+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Simson Kr51/ 2 Ladeanlage defekt?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.07.2011
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    11

    Frage Simson Kr51/ 2 Ladeanlage defekt?

    Nabend

    ich hab ein kleines problem mit meiner frisch aufgebauten Schwalbe( Kr51/ 2N) und zwar fliegt mir nach 10min fahren die 4A Sicherung raus. Bevor sie rausfliegt kann ich alle funktionen nutzen also blinker und Hupe und die Batterie wird auch geladen.

    Nur voran kann es liegen das die nach guten 10min rausfliegt.

    Schonmal danke für eure hilfe!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Das hat vermutlich nix mit der Ladeanlage zu tun.
    Wenn die Sicherung 10 Minuten braucht, um durchzuschiessen, dann wird ein Strom fliessen, der nur wenig grösser als 4 A ist oder aber es hat nix mit der Zeit zu tun, sondern mit etwas anderem.

    Mach Folgendes:
    Ersetze die Sicherung vorübergehend durch eine Prüflampe von z.B. 21 Watt: Schraubär-Tip: Prüflampe

    Schalte dann die Zündung ein. Geht Dir ein Licht auf, obwohl weder Blinker, Hupe, Standlicht oder Leerlaufanzeige an sind, dann ist irgendwo ein Kurzer am Werken, den suchst Du durch Verfolgen deS Gleichspannungskreises an Hand des richtigen Schaltplans vom net-harry. Kabel abziehen, daran wackeln etc. sollte zum Erfolg beitragen. Wenn die Prüflampe ausgeht, dann hast Du den Kurzen umzingelt.

    Peter

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    richtigen Schaltplans vom net-harry.
    LINK.

    Grüße,
    Schwalbenchris
    BLECH STATT PLASTIK!

  4. #4

    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Hi, ich habe die Vermutung, dass meine Batterie nicht geladen wird. Gestern wars bei mir sehr kalt (unter 0) und meine Scheinwerfer funktionierten nicht. Als ich das Standlicht anmachte ging meine KR51/2 N langsam aus. Anfangs funktionierten auch die Blinker noch aber gegen ende meiner 30 minütigen Fahrt gingen die auch nicht mehr.

    Habit ihr da eine Erklärung?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Der Scheinwerfer hat nichts mit der Batterie zu tun; wenn die Zündung auch noch reinspuckt, ist's wohl Zeit für eine Runde Kontaktpflege, vor allem an den Masseverbindungen. Wenn der Motor gar keine hat, bau eine dazu.

    Zum Thema Batterieladung bei der Schwalbe und Verbesserungsmöglichkeiten such mal im Forum nach "Taglichtumbau". Wenn du sowieso Steckerpflege betreibst, ist das in 30 Sekunden mit erledigt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/2E: Ladeanlage defekt?
    Von Smecker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 16:33
  2. Ladeanlage defekt KR 51/1K
    Von Schwalbentommi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 23:00
  3. Ladeanlage defekt - KR51/2???
    Von SchwallerSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2004, 23:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.