimmt? Oder bist du ganz sicher, dass sich da beim kicken nichts bewegt?

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.03.2011
    Ort
    Berlin-Kreuzberg
    Beiträge
    34

    Standard

    Eigentlich bin ich mir da schon ziemlich sicher, ich kanns aber nochmal nachgucken.. Ist jetzt auch erst neuerdings so.
    Jetzt hätte ich noch eine frage. Ich hab heute mal ne neue Zündkerze reingesteckt, den Berg runtergerollt und die sprang dann auch an, hat gas angenommen und alles. Allerdings weiß ich überhaupt nicht wie das mit der Schaltung läuft. Hat die nur 2 Gänge wenn das eine Halbautomatik ist?
    Wenn sie den Berg runterrollt, und ich hinten drauftrete, die Wippe vorne also hochziehe, komme ich in den 2. Gang (denke ich). Wenn ich vorne drann drauftrete komm ich in den ersten. Wo aber ist der 3. Gang? Und wo ist der Leerlauf? Könntet ihr mir da nochmal auf die sprünge helfen?? :)

    Liebe grüße und einen schönen Samstag

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Ganz normales sequentielles Schaltschema

    3
    2
    Leerlauf
    1

    aus dem Leerlauf: Vorne auf die Schaltwippe treten -> 1. Gang; hinten drauftreten -> 2. Gang (leerlauf wird übersprungen); hinten drauftreten -> 3. Gang... den Leerlauf muss man mit Gefühl zwischen dem 1. und 2. Gang finden.

    Obs eine Halbautomatik ist erkennt man viel schneller am Aussehen des Motors. Die linke Seite des Motors müsste so ausschauen -> Klick mich, und aus einem Ausschnitt des Motortunnels links hervorgucken.

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von zauberlehrling
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Karl-Marx-Stadt
    Beiträge
    79

    Standard

    außerdem hast du doch die (grüne) leerlaufkontrollleuchte nebst dem zündschloss, welche dir anzeigt wenn der leergang eingelegt ist (sofern diese funktioniert)

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.03.2011
    Ort
    Berlin-Kreuzberg
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von Jackalized Beitrag anzeigen
    Ganz normales sequentielles Schaltschema

    3
    2
    Leerlauf
    1

    aus dem Leerlauf: Vorne auf die Schaltwippe treten -> 1. Gang; hinten drauftreten -> 2. Gang (leerlauf wird übersprungen); hinten drauftreten -> 3. Gang... den Leerlauf muss man mit Gefühl zwischen dem 1. und 2. Gang finden.

    Obs eine Halbautomatik ist erkennt man viel schneller am Aussehen des Motors. Die linke Seite des Motors müsste so ausschauen -> Klick mich, und aus einem Ausschnitt des Motortunnels links hervorgucken.
    hey, danke für deine Antwort. Könnte ich denn während der Fahrt überhaupt schalten wenn es keine Halbautomatik wäre? Weil das hat schon geklappt.
    @Zauberlehrling: Bis die Lampen da alle funktionieren wird noch etwas zeit vergehen! ^^

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    das geht, wenn auch nicht gerade sanft und verschleißfrei. oben ist doch ein bild vom automatikmotor, dein moped angucken und mit dem bild vergleichen musst du schon selbst...
    ..shift happens

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.03.2011
    Ort
    Berlin-Kreuzberg
    Beiträge
    34

    Standard

    Hey, nee so sieht der Motor nicht aus. Ich hab mal einpaar fotos gemacht:
    2011-03-13 17.58.33.jpg
    Da am Motor ist noch dieser kleine Schalter wo eigentlich die Kupplung reinkommt..
    2011-03-13 17.57.38.jpg
    Das ist der Motor..
    2011-03-13 17.58.10.jpg
    Und das ist der Lenker, sieht aber iregendwie nicht so aus als säße da jemals nen Kupplungszug, oder??

    Liebe grüße

  16. #16
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Relativ klarer Fall: Da hat dir einer eine /1S verkauft, aber den passenden Motor unterschlagen - das hier ist ein normaler mit handbetätigter Kupplung. Alles andere (Lenkerarmatur, Schaltwippe, Kickerhebel) ist /1S.

    (Wenn du einen Kupplungshebel anbaust, will ich das S-Lenkerklemmstück!)

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tachowelle verlegen KR51/1K
    Von Schwalbentommi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 15:09
  2. Abgerissene Tachowelle KR51/1
    Von Vogelfreund1983 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 20:03
  3. KR51/1K - Tachowelle wechseln
    Von keyboarder2k im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 16:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.